"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Passwort Management - Sinn/Unsinn & Empfehlungen

jives 01.04.2011 - 09:16 17648 258
Posts

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10550
schlecht geschlafen?

mit v2 des database-files wurden eben viele neue funktionen eingeführt ( http://keepass.info/compare.html sowie http://keepass.info/devstatus.html ). das schreibende rückwärskompatibilität bei neuen features nicht funktioniert liegt in der natur der sache und wenn du mit keepassx unzufrieden bist kannst du ja einen anderen client verwenden.

oder einfach bestehende safes auf v2 migrieren.

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7904
Find auch dass das irgendwie in der Natur der Sache liegt.. warum upgradest ned einfach alle Clients, wär wohl eh im Sinne des Erfinders weil die alten wohl kaum noch gewartet werden?

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2809
quote:

Originally posted by semteX
welche rindviecher beim keepassx dachten sich eigentlich "hey super, machn wir V2 mit V1 inkompatibel!"? und wer bei ubuntu dachte sich "toll, bundlen wir ab 1604 nur noch v2!"? argl... ganz großes kino wenn ma in der infrastruktur v1 und v2 mischbetrieb hat


rainbow tables!










semteX

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11905
ihr habt das problem von LTS systemen nicht ganz verstanden.
ich kann weder unter 12.04 ausm repo keepassx2 installiern noch unter 16.04 keepassx1.

Wir reden hier ned von meinen 2 Rechnern sondern von 4 Standorten in mehreren Ländern. Und so wie ich das seh gibts für 12.04 ned mal ein PPA um KeepassX 2 zu installiern.

Das hat nix mit "schlecht geschlafen" sondern "mist" zu tun wobei ich hier mehr ubuntu blame, dass keepassx 1 nimmer gebundled wird

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7904
Mir kommt vor der Usecase den du da hast ist nicht unbedingt was man als klassischen Einsatzzweck von so einem Pwd-Manager sieht

Aber ja.. natürlich blöd.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10468
Dann baut halt einen eigenen Backport, wenn ihr es nicht schafft, eure Systeme auf einem einheitlichen Versionsstand zu halten?

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10550
nicht das was du hören willst, aber 12.04 LTS läuft eh in 3 monaten aus
das problem löst sich also eh *husthust* praktisch von selber.

in der zwischenzeit musst du halt entweder einen anderen client verwenden der mehr kann als keepassx oder du speicherst die v2 datenbanken als v1... von mir aus proxys die aktualisiert werden bei änderung.

geblamet sollte wohl die person werden die für den v1/v2 mischmasch verantwortlich ist.

semteX

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11905
du kannst v2 ned als v1 speichern, das is im prinzip exakt das problem. Und ja, 12.04 rennt in 3 monaten aus (drum stellen wir grad der reihe nach auf 1604 um, was den cluster**** getriggert hat), 14.04 wirds no länger geben.

proxies die wie deppat hin und her konvertiern kannst rexn weil wenn einer was an x.v1 ändert und der andere änderts an x.v2 wird beim konvertiern einer der zwei überschrieben.

Aber ja, blamen wir die Firma weil ned der gesamte konzern von heut auf morgen geschlossen über Nacht das OS wechselt, völlig egal ob es Sinn macht (bzw noch kundensysteme in ner alten version gibt, die ma warten muss) oder ned

ich bin ein großer open source fan aber so was is lächerlich. wird eh draus rauslaufn, dass ma keepassx v1 repackagen werden. tolles pferd.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10550
klar geht das, z.b. mit dem offiziellen keepass-client:
quote:

"By 'File' -> 'Export', KeePass 2.x can also export data to 1.x KDB files. However note that not all 2.x fields are supported by 1.x (i.e. the export is lossy).
@ http://keepass.info/help/v2/version.html

aber halt nicht mit eurem eingesetzten programm keepassx. das ist ja das schöne an keepass -> dass es dutzende implementierungen gibt für alle möglichen plattformen. nur die verschlüsselte datenbank bleibt immer gleich.

passt das eine programm nicht für deinen usecase, dann verwend halt was anderes. oder bau die die version selber aus quellen.

you're really barking up the wrong tree.

und natürlich kann niemand was dafür, dass eine migrations von 12.04 probleme macht... aber dann hätt man sich halt überlegen müssen bei den neuen workstations auch einen client zu verwenden der v1 kann (oder umgedreht) halt _bevor_ man angefangen hat im unternehmen v1 und v2 zu mischen.

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: <?php
Posts: 2684
hat eigentlich jemand erfahrung mit dem kaspersky password manager? (die kostenpflichtige version meine ich. die 'free' ist für nix)

Creeps

aka oxid1zer
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Mödling (LV-426..
Posts: 3238
Verwendet wer von euch 1Password für iOS?

boogeyman

.
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1109
quote:

Originally posted by Creeps
Verwendet wer von euch 1Password für iOS?


Ja.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 5421
quote:

Originally posted by Creeps
Verwendet wer von euch 1Password für iOS?

ich, ja

brain_death

boxenficker
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9488
natürlich. könnt echt nicht mehr ohne.

Creeps

aka oxid1zer
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Mödling (LV-426..
Posts: 3238
Und wie tut ihr euch damit? Ist es gut integriert für Webseiten und Apps?
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >