"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Navi Sammelthread

Taimat 25.02.2019 - 18:34 15870 142
Posts

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8147
Das stock Design sieht enttäuschend aus, wie immer bei AMD. Bin gespannt, wie die Performance/Watt wirklich ist, das wird viel entscheiden. Und was Nvidia machen wird. Wenn die eine 2060 Ti mit 8GB bringen, wird's schon wieder eng.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1326
wenn die ersten reviews wieder laut und heiß lauten, dann muss man den leuten bei radeon mal wirklich nen arschtritt geben. blower-kühler sind einfach ein graus und die negativen aussagen der ersten reviews bleiben in den köpfen der leute stecken und sind auch gerne die ersten google hits.
ein besserer kühler kostet kaum mehr, oder man musst dafür sorgen, dass die boardpartner zum launch karten verfügbar haben mit eigenen design.

preise sind auch an nvidia niveau angepasst. wenn man sich chipgröße und anzahl der einheiten ansieht, ist das nur max ein midrange chip. da ist genug gewinnmarge drinnen, was wirklich auf einen strategiewechsel schließen lässt. schlecht für den consumer, gut für amd.
aus konsumentensicht bin ich enttäuscht, aus amd sicht ist es ein guter schritt nicht mehr zu versuchen so viele karten wie möglich mit kleinen margen zu verkaufen, sondern den marktanteil, den man hat, mit größere margen zu versorgen.
Bearbeitet von Blaues U-boot am 11.06.2019, 11:56

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8147
Finde es einfach bedenklich, dass nicht versucht wird, so wie bei den CPUs einen anderen Weg als sie Konkurrenz zu gehen und damit zu punkten. Ryzen war/ist auf seine Weise besser als Intels CPUs und war dazu noch deutlich günstiger. Navi ist mit den Produkten jetzt vielleicht an Nvidia dran, aber jetzt als Speerspitze nur upper midrange zu bringen, ist schwach. Und das kann Nvidia leicht kontern mit einem Preisdrop und/oder updated Karten.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11262
naja AMDs kernkompetenz liegt imho einfach mehr im midrange sektor mit gutem preis/leistungsverhältnis und hier können sie auch eine gute plattform aus einer hand bieten - siehe auch nextgen gaming konsolen.

high end ist einfach teuer und da fehlen ihnen wohl einfach noch die rücklagen aus den tagen wo sie noch viel weiter weg waren performance-technisch.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24666
NVIDIA hat aus irgendeinem Grund schon die Leistungsaufnahme von Navi erfahren. :confused:

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3286
Zitat aus einem Post von Blaues U-boot
wenn die ersten reviews wieder laut und heiß lauten, dann muss man den leuten bei radeon mal wirklich nen arschtritt geben. blower-kühler sind einfach ein graus [...]

Biitte nicht he. Ich konnte mir schon die Radeon VII nicht kaufen, weil das Ding eben keinen Blower hat. Und die Grafikkartenfirmen scheint die Karte überhaupt nicht zu interessieren, da kommen wohl auch keine Customs mehr. Ich brauche das Rear Exhaust Kühlkonzept bei meinem Rechner, weil sonst alles im Sys verbrennt (Mini-ITX). Am besten mit High Airflow Bracket. Zur Not schneide ich mir das auch selber aus. Schaut so aus die Box:

click to enlarge click to enlarge

Meine größte Angst ist, daß Navi 20 rauskommt und dann keine Blowerdesigns mehr verfügbar sind, weil alle meinen Axiallüfter wären so cool, wo wir Mal mit aufgedrehtem Power Target ~300 Watt Hitze unten auf's Mainboard und 2cm über der Karte an die Decke blasen...

Bei mir ist die Maschine jetzt schon zu stark thermal belastet, ich kann der CPU und dem Netzteil zusätzlich zur starken IR-Strahlung von der Vega nicht auch noch literweise brennheiße Luft reinwürgen. :(

Bei der RTX 2080 Ti kriegt man Blower wenigstens noch als 3rd Party Lösung. Ich hoffe inständig, daß es sowas dann bei Navi 20 auch gibt. Weil Kühler-Aftermarket gibt's ja keinen richtigen mehr, und da war auch alles axial.

Sonst muß ich echt eine nVidia in meinen AMD Spielerechner stecken, das ist mir aber massiv zuwider.

Die Hitze soll gefälligst hinten aus dem Case raus, nicht in's Case rein... :(

Edit: Navi 20 hätte ich aber bitter nötig. Meine Vega 64 schrammt schon an der Grenze des erträglichen dahin, wenn ich mein VR HMD auf ein Modell mit höherer Auflösung upgrade, dann is Schluß mit lustig. Und ich fahr' schon mit +50% PT und Undervolt..
Bearbeitet von GrandAdmiralThrawn am 28.06.2019, 10:20

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8147
Kleiner Tipp, nicht die ärgsten Schwitzer in so ein Case stecken, wenn man keine so arge thermische Belastung will. Nicht jedes Case ist dazu da, absolute highend HW sarin zu verbauen.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3286
Es mußte Mini-ITX sein (Mir geht der Platz aus). Und es sollte Mal AMD sein. CPU und GPU.

Und so wie das Ding jetzt dasteht rennts eh. Die CPU fährt halt den Turbo nicht mehr voll aus (zu heiß), aber es geht noch.

Nur mit einer Graka mit Axialbelüftung eben nicht mehr. Deswegen stört es mich so, daß alle die Radiallüfter loswerden wollen.

Ich brauch die!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8147
Ja gut, wenn du dich selbst künstlich so extrem einschränkst, dann kann man eh nix machen. I würd eine 1660 Ti reintun und Ruhe ist :D.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4765
kommt mit navi überhaupt was schnelleres nach? ich würde eher da PT nicht erhöhen, wenns eh schon zwickt..

edith, ah navi 10 kommt jetzt und navi 20 später, also wird navi 10 kein fps killer und zu navi 20 weiss man noch nichts...
Bearbeitet von Weinzo am 28.06.2019, 14:52

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1438
also ehrlich gesagt: wenn navi 20 an eine rtx 2080 ti (super) rankommt (was ich bezweifle), dann bist sicher auch bei 300w für die navi karte, und dann noch warten und "hoffen" -> ergo: tue dir eine 2080ti rein, und sei jetzt schon mit RT, VR, SMP, etc glücklich :)

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3849
Zitat aus einem Post von MaxMax
also ehrlich gesagt: wenn navi 20 an eine rtx 2080 ti (super) rankommt (was ich bezweifle), dann bist sicher auch bei 300w für die navi karte, und dann noch warten und "hoffen" -> ergo: tue dir eine 2080ti rein, und sei jetzt schon mit RT, VR, SMP, etc glücklich :)

GAT geht nie den Weg des geringsten Widerstands ;)

Persönlich bin ich auch auf die Navi Karten gespannt.
Hätte gerne wieder ein AMD Only System :)

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8566
AMD hat leider die angewohnheit ihre desktop GPUs bis zum anschlag zu takten. navi wird da sicher nicht anders sein, befürchte ich.

@general
ich hätte ja empfohlen auf radeon chill oder adaptative sync zu setzen, um die GPU zu entlasten, aber da du ein vr headset verwendest, ist das wohl keine option.
ich bin ja schon sehr überrascht, dass man eine referenz vega64 mit +50%PT überhaupt in einem mini case betreiben kann. die muss beim zocken doch locker 85C heiß werden.
Bearbeitet von blood am 28.06.2019, 16:01

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3782
mit UV wird, je nach settings, das PT sowieso nicht ausgenutzt.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3286
Es hängt vom Spiel ab. Aktuell schwankt die Karte so zwischen 280-320W wenn ich Elite Dangerous in VR auf 2880×1600 mit 200% Steam Downsampling spiele. 300% auch probiert, aber das is zuviel für die Karte. Voll ausfahren tut sie energietechnisch nicht. Undervolt ist minimal, nur -25mV(GPU). Sonst crashts mir.

Und jo blood, es geht. Weil die ganze heiße Luft hinten rausschießt. ;) Die Karte hat den Radiallüfter auch genau so platziert, daß sie direkt durch die Seitenwand Frischluft einsaugen kann. Zumindest bei dem Case da.

Liebäugle jedoch ein wenig mit dem HP Reverb, als Upgrade für mein Odyssey+, nur hat das halt 4320×2160, das ist halt Mal ganz elegant die doppelte Pixelmenge dann. ;)

Mag jedenfalls weiterhin AMD verwenden. Ich habe jetzt 24 Jahre lang privat nur Intel benutzt, und nVidia beinahe ausschließlich seit der GeForce 2 GTS & Ultra.

Ich will einfach nicht mehr, Abwechslung muß her, deswegen die AMD Box. Die ist quasi durch die Bank all das, was ich früher nie angefaßt hätte. ;)

Ich werde halt Mal in jedem Fall auf Navi 20 warten, von Navi 10 erwarte ich mir nichts, was genug Leistung brächte. Vor Navi 20 ein Reverb kaufen macht einfach keinen Sinn mit der Vega 64.

RT btw. juckt mich derweilen überhaupt nicht. Also mit dem Defizit bei AMD kann ich leben.
Bearbeitet von GrandAdmiralThrawn am 28.06.2019, 17:31
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz