"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA Ampere: RTX 3060 Ti, 3070, RTX 3080, RTX 3090

WONDERMIKE 03.11.2019 - 14:37 284938 3055 Thread rating
Posts

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10275
Ich freu mich schon darauf - Konkurrenz hin oder her, AMDs Karten sind nicht das, was sie hätten sein sollen und Nvidia hat hoffentlich aus dem RTX Launch gelernt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43774
Sie werden auf alle Fälle nicht billiger als die aktuellen RTX werden.

Die AMD bieten nach wie vor ein sehr gutes P/L

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11124
Ja bin auch schon gespannt wieviel % mehr Leistung zu wieviel % mehr kosten das sein wird.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43774
Ich vermute recht linear.
20-30% schneller, aber auch um so viel teurer

Paul1203

Big d00d
Avatar
Registered: Aug 2017
Location: NÖ
Posts: 171
Zitat aus einem Post von Viper780
Die AMD bieten nach wie vor ein sehr gutes P/L

Aber leider sehr sehr schlechte Treiber!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10275
Ich denke nicht, dass die Karten linear zur gebotenen Leistung teurer werden. Beim RTX Launch hat Nvidia schon gemerkt, dass die Preiserhöhung schon sehr saftig war und sie haben ja nicht nur die Preise gesenkt sondern auch einen Refresh rausgebracht. Ich denke, die Preise werden vielleicht ein wenig anziehen, aber eine 3070 (z.B.) wird wohl nicht auf einmal fast 700 EUR kosten - außer natürlich, sie lassen die bisherigen Karten am Markt und ersetzen sie nicht. Das wäre wohl für alle potenziellen Käufer bitter :D.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5442
Ich bin froh, dass meine 1080 Ti für alles ausreicht und es mich überhaupt nicht in den Fingern juckt. :D mir kommt es so vor, als habe ich letzten Monat erst aufgerüstet, dabei ist es jetzt schon wieder fast zwei Jahre her und selbst da waren CPU und Graka nicht mehr neu. :p

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10275
Ja, ich bin auch noch sehr happy mit meiner 1080 (die Ti passt nicht in mein Gehäuse :D), aber man weiß nie, wenn die neuen Karten kommen und vom P/L her erstaunlich gut sind...da kann man schon schwach werden. Die CPU ist aber eher das Problem schön langsam, nur schert mich ein Wechsel Unterbaus noch nicht.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43774
Zitat aus einem Post von Paul1203
Aber leider sehr sehr schlechte Treiber!

Ich hatte mit nvidia Treiber mehr Probleme, meine Spiele sind aber schon gut abgehangen

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8884
Im Idealfall bekommen wir die Auswahl zwischen den größeren Navi Karten und der Ampere Reihe damit die Preise zumindest auf dem Status Quo bleiben /träum

Hab aber auch noch vor persönlich so lange wie möglich mit der 1080ti weiterzuspielen.

mr.nice.

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5217
Es wurden zwei bis dato unveröffentlichte Nvidia-GPUs im Geekbench gesichtet,
vom schnelleren Modell wird die RTX 2080 Ti um 42% in diesem OpenCL Benchmark geschlagen.

Geekbench meldet 118 Compute Units für die schnellere und 108 Compute Units für die langsamere Karte,
was bei Beibehaltung von 64 Shader-Einheiten pro Compute Unit auf 7552 bzw. 6912 hinauslaufen würde.

Als Speicherbestückung wurden 24 und 46,8 GB gemeldet, die Taktfrequenz erscheint verdächtig niedrig,
es könnte sich um Prototypen handeln und auch Auslesefehler dürfen nicht ausgeschlossen werden.

Ich vermute, dass es sich hier um Prototypen von Profi-Karten handelt und die kommenden Geforces andere, sprich niedrigere, Videospeicherkapazitäten aufweisen werden.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2833
Glaube nicht, dass wir im Consumer Bereich ähnliche Speicherbestückungen sehen werden. Selbst die 24GB würde ich sogar für ein eventuelles TITAN Modell für unrealistisch halten.

Bin aber mal tatsächlich gespannt, wann es einerseits konkrete News geben wird und wann ein Launch geplant ist nachdem nVidia für Cyberpunk eine "alte" 2080Ti als LE aufgesetzt hat...

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18629
Ich vermute das sind einfach Quadro-Karten bei so viel Speicher.
Die bisherige Titan RTX hat übrigens schon 24 GB anscheinend.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2833
Zitat aus einem Post von daisho
Die bisherige Titan RTX hat übrigens schon 24 GB anscheinend.

:eek: Ok, mb. Dachte die ist aktuell bei 16GB. Trotzdem glaube ich auch, dass die 2 Karten eher im prof. Bereich anzusiedeln sind und nicht im Consumer Bereich.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2833

GTC abgesagt... soll aber einen Stream stattdessen geben mit den Details zur nächsten Gen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz