"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Graka aufrüsten - welche Karte ist sinnvoll?

eeK! 10.09.2015 - 11:24 4977 43
Posts

eeK!

ieS Virtual Gaming
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: Gramatneusiedl
Posts: 2441
Hi!

Spiel mich langsam mit dem Gedanken meine GraKa mal aufzurüsten!

System:
Xeon v3-1232
256GB Samsung SSD
8GB Ram
Asrock H77 Mobo
GTX560 1GB
Tagan 480W PSU

Hab total den Überblick verloren, zocke eigentlich zurzeit wenig aber möchte dann doch mal GTA5 nachholen, ev. MGS und aktuellere Spiele!

Auflösung: FullHD(192*1080) mehr kann mein Monitor nicht! :D

Budget: 200€

Geht sich mit dem Budget ein sinnvolles Upgrade aus? denke da musste doch was gehen, vorallem da ja doch mittlerweile einige Generationen zur 560er liegen!
Bearbeitet von eeK! am 10.09.2015, 11:37

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9832
gtx960 sollte um das geld drinnen sein und ein nettes upgrade darstellen.

eeK!

ieS Virtual Gaming
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: Gramatneusiedl
Posts: 2441
4GB sinnvoll oder reichen die 2GB? Auflösung FullHD

P4_overclocking

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ-Wiener Neust..
Posts: 344
ich würd die 20-30 euro aufpreis aufjedenfall zahlen für doppelten VRAM. auch wenn nur "Full HD" gespielt wird.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5298
Gebrauchte r290x ?

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2773
Oder 970 gebraucht!

HitTheCow

it's been an honor.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: bielefeld
Posts: 6343
Ich reihe mich hier einmal ein, da ich ein ähnliches Setup habe und in etwa die gleichen Anforderungen:
Xeon v3-1230 v2, SSD, 8GB, 500W PSU, ATI 6850 1GB in einem Shuttle SZ77R5.
Auflösung beträgt bei mir 1920x1200, Budget ebenfalls bis 200€.

Die Grafikkarte soll abgelöst und durch ein aktuelles Modell ersetzt werden.
Durch den Umstand, dass die Karte im relativ kleinen Gehäuse untergebracht werden soll, sind folgende Punkte wichtig:
- max. 25cm Länge
- relativ leise und kühl
- Radiallüfter von Vorteil, damit die warme Luft auch gleich raustransportiert wird
- 2x 6Pin Anschlüsse intern vorhanden, extern reicht DVI und DP

Momentan habe ich die R7 370, R9 380, sowie von nVidia die 950 und 960 (2G+4G) im Auge. Eigentlich bin ich eher bei AMD/ATI zu Hause, nVidia scheint aber aktuell einen guten Chip anzubieten.

Gibt es noch weitere Modelle, die mir noch gar nicht ins Auge gesprungen sind?

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3714
evtl noch auf pascal warten?
ansonsten hast dir e schon die richtigen, raus gesucht.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Wenn du nicht mehr auf die neuen Grakas warten kannst nimm die Sapphire Nitro 380 oder eine semi-passive GTX 960 mit 4 GB

http://geizhals.at/palit-geforce-gt...19.html?hloc=at

oder

http://geizhals.at/msi-gtx-960-gami...85.html?hloc=at

HitTheCow

it's been an honor.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: bielefeld
Posts: 6343
Danke euch Beiden für die Antwort.
Gibt es bereits ein konkretes Releasedatum für die neuen Karten mit Pascal? Also reden wir von 1-2 Monaten oder weit mehr?
Dringend ist es nicht, es wäre nur ein Upgrade für die nicht unbedingt leise 6850 geworden.

AbSailer

boo hoo wendy
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz/Stmk
Posts: 1149
Zitat von HitTheCow
Ich reihe mich hier einmal ein, da ich ein ähnliches Setup habe und in etwa die gleichen Anforderungen:
Xeon v3-1230 v2, SSD, 8GB, 500W PSU, ATI 6850 1GB in einem Shuttle SZ77R5.
Auflösung beträgt bei mir 1920x1200, Budget ebenfalls bis 200€.

Die Grafikkarte soll abgelöst und durch ein aktuelles Modell ersetzt werden.
Durch den Umstand, dass die Karte im relativ kleinen Gehäuse untergebracht werden soll, sind folgende Punkte wichtig:
- max. 25cm Länge
- relativ leise und kühl
- Radiallüfter von Vorteil, damit die warme Luft auch gleich raustransportiert wird
- 2x 6Pin Anschlüsse intern vorhanden, extern reicht DVI und DP

habe mir vor Weihnachten (zu meinem i5 3570k @ 4.4GHz) die Gigabyte GTX 960 WindForce 2X OC mit 4GB zugelegt. Habe zwischen dieser und der MSI überlegt, mich aber dann wegen der geringen Länge der Graka (direkt dahinter befindet sich der HDD-Käfig) für die Gigabyte entschieden. Spiele auch "nur" in FullHD.

Superleise (nach einem BIOS-Update drehen auch die Lüfter nicht mehr alle 5 Sekunden hoch), OC-Potenzial definitiv auch vorhanden (was sich in aktuellen Spielen allerdings auch nur im einstelligen FPS-Bereich niederschlägt). GTA5 in hohen Details auch super zu spielen (natürlich sollte man nicht alles auf höchste Stufe drehen was die Einstellungen hergeben) ;)

Aktuell spiele ich zB. Black Ops 3 mit konstanten 70 FPS und Settings auf max.

hth
Bearbeitet von AbSailer am 11.01.2016, 15:56

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4587
Ich warte schon seit 2014 dass mal was kommt, mit dem ich meine 6870 abloesen kann.
Vielleicht wirds ja mit Pascal dann endlich so weit..

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3714
Zitat von HitTheCow
Danke euch Beiden für die Antwort.
Gibt es bereits ein konkretes Releasedatum für die neuen Karten mit Pascal? Also reden wir von 1-2 Monaten oder weit mehr?
Dringend ist es nicht, es wäre nur ein Upgrade für die nicht unbedingt leise 6850 geworden.
April soll es soweit sein
aber bis sie verfügbar sind, wirds wohl noch länger dauern
Bearbeitet von quake am 11.01.2016, 15:59

3d Prophet

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Ziel 1 Gebiet
Posts: 405
Zitat von quake
April soll es soweit sein
aber bis sie verfügbar sind, wirds wohl noch länger dauern

wenns wirklich nicht dringend ist, würd ich noch durchbeißen. alleine der preis der aktuellen sollte sich deutlich nach unten bewegen.

und die aussicht auf brandneues, stromsparendes/leises spielzeug ist auch nicht verachtenswert ;)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5298
ich hab meine 7850 mit einer gebrauchten r290x abgelöst und bin sehr zufrieden ... um 200€ bekommt man glaub ich kaum mehr
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz