"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA Ampere: RTX 3060 Ti, 3070, RTX 3080, RTX 3090

WONDERMIKE 03.11.2019 - 14:37 291894 3055 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44039
Mit 20GB hast halt zur 3090 keinen Unterschied.

Man kann schon was dazwischen bringen, mit einer Mischbestückung. Aber das spart im Grunde kein Geld und ist beim Speichermanagment aufwändiger.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11153
Und die spannendste frage: wird der uvp der 3080ti mittlerweile höher ausgerufen, als bei der 3090 zu Release? :D

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9113
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Und die spannendste frage: wird der uvp der 3080ti mittlerweile höher ausgerufen, als bei der 3090 zu Release? :D

ich glaub fast nicht. die können ja keinen höheren uvp als 1500€ machen.
den der ist ja noch immer so. zumindest rein theoretisch auf dem papier. :p

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 1812
1499.. Und dafür 120 Sekunden statt 60 Sekunden verfügbar :D

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8940
Der Markt hat sich ja schon entschieden was die Speicherfrage betrifft und dementsprechend sieht Nvidia da auch keinen Nachholbedarf. Wär natürlich cool gewesen, wenn es da einen großen Sprung nach oben gegeben hätte, aber es ist halt nachvollziehbar, dass das nicht passiert. Wenn die Speichermenge nicht dazu führt, dass die Leute die Karten nicht kaufen wirst einfach weiter in dieser Bestückung verkaufen.

Und so kann man natürlich auch wieder einen Kaufanreiz für die 40er Serie schaffen nächstes Jahr.

Zitat aus einem Post von rad1oactive
Und die spannendste frage: wird der uvp der 3080ti mittlerweile höher ausgerufen, als bei der 3090 zu Release? :D

Wissen wir schon, ob es eine Founders Edition geben wird?

mr.nice.

Moderator
current epoch: 1337
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5250
Ich bin ja gespannt, was an diesen Gerüchten tatsächlich dran ist. Ob die ganze RTX 3000 Serie eine Neuauflage mit Etherum mining Bremse bekommt, bzw. alle außer der RTX 3090, oder ist es doch nur ein ReBAR refresh?
Mitte Mai werden wir es voraussichtlich wissen.


nvidia_lhr_series_251932.png

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10669
Das geht jetzt eh schon länger durch diverse Kanäle, da wird schon was dran sein denke ich. Damit sollte meine GA104-300 RTX3070 ja dann eigentlich im Wert steigen, solange sie für Mining interessant ist. :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44039
Ob sie das nur machen damit sie die Vorbestellungen canceln können?

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3345
Jedenfalls wissen sie jetzt wie sie den Preis ansetzen können ;)

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8940
Zitat aus einem Post von Viper780
Ob sie das nur machen damit sie die Vorbestellungen canceln können?

Image aufpolieren und die zusammengeschusterten CMP Karten für viel Geld mit höherem Gewinn verkaufen klingt nach einer super Idee. Sogar die alten Turing CMP werden ihnen aus den Händen gerissen und auch die Boardpartner können mitverdienen.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8437
Da das Image eh völlig entkoppelt vom Umsatz ist und trotzdem jeder Karten zu Mondpreisen kauft, kann ich mir nicht vorstellen dass NV hier ein Problem hat. AMD macht außerdem scheinbar nichts besser, was die Verfügbarkeit betrifft.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8940
"Wir tun was für die Gamer weil wir die so lieben" kannst du dich halt trotzdem nur sagen trauen, wenn du zumindest irgendeine Art von Tätigkeitsnachweis dafür lieferst :D Bin mir 100%ig sicher, dass Nvidias Marketing diese Message auf allen Kanälen transportieren wird.

Und ja, bei den Fans kommt das schon gut an. Bei der 3060 gabs schon einen kleinen verfrühten Jubel und einige Youtuber sind peinlicherweise auf den Zug aufgesprungen.

Man sieht auch wirklich viele Fanboys die AMD dafür loben, dass RDNA2 fürs Mining so uninteressant ist. Das war imo aber nicht geplant, sondern ist konzeptbedingt halt so passiert. Das ist so als ob ich Dacia dafür lobe, dass man nicht mit 300kmh Selbstmord begehen kann :D

Generell ist es zwar verwunderlich, aber es gibt wirklich viele Menschen da draußen, die vergessen, dass es sich einfach nur um Aktienunternehmen und nicht den Fußballclub im Dorf handelt.

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1734
meine 2cent: jede bremse ist dafür da, gelöst zu werden :D auch dieses "mininghalving" wird ausgehebelt werden, früher oder später.

man stelle sich nur mal vor: in vl. 2 jahren sind spiele genauso anspruchsvoll, wie mining heute. und dann throttelt die karte evtl auch in games, weils nimma unterscheiden kann, obs grad mining oder eine anspruchsvollere applikation/spiel ist? da werden die leute sich aber bedanken....also irgendein backdoor wirds sicher geben, und das wird auch gefunden werden...

mr.nice.

Moderator
current epoch: 1337
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5250
Die mining Performance hängt ja vorwiegend an der Speicherbandbreite, ich vermute, dass der limiter hier auch ansetzt, im Prinzip könnte man das sogar ganz primitiv über den Temperatursensor machen, da die Speichertemperatur beim mining höher als üblich ist. Ab einer gewissen Temperatur den Speichertakt um 50% runter und fertig. Aber mal abwarten wie das dann wirklich ausschaut.

Wenn es Karten nahe dem UVP mit mining Bremse geben wird, dann werde ich jedenfalls so eine kaufen. Meine GPU mining Zeit war mit einer Radeon 280X, ist also schon eine Weile her.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8940
Hat schon jemand seine Founders Edition mit neuen Wärmeleitpads versorgt? Scheinbar bekommt man speziell bei 3080 und 3090 mit 1,5mm Pads deutlich bessere Speichertemperaturen am heißen GDDR6X. Es hilft schon lediglich auf der PCB Rückseite einzugreifen aber auch der Tausch auf der Vorderseite zahlt sich aus.

Bei der 3070 hilft es bekanntlich auch die Backplate mittels Pads an den heißen Stellen zu verbinden, aber die Notwendigkeit ist sicher nicht so gegeben wie bei den Speichergrillern.

Werde das nächste Woche in Angriff nehmen und ein bisschen vorher/nachher testen bei meiner 3090. Dazu verwende ich dann das Thermal Grizzly Minus Pad 8. Berichten zufolge kann man 1,5mm und 2mm verwenden wobei die 1,5mm besser passen und nicht so viel Druck aufs PCB/Chips ausüben.

Hätte gerne Alphacool Eisschicht Ultrasoft verwendet, aber die gibts nur bis 1mm und bedeuten somit keine Verbesserung zu den Originalpads bzw bin ich mir nicht sicher obs sinnvoll ist hier dann 2 Lagen aufzulegen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz