"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Navi Sammelthread

Taimat 25.02.2019 - 18:34 12741 111
Posts

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9851
Nein, die 2080Ti ist nicht der TU102 Vollausbau, den haben bisher nur die Titan RTX und die beiden größten Quadro RTX.
Also das könnten sie schon machen für eine 2080Ti Super, hab auch erst dieser Tage was dazuglesen.

12nm ist eh schon der Shrink zu 16nm bei TSMC, die nächste Generation wird dann 7nm sein und das ist ein komplett neuer Node.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1290
@Römi
die 80Tis sind nicht mehr der vollausbau. dafür hat nvidia die titans eingeführt, um noch mehr geld verlangen zu können für high-end gpus.


ein node shrink ist bei nvidia in naher zukunft (1j ca., imho) unwahrscheinlich. generell sind nodeshrinks bei nvidia immer verzögert, da nvidia größere chips bauen lässt, mehr produzieren muss und die margen hoch halten muss. da zahlt sich das risiko und die höheren kosten zu beginn nicht so früh aus, in vergleich zu amd.

die 5700xt ist imho eine gute wahl für eine midrange karte, es muss auch kein strixx-modell odgl sein. auch die günstigen dual axial-versionen sind besser als die referenzkarte.
Bearbeitet von Blaues U-boot am 16.08.2019, 20:45

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1424
Zitat aus einem Post von Garbage
12nm ist eh schon der Shrink zu 16nm bei TSMC,

stimmt so nicht ganz imho, TSMC hat in einer pressemitteilung vor paar jahren gesagt, dass 12nm nur ein "16nm++" sei, und wenn man die transistordichte/mm^2 von pascal vs turing vergleicht, dann sind die werte nahezu ident, was IMHO aber nicht sein sollte, wenn wirkliche 12nm verwendet werden würden, weil dann würdest ja bei 12nm theoretisch +33% transistoren auf denselben Platz vs 16nm unterbringen oder hab ich da einen denkfehler?
Bearbeitet von MaxMax am 17.08.2019, 12:45

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1716
Na, weil die Nanometerangaben nurmehr Namen sind und keine Gatelaengen oder Halfpitches angeben. Selbst wenn da noch irgendwas genau die 16/12/7nm haett wies der Name sagt - es wird nicht alles gleich skaliert und damit kann man ueberhaupt nimma so einfach sagen wie die relativen Dichten sind ausser vielleicht 'hoeher'.

//16 auf 12nm war laut wikichip nur ein kleiner shrink im metal pitch der bei 16nm offernbar bei 64nm war, kA wo er jetzt is...
Bearbeitet von wacht am 17.08.2019, 13:23

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4682
Das triffts ziemlich gut, zache gschicht.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3839
Ich habe wohl keine Chance auf eine gute Karte im 2 Slot Design....
darf ich wohl, schon wieder, ein neues itx-Gehäuse suchen.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8514
red devil macht doch einen sehr guten eindruck.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3839
Mal schauen, ob es die Karte auch zu uns schafft.

Beim letzten kauf, waren von 4 möglichen Karten auf dem .at Markt gerade mal eine in der Schweiz gelistet.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2980
Dann gibt's nur eines... nach Feldkirch (Comstern, E-Tec, Mediamarkt) fahren und dort kaufen!

Taimat

Kel Thuzad
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: OÖ, Kaff
Posts: 871
Zitat aus einem Post von blood
red devil macht doch einen sehr guten eindruck.

die reizt mich auch, bisher die leiseste custom karte.
vlt. schaffts ja bald eine zum händler. :p

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3839
Zitat aus einem Post von blood
red devil macht doch einen sehr guten eindruck.

Gerade nochmals geschaut, die sind beide auch 2.5 Slots :(

Heuling

Bla bla bla
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien,17
Posts: 8156
Einzige Dual Slot im Custom Design is im Moment imho die Power Color Red Dragon, natürlich noch nirgend lagernd, ich warte sowieso bis Weihnachten...brauch auch unbedingt ne Dual Slot Karte und einen 3900x ;)

http://geizhals.at/2115905

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5350
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
aktueller ati treiber für die 5700xt scheint ein gröberes problem mit gigabyte aorus rgb fusion software zu haben ...

beim start der fusion software gibt es bluescreen und neustart

... also auf keinen fall in den autostart

hab gar nicht bemerkt dass das im falschen thread gepostet war ... im aktuellen treiber haben sie es jetzt als problem gelistet

https://www.amd.com/en/support/kb/r...-rad-win-19-8-2

Known Issues
Launching RGB Fusion 2.0 may cause a system hang on Radeon RX 5700 series graphics products system configurations.

und was genau soll das bedeuten ?

Footnotes

RS-309 - Testing conducted by AMD Performance Labs as of August 22nd, 2019 on Control (DirectX® 11 at High and Medium Presets) at 1080p, 1440p and 4K resolutions, running Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.8.2 and 19.8.1 drivers. Results on 19.8.2 showed up to 10% performance gains over previous driver. Performance may vary based on resolution and settings.

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3753
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
hab gar nicht bemerkt dass das im falschen thread gepostet war ... im aktuellen treiber haben sie es jetzt als problem gelistet

https://www.amd.com/en/support/kb/r...-rad-win-19-8-2

Known Issues
Launching RGB Fusion 2.0 may cause a system hang on Radeon RX 5700 series graphics products system configurations.

https://www.amd.com/en/support/kb/r...-rad-win-19-9-1
Fixed Issues

Launching RGB Fusion 2.0 may cause a system hang on Radeon RX 5700 series graphics products system configurations.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5350

und die nächste freude mit amd ... also langsam bin ich echt stinkig ... die agesa / boost problematik ist mir ja wirklich powidl aber auch auf dem 470er brettl mit dem 3700x rennen meine rams mit xmp profil nicht (und ich bin zu faul hier "zu studieren" um da mit mikromanagement in den settings das eventl. noch hinzubiegen) also rennt der ram jetzt mit 3000 (was mir wurscht ist aber einen üblen beigeschmack hat) und das kasperltheater mit den 5700xt treibern is ja ein scherz ...

empfehlung von amd ist hardware acceleration zu deaktivieren ... super ... wieder etwas das ich wohl nicht merken werde aber eine pfuschlösung ist ...

ich versteh ja dass ich wenn ich zocke und nebenbei wichtige dokumente offen habe es meine eigene schuld ist wenn ich hier datenverlust habe wenns wieder mal blau werden sollte ... aber mit youtube ? muss ich jetzt meine hintergrundmucke mit transistorradio lösen wenn ich amd hardware habe ?

/rant ende
Bearbeitet von 22zaphod22 am 13.09.2019, 10:54
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz