"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA Ampere: RTX 3060 Ti, 3070, RTX 3080, RTX 3090

WONDERMIKE 03.11.2019 - 14:37 292825 3055 Thread rating
Posts

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5455
Wieso rufst du nicht einfach mal an? Auf der Website steht ne deutsche Nummer 49.89.189.049 11.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18677
Hab ich dann eh und ging dann recht flott.
Auch lustig, beim Anruf-Roboter darf man Seriennummer eingeben und ob man englischen oder deutschen Support will ... und dann meldet sich der Mitarbeiter mit Englisch (war aber eh Deutscher :D) und will als erstes die Seriennummer. Tech Support nowadays :D

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3482
Zitat aus einem Post von daisho
Hab ich dann eh und ging dann recht flott.
Auch lustig, beim Anruf-Roboter darf man Seriennummer eingeben und ob man englischen oder deutschen Support will ... und dann meldet sich der Mitarbeiter mit Englisch (war aber eh Deutscher :D) und will als erstes die Seriennummer. Tech Support nowadays :D


das war der bot check seitens fes Herstellers :p

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7869
EVGA Europe hat glaub in den letzten Jahren ziemlich nachgelassen, aber das ist irgendwie meine Meinung. Es gibt ja auch kaum Karten oder andere HW im Europa Store.... auch schon vor der Pandemie war das sehr mau.

Aber solang der Support noch "passt" und es keinen Wirbel gibt beim Umtausch (das is ja zB ein Grund warum ich EVGA genommen hab, wegen Kühlertausch usw..), ist es noch OK für mich. Aber ich sag mal nach der Erfahrung mit der FTW3 überleg ich mir ob ich nochmal EVGA kaufe, weil es wirkt schon sehr stark nach Produktionsfehler bzw. Designfehler.. im Bekanntenkreis ist auch einem Freund ne 3090FTW3 eingegangen, ohne dass die NewWorld je gesehen hat (vor ein paar Monaten).

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18677
Ja, ich glaube die haben Europa einfach fallen gelassen, hat man bei den Belieferungen stark gemerkt beim 30xx Launch.
Ich bin bei denen wegen der Extended Warranty. Solange die geboten wird werde ich wohl dort bleiben (nachdem meine Support Erfahrungen mit anderen Firmen nicht wirklich besser sind ...). Bei 2k für eine GPU sind mir 2-3 Jahre Garantie halt zu wenig (die alten GPUs werden halt in der Familie weiter gereicht).

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Hatte Glück und bekam einen Laptop mit high endiger GPU "relativ" billig.
Spart jetzt gut die Hälfte vom Strom (250 incl Monitor statt 600) und ich überlege ernsthaft das Standgerät zu verkaufen.

Dank ANC ist die Lautstärke auch kein Thema mehr.

Aja bezüglich Speicher.:
Deathloop im Test: VRAM ist nur durch mehr VRAM zu ersetzen

Bin froh, dass ich zur 16er 3080er gegriffen hab.
Die mobile 12GB 6800er gibts noch nirgends.
Bearbeitet von Bender am 16.09.2021, 00:45

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4968
Laptop ist leider nie ein echter ersatz für ein gutes Standgerät. Wenns für dich Passt natürlich super.
Ich bereue nicht die 3080 mit 10gb gekauft zu haben zum releasepreis ;)

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Dachte ich bisher auch. Hab noch 3 Wochen Zeit zum ausgiebigen Testen.
Eine 3080er zum Releasepreis ist natürlich deutlich günstiger, aber mir hätte der Speicher einfach gefühlt nicht gereicht. Von 11 zurück auf 10 nach 4 Jahren - das ging nicht.

shad

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 3460
solang ma ned 4k gaming betreibt reichen die 10 locker

wenn ma mit 10gb mehr frames hat als mit 11 passts doch :p

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Ich spiel alles in 2160 oder 2400p.. da bringts was.
Blöd ich weiß, aber ich kann den Qualitäts-Schalter einfach nicht nach links bewegen.

1st World Problem der dummen Art. Der letzte Energie-Verschwendende Luxus, den ich mir noch leiste und es könnte viel schlimmer sein mit einem Desktop Gerät. (250 vs 600 Watt) ;)

Falls ich noch zeitnah eine 3090er kriege kann/wird das auch noch passieren.
Sonst warte ich auf die nächste Generation.
Bearbeitet von Bender am 16.09.2021, 12:14

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8964
Zitat aus einem Post von Bender
Aja bezüglich Speicher.:
Deathloop im Test: VRAM ist nur durch mehr VRAM zu ersetzen

Das wirkt einfach sehr schlecht gemacht. Neustart notwendig bei RT on/off? Nach dem Laden des Spiels keine Änderung mehr möglich? Ein Volllaufen des VRAM über Zeit und nicht nach Location klingt auch nicht nach einer klugen Lösung, wie sie andere Spiele standardmäßig mitbringen. Würde das mal verschwenderisch bezeichnen.

Wirklich interessant finde ich, dass Entwickler nun tatsächlich schon davon ablassen viel Arbeitszeit in die Beleuchtung im reinen Rasterizing zu stecken. Da wird die Qualitätsschere wohl bald ziemlich aufgehen zwischen der RT und non-RT Hardwarewelt.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2666
Deathloop ist ein schlechtes Beispiel was den Speicherverbrauch betrifft.
Nur trifft man leider immer wieder auf solche Spiele, die man trotzdem gerne spielen will. Deshalb hab ich lieber mehr Speicher als eigentlich nötig. Ich sag nur Star Citizen...

Der Zug Richtung RT ist in der Tat sehr zu begrüßen, auch wenn die Ergebnisse meist noch eher bescheiden sind.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7458
Zitat aus einem Post von Bender
Dachte ich bisher auch. Hab noch 3 Wochen Zeit zum ausgiebigen Testen.
Eine 3080er zum Releasepreis ist natürlich deutlich günstiger, aber mir hätte der Speicher einfach gefühlt nicht gereicht. Von 11 zurück auf 10 nach 4 Jahren - das ging nicht.

Ich kam von 11GB einer 1080ti die 3080 ist aber trotzdem schneller, ich wage zu behaupten das eine 11gb 2080ti auch immer langsamer ist als eine 3080
Klar sind die 12gb der 3080ti eine nette draufgabe, zum release der 3000er Serie hab ich auch gesagt 12gb oder 20 gb, einen rückschritt im Vram mache ich sicherlich nicht mehr.
Aber 500€ msrp aufschlag für die Ti ist sie einfach nicht wert. Hätte ich nicht in der ersten scalperwelle eine 3080FE bekommen, würde ich immer noch vergeblich darauf warten, weil auch die keine 1500 wert ist

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4968
Bis die 10GB für die meisten User zu wenig sind gibts eh schon wieder viel bessere karten. Klar mehr wäre besser, aber ich finde die diskussion in der derzeitigen Situation hinfällig. Imo, wer Anfangs eine 3080 ergattern konnte zum normal überteuerten msrp, der hatte diesmal einfach echt Glück.

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7869
@daisho hast du deine Karte schon eingeschickt?

Ich hab meine letzte Woche eingeschickt (kam Freitag bei EVGA an). Hatte heute nochmal regen E-Mail Verkehr mit EVGA wo ich die RMA erwähnt hab (ging um ein anders Thema :D). Hab heute Nachmittag die Trackingnummer bekommen und wenns wahr ist kommt die Ersatzkarte Mittwoch an.

Find ich schon recht flott und einen super Service. Ich dillo hab ja beim Umbau auf Wak die Halterungsnasen der Lüfterstecker abgebrochen ... aber sie haben nicht gemeckert :D (habs vor dem Einsenden aber angegeben).

Bin ja schon gespannt ob es eine neue oder Refurbished Karte ist. Ich hoff zumindest sie geht ähnlich gut wie die Alte, weil die ging schon ned schlecht :/
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz