"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD zeigt Radeon VII - erste 7-nm-GPU für 699 USD

blood 10.01.2019 - 13:04 12125 127
Posts

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2600
30% ist halt nicht gerade wenig und wie Überall zahlt ma fürs letzte bissl Leistung unverhältnismäßig viel

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3740
Zitat aus einem Post von normahl
30% ist halt nicht gerade wenig und wie Überall zahlt ma fürs letzte bissl Leistung unverhältnismäßig viel

findest du?

ich kann mich noch gut an zeiten erinnern wo man unter 100% steigerung mit dem nassen fetzen ausgejagt worden ist

wenn ich daran denke dass meine voodoo 2 zum launch sogar billiger war als meine voodoo 1...

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8160
Zitat aus einem Post von Weinzo
Find halt 100% Aufpreis für 30% mehr Leistung gegenüber der 64er eher bescheiden - außer! die Leistungsaufnahme ist gleich oder niedriger.
100% Aufpreis? Wo kostet eine Vega 64 bitte $350??

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1698
Mir kommt auch vor, dass früher (~15/20 Jahren) die prozentuelle Leistungssteigerung größer war, als heute (CPUs, GPUs, HDD, RAM, etc.). Aber ich sehe heutzutage 15-20% Leistungssteigerung zur Vorgeneration als recht beachtlich an. Was dann tatsächlich auf der Straße ankommt, ist wieder etwas anderes (abhängig von Softwareoptimierungen oder aber auch das schlichte fehlen von entsprechenden Anwendungsfällen). GPUs kann man immer recht gut auslasten. Wenn ihr fad ist, dann einfach mit der Auflösung rauf. Bezüglich CPUs kann man noch irgendwelche Krücken zum Zocken verwenden und man merkt (fast) keinen Unterschied.

Eine Leistungssteigerung von heute von ca. ~25% war damals vermutlich ein Sprung von 3 Generationen (dient zur Veranschaulichung; sind keine validen Zahlen ;)). Heute sagt man "meh".

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 966
Zitat aus einem Post von Weinzo
Find halt 100% Aufpreis für 30% mehr Leistung gegenüber der 64er eher bescheiden - außer! die Leistungsaufnahme ist gleich oder niedriger.

699USD oder ca. 600€ UVP finde ich jetzt nicht 100% Aufpreis, vorallem das wir noch immer vom UVP reden, abwarten wo der Straßenpreis dann tatsächlich liegt, sollte diese bei 500-600€ sein, finde ich die Leistungssteigerung von 25% oder 30% zur Vega64 schon sehr interessant. Vorallem da die Vega64 nachwievor ab 420€ bis über 500€ kostet.

Von der Leitung wird sie sich bei der 2080 einpendeln, wenn das stimmt was man liest, und dann finde ich den Preis doch mehr als in Ordnung, welche ab 700€ anfängt ...

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4765
Mag mich vielleicht täuschen, aber in letzter Zeit war die uvp meist Dollar plus Aufschlag (wwi mwst...), kost was 500$, dann warens nicht 450€ sondern 600....deshalb ging ich davon aus, dass die 7er dann eher 800€ kosten wird, aber mal abwarten.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8160
Never ever, sieht man ja bei Nvidia auch, $349 und €369.

The Source

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 240

Hoffentlich stimmt des ned. :(

FearEffect

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5811
Zitat aus einem Post von The Source

Hoffentlich stimmt des ned. :(


click to enlarge

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 966
.. vielleicht halten Sie sich ja noch zurück und die Performance sprengt die 2080ti um den halben Preis *weiterträum*, daher nur 5000Stk. (Marketing - nach dem Motto - wir können wenn wir wollen)

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3850
xxx Millionen in die Entwicklung geschossen und dann nur 5k stück produzieren?

Ich hoffe da kommt noch was mehr

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3024
Ich glaub eher das die 7nm Fertigung noch verdammt grenzwertig läuft und dies das erste Batch (sozusagen Golden Samples) sein werden...
Gehen an ausgewählte Partner oder wwi und dann halt als Limites First Edition auf den Markt.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3740
der chip wurde ja für den profi-bereich entwickelt
da is eher die frage wieviel sie da an den magereren gaming-bereich abtreten wollen

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11053
Zitat aus einem Post von FearEffect
click to enlarge

Steht im verlinkten Artikel.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8584
warum? steht eh im artikel: "Radeon Instinct MI50 cards that are being re-purposed into 'new' Radeon VII cards."
genau wie intel einen xeon platinum server chip in eine 28c workstation cpu verwandelt, um ein produkt zeigen zu können, das threadripper die stirn bieten kann, will AMD der öffentlichkeit und vorallem investoren zeigen, dass sie nvidia nicht den highend markt überlassen.
gewinnbringend ist das weder für intel noch für AMD, aber darum geht es nicht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz