"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Winamp macht dicht

mat 20.11.2013 - 21:40 13643 109
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21892
winamp logo
Der ehemals sehr beliebte Winamp Media Player wird am 20. Dezember 2013 seine Pforten schließen. Laut Ankündigung auf winamp.com steht die Software ab diesem Zeitpunkt offiziell nicht mehr zum Download oder zum Kauf zur Verfügung. Zeitgleich werden die Plattform und die zig Web-Services für die Community abgedreht.

Wie schnell sich doch die Zeiten ändern! Heutzutage regiert Spotify, iTunes und Co die Computer der Durchschnittsanwender, während Winamp in den letzten Jahren mehr und mehr Anhänger verloren hat. Dazu muss auch gesagt sein, dass der damals sehr schlanke und gut bedienbare Windows-Player von Release zu Release mit Bloatware, Browser-Toolbar und uninteressanten MP3-Angeboten überladen wurde und obendrein noch Werbung (oder dadurch seltsame Javascript-Fehler) platziert hat. Deshalb gibt es bis heute noch viele Downloads für die deutlich unaufdringlichere und aufgeräumtere "Version 2".

click to enlarge click to enlarge
Winamp in der Version 2 links und in der aktuellen Version 5 rechts


Was in den letzten 15 Jahren mit Winamp so passiert ist und wieso AOL durch fehlende Innovation unter anderem für den Untergang des beliebten Players verantwortlich ist, erklärt ein sehr ausführlicher Artikel auf arstechnica.com.

Quellen: arstechnica.com | winamp.com

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3335
RIP

Hab den selber auch jahrelang im Einsatz gehabt (wer schon nicht?)

Nico

the final season

Registered: Sep 2006
Location: -
Posts: 4052
die lite variante fand ich immer brauchbar; guten ersatz hab ich nie gefunden. Die erinnerung bleibt.

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8520
Schade, war von 0.x an dabei, bis es mir aus den genannten Gründen irgendwann zu blöd wurde und ich auf einen anderen Player gewechselt habe.

Unvergessen der Titel"song" der früher dabei war.

defe

everything is pre
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Wien
Posts: 2391
ich glaub an den moment werd ich mich ewig erinnern.
erster wirklich eigener pc (celeron 300), 56k modem bekommen, winamp runtergeladen und mal stundenlang an 5 mp3s gesaugt.
eine davon war shania twain - that don't impress me much
kA warum ich mich daran so gut erinner. (wahrscheinlich weil die im dauerloop gelaufen is)
und kurze zeit danach hier registriert um zu schauen was man aus dem celeron rausholen kann muahaha (praktisch nix -.-)

ich glaub winamp und icq waren immer so die ersten 2 tools bei jeder neuinstallation.
Last edited by defe on 20.11.2013 at 21:56

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21892

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 6978
Winamp, it really whips the llama's ass

edit: pwned by mat ...

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1239
Den hab ich noch immer in Verwendung, erst heute zuletzt . Aber jetzt wirds wohl endgültig Zeit was besseres zu installeren. Mit Spotify bin ich ned warm geworden und iTunes ist auf Windows eher a schlechter Scherz als ein Media Player .

Edit: Clementine kann scheinbar kein gapless playback .
Last edited by -=Willi=- on 20.11.2013 at 22:23

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 5899
Man hat als Amarok-User schon fast Mitleid mit denen, die immer noch bei Winamp hängen...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 5605
jo sehr schade. auf linux gibts audacious, damit kann man die alten winamp 2.x skin laden => schaut aus wie im bild oben nur mit modernem unterbau.

ich stimm aber zu dass es mit der bloatware bei winamp am schluss eh schon furchtbar war.
es war ja schon damals ein fehler videos überhaupt zu unterstützen. im endeffekt hat dafür dann eh jeder vlc genommen,.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3196
wundert mich überhaupt das sie den noch nciht eingestampft haben

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 5605
quote:



Man hat als Amarok-User schon fast Mitleid mit denen, die immer noch bei Winamp hängen...


naja imho ned vergleichbar, amarok ist doch ganz anders. winamp/xmms/audacious ist halt minimalistisch. für die leut die auch ihre mp3s nicht ordentlich taggen

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3196
quote:

Originally posted by davebastard
winamp/xmms/audacious ist halt minimalistisch.


genau deswegen kleb ich bis heute am MPC fest
das ding macht einfach genau das was es soll, und um nix mehr

the_shiver

500 ontopic posts in 10y!
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: R'lyeh beach
Posts: 727
quote:

Originally posted by davebastard


naja imho ned vergleichbar, amarok ist doch ganz anders. winamp/xmms/audacious ist halt minimalistisch. für die leut die auch ihre mp3s nicht ordentlich taggen

foobar2000?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 5605
quote:

Originally posted by the_shiver
foobar2000?


gibts ned für linux, zumindest als ich das letzte mal geschaut hab.
und @work is mir das sowieso wurscht da tuts der alte winamp auch.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >