"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Grafikkarten - neue Chipsätze und harte Bandagen

JC 06.06.2002 - 16:25 4065 8
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
click to enlarge
Nicht nur Matrox, sondern auch SIS und VIA begeben sich jetzt in den Infight mit nVidia und ATI, den beiden Marktführern. Während VIA mit dem SavageXP eher auf sehr preisgünstige Karten zielt, will SiS mit dem Xabre in der Mittelklasse dem ATI Radeon 7500 oder der GeForce4 MX gegenübertreten; Heise berichtete.

Doch offensichtlich wollen sich ATI und nVidia die Suppe nicht versalzen lassen, wie man bei The Inquirer nachlesen kann:
Zitat
Chatting to a suit during an air raid warning yesterday that imprisoned thousands of Computexteers in the conference halls and their hotels, we heard that SIS partners are coming under some pressure not to adopt Xabre technology.

Nvidia and ATI partners have been told that it could be "self limiting" if they start making boards using Xabre technology.

AMDfreak

Little Overclocker
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien Neubau
Posts: 1406
Interessant...

Im neuen GameStar (k, ich weiß, normalerweise l4m3 aber meistens fundiert) steht, dass bereits Hersteller wie Club 3D, Gainward und Gigabyte SIS Xabre400 Karten angekündigt haben. Übrigens zu einem Preis von ca. 150 €.

Ich glaub kaum, das Gainward Xabre-Karten produzieren würde, wenn sie wüssten, dass sie sich dadurch die guten Beziehungen zu NVidia verscherzen würden.
Andererseits hat es NVidia immer so gemacht, das beste Beispiel dafür ist wohl Hercules mit den Kyro-Karten...

deftenski

mit barockfelgen
Avatar
Registered: May 2002
Location: back home
Posts: 1241
und des is einfach scheisz firmenpolitik...
des is der grund, warumb i nvidia net mag...

Vir@s

Code Monkey
Registered: Nov 2000
Location: Wien
Posts: 730
NVidia is sowieso ein schaß :)

Bin schon gspannt auf die neue Matrox - Card!

Die wird sicha nicht schlecht!

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4764
ja nur ohne kleinkredit kannst sie dir wieder mal net leisten :o :(

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7695
hoffentlich floppt die nexte Matrox net(besonders auf der Treiberseite).... dann wirds Nvidia aber ordentlich vergehen.. endlich wieder mehr High End Cards :)

Nightstalker

Hausmeister
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 5799
Und High End Preise :(

Ich finds a Frechheit, wenn i bedenk daß i um das Geld schon a neue
CPU+MOBO bekomm... Wenn dann wenigstens mal ein zwei Jahre a
Ruh wär aber es kommt je jeden Monat wieder so a Grakaklump raus!

[FLAME] Schön langsam verdamme ich die GPU Wirtschaft! [/FLAME] :D

MfG

FMFlash

tranceCoder
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 2037
die preise sind aber durchaus gerechtfertigt, da eine graka einiges aufwendiger herzustellen is als zb eine cpu
so gesehen is jede high-end graka (mal abgesehen von profi-karten) günstig im vergleich zu den preisen die intel für ihre cpus verlangt, denn >600€ fürs spitzemodell liegt über dem preis von high-end grakas, und das wie gesagt bei billigerer produktion ...
also wie immer schon gilt, wenn das beste in den hobel soll muss die brieftasche bluten, oder man kauft um den halben preis ein etwas abgespecktes produkt

ps: was soll die stimmung gegen nvidia? noch nie von freiem wettbewerb ghört? macht hat recht ;)
Bearbeitet von FMFlash am 07.06.2002, 18:59

deftenski

mit barockfelgen
Avatar
Registered: May 2002
Location: back home
Posts: 1241
Zitat von FMFlash
ps: was soll die stimmung gegen nvidia? noch nie von freiem wettbewerb ghört? macht hat recht ;)

was soll die stimmung gegen ferrari? noch nie was von stallregeln gehoert?
is imho auch net recht anders...aber nur weils rein rechtlich ok is, is trotzdem damn scheiszn...


UND was soll die stimmung gegen m$?
einfach alles im keim ersticken was besser is, is halt eben a l4m3 firmenpolitik...
aber genau das macht nvidia inzwischen auch...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz