"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Passwort Management - Sinn/Unsinn & Empfehlungen

jives 01.04.2011 - 09:16 16688 256
Posts

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3539
Ich bin seit längerem am Überlegen meine Passwörter mit einem Passwort Manager zu verwalten, und hab mir gedacht ich versuche mal in diesem Zusammenhang eine kleine Diskussion zu starten und frage nach, wie ihr eure Passwörter managed: Brain 1.0, dedizierte Software, Notepad , gar nicht, ...

Mir sagt ja die Idee, Software zu verwenden, die auf Anfrage ordentliche Passwörter generiert und verwaltet, und auf die man mit einem einzigen Passwort oder vielleicht Zertifikat (von einer Karte oder einem USB-Stick) zugreifen kann. Für mich schaut das aus wie eine deutlich sicherere Lösung als an vielen Stellen relativ schwache Passwörter zu verwenden. Syncing über mehrere Maschinen ist dann auch nicht mehr weit entfernt...

Habt ihr vielleicht auch ein paar Empfehlungen für eigene Software? 1password scheint mir da ja ganz nett zu sein (vor allem weils auch auf iOS läuft), aber andererseits wäre gerade bei einer solchen Software eine OS-Lösung (KeePass?) gar nicht schlecht denke ich (bezüglich Hintertürchen und so ).

meepmeep

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2231
ich verwende jetzt seit ein paar wochen 1Password und bin schwer begeistert. Irgendwie gewöhnt man sich aus bequemlichkeit an, immer einfachere und einfallslosere Passwörter zu verwenden. Seit ich 1Password hab, hat sich das wieder geändert. klare Empfehlung

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 3930
Ich verwende Keepass. Schon seit Ewigkeiten, Motivation auf etwas neueres umzusteigen == null..

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3539
Managed ihr damit auch sehr sensible Daten wie Banking und Co, und habt ihr irgendeine Form von Sync laufen?
Last edited by jives on 01.04.2011 at 11:44

meepmeep

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2231
ja, ich hab mittlerweile fast alles eingetragen. Software Lizenzen, Userdaten (FTP, SSH, usw), Online Logins, Konten,... etc.
Macht halt nur Sinn mit einem starken Masterpasswort.

d3cod3

...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
macosx hat die keychain schon eingebaut. dort kann man zusätzlich alles reinschmeissen von notizen und was weiss ich noch alles. mehr braucht man auf nem apferl nicht.

brain_death

boxenficker
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9466
seit ein paar monaten 1password fürn mac + iphone. mit sync über dropbox. und inzwischen kann ich echt nicht mehr ohne ... seit dem brauch ich nur noch 3 passwörter. masterpw, den 4steller fürs iphone und das pw für dropbox. dropbox weiß ich deshalb auswendig, weil man über die cloud jederzeit auf seine passwörter zugriff hat. falls das iphone mal nicht zur hand ist. dass ist dann quasi 1:1 die 1password oberfläche auf dropbox gehostet ein traum!

decode: seh ich nicht so. schon allein autofill und sync zum iphone sind die insgesamt rund 40€ wert. imho.

@threadstartet: hab ne 1pw lizenz für windows abzugeben. interesse ?

d3cod3

...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
quote:

Originally posted by jives
Managed ihr damit auch eure sehr sensible Daten wie Banking und Co, und habt ihr irgendeine Form von Sync laufen?


ich sync über mobileme alle keychains. hab da mein ganze leben drin

quote:

Originally posted by Brain_Death

decode: seh ich nicht so. schon allein autofill und sync zum iphone sind die insgesamt rund 40€ wert. imho.



autofill hat die keychain eh auch. sync zum iphone ist nett, ich vertrau allerdings smartphones noch zu wenig bzgl. wichtige daten.

brain_death

boxenficker
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9466
autofill von keychain geht aber nur in safari, right? für ff gibts nur ein plugin zum speichern, nicht zum ausfüllen iirc. und safari brauch ich echt nicht.

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16184
Ich verwende einfach mein Hirn, meine Passwörter will ich eigentlich nicht wirklich irgendwo speichern. Dadurch das ich sie dauernd eingeben muss vergesse ich sie auch nicht.
Einziges Problem ist ab und zu, wenn ich mal ein Programm in der Firma lange nicht verwende (z.B. nach Urlaub) dass ich das Passwort vergesse. Habe mir dafür aber schon einen Zettel geschrieben (der nur einen Hinweis auf Passwörter gibt) welcher gut weggeschlossen ist

d3cod3

...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
ah, ich bezieh mich mit keychain da eigentlich auf ein system wo ich weit mehr als passwörter rein tu. nur für passwörter allein reicht mein hirn auch noch grad

Neo-=IuE=-

OC Addicted

Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 2998
ich speicher fast alles im firefox mit masterpw geschützt, bis auf wirklich wichtige logins (onlinebanking usw) die merk ich mir nur im kopf

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15022
alles im Firefox mit Masterpasswort
dann 1password auf Windows/iphone/ipad per drobbox

und selbst onlinebanking, da ich wie schon öfter gesagt, die übertriebene angst nicht verstehe
denn rein mit den login-daten geht eh NIX, außer herauszufinden wie wenig ich verdien

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3539
Wenn ich mir überleg, wie viele Logins ich hab, ganz abgesehen von diversen Seiten wo ich mir wirklich ordentliche Passwörter (14+ Stellen, Symbole, Ziffern) wünschen würd, reicht mein Hirn da einfach nicht mehr aus
Momentan hab ich vier Passwörter, die ich je nach dem verwende wie sensibel die Daten hinter dem Account sind, plus ein paar eigene für wirklich wichtige Daten - aber wenn ich die auch noch regelmäßig ändern will oder muss, wirds mir einfach ein bisserl zu blöd.

@braindeath: Cool danke. Sollt ich mich für 1pass entscheiden, komm ich gerne drauf zurück. Würd dann aber eventuell gleich das MacOS + Windows Bundle nehmen...

der~erl

OC Addicted

Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3460
keepass, da ja auch kollegen über div. zugänge bescheid wissen müssen.
ansonsten brain, nur wenn man bei einem kunden länger nix gemacht hat wirds halt mal bissl mühsamer..
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >