"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

DLSS / FSR / NIS / XeSS - Upscaling Technologien

WONDERMIKE 17.11.2021 - 11:22 12011 36
Posts

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10615

Zur Abwechslung mal eine erfreuliche Nachricht in Punkto Grafikkarten ;) Bin schon gespannt, ob sich FSR/NIS bei der Performance überhaupt unterscheiden werden.

mr.nice.

Moderator
endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 6365
Ich finde das auch eine erfreuliche Entwicklung, am besten wäre überhaupt ein herstellerunabhängiger, offener Standard. Intel könnte auch etwas dazu beitragen, wenn dann nächstes Jahr ihre Grafikkarten veröffentlicht werden.

Hoffentlich ringen sich AMD, Intel und Nvidia dazu durch einen gemeinsamen Upscaling Standard zu machen, nachdem für UHD spieletaugliche Grafikkarten ja immer noch sehr teure Mangelware sind und voraussichtlich auch nächstes Jahr noch bleiben werden.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10615
Verwendet eigentlich auch jemand XeSS? Ich habe letztens mit einer Radeon 5600 XT Warzone gespielt und muss sagen da war für mich das Bild wirklich am Schönsten während auch die Peformance noch immer sehr gut war(allerdings nur auf einem FullHD Monitor). Das Bild war sehr ruhig, etwas weich aber dafür komplett frei von Flickern/Flackern, wodurch man Bewegung deutlich besser erkennen konnte.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5014
Bisher ist mir noch kein Spiel untergekommen, dass das angeboten hätte.
Je mehr plattform-unabhängige Ansätze auftauche desto besser natürlich.
Man hört viel Gutes darüber.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2953
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Verwendet eigentlich auch jemand XeSS? Ich habe letztens mit einer Radeon 5600 XT Warzone gespielt und muss sagen da war für mich das Bild wirklich am Schönsten während auch die Peformance noch immer sehr gut war(allerdings nur auf einem FullHD Monitor). Das Bild war sehr ruhig, etwas weich aber dafür komplett frei von Flickern/Flackern, wodurch man Bewegung deutlich besser erkennen konnte.

Auf nicht ARC Hardware ist die Performance von XeSS komplett zum Vergessen.
HWU hat hierzu ein ausführliches Video gemacht.
Auf ARC Hardware ist es für den Erstwurf durchaus überraschend schon mit FSR vergleichbar.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10615
In dem Video konnte CoD offenbar noch nicht berücksichtigt werden. FSR wäre für mich optisch halt überhaupt nicht zumutbar gewesen in dem Szenario und DLSS stand mit der Radeon natürlich nicht zur Auswahl. Kann nur jedem empfehlen sich da zumindest ein eigenes Bild zu machen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
Zitat aus einem Post von quilty

und direkt unter "LS" ist das nachleuchten des roten schädels :D

ich krieg ja sowieso immer die kriese, wenn mir ein spiel ein temporales irgendwas auf den bildschirm kotzt...

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5014
TAA ist oft eher müllig und verwaschen. Das kann DLSS meist deutlich besser.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10615
Gestern übrigens wieder XeSS in COD auf einer 1070 in 1080p probiert. Deutlich besser als die Alternativen in dem Spiel. Das Bild ist so schön ruhig, dass man Bewegungen super erkennen kann.


Verwende selber nur den Quality Mode in 3440x1440 aber für alles darunter dürfte es jetzt merkliche Verbesserungen bringen :)

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10615


Tim von HWUB hat zuletzt recht interessante Tests durchgeführt.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49357
Gibt's ein Fazit oder Zusammenfassung?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
ich hab mir gestern eines der videos angeschaut und war doch etwas verwundert.
keine ahnung ob es an der videocodierung oder so liegt, aber an vielen stellen war bei dlss ein deutliches ruckeln zu sehen, was bei nativ und fsr nicht da war.
wenn ich es noch richtig im kopf habe wars bei hogwarts und god of war besonders auffällig.

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14383
Zitat aus einem Post von Viper780
Gibt's ein Fazit oder Zusammenfassung?
DLSS ist summa summarum die vollkommenere Fake FPS Technologie. Allerdings kam hier zumeist nur DLSS 2.x und kein DLSS 3 zum Einsatz.
FSR 2.x war halt meist einen Tick schlechter oder auch je nach Spiel komplett unbrauchbar umgesetzt, was aber zumeist an mangelnder Implementierung aber nicht an der Technologie selbst liegt.

Rogaahl

Super Moderator
interrupt
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 2193
FSR3 wird ja echt ein Wahnsinn. Jedes DX11/12 Spiel kann Frame Generation verwenden. Hersteller und Generations unabhängig.

Ich hoffe, man kann es auch unabhängig vom upscaling verwenden.


smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
die präsentation war zumindest mal ordentlicher cringe :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz