"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA Ampere: RTX 3070, RTX 3080, RTX 3090

WONDERMIKE 03.11.2019 - 14:37 122266 1951 Thread rating
Posts

Goldlocke

(c) Dirty Donny
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Wien Nord
Posts: 3116
EVGA positioniert die FTW3 Ultra mal als Overclocking Traum...
https://www.techpowerup.com/273372/...ultra-xoc-450-w
Bearbeitet von Goldlocke am 15.10.2020, 15:56

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18062
War vermutlich weil Asus ein 450W BIOS hat? kA, für den üblichen User wird es komplett uninteressant sein. Das Problem derzeit mit EVGA (und vermutlich allen anderen Herstellern) ist dass es genau 0 Karten in der EU gibt scheinbar.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3196
Asus fährt sogar auf 480 Watt hoch.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7180
Zitat aus einem Post von Roman
Asus fährt sogar auf 480 Watt hoch.


Evga ist aber ein 3080, keine 3090 wie bei Asus.
Was ich so gelesen/ gesehen hab kamen manche mit Wasserkühler soweit das sie immer im Powertarget hängen.
Andererseits hats der8auer mittels Shuntmod auch soweit geschafft das die Karten nur noch glaubten das sie 180 Watt gezogen haben, aber es ging trotzdem nicht viel mehr.
LN2 und DIce eben als Zielgruppe für die HWBot scores

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1909
3070 mit 16 gb könnte es schon in der ersten dezemberwoche geben (aus einer äußerst verlässlichen pcgameshardware quelle *hust*)

3080 mit 20 gb rund 150 euro mehr

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3196
Zitat aus einem Post von SaxoVtsMike
Evga ist aber ein 3080, keine 3090 wie bei Asus.

Da hast du schon Recht, wollte damit nur aufzeigen das die Board-Power-Limits doch deutlich gedehnt werden.
Also wird das 1kW Netzteil wieder seine Berechtigung bekommen in Rechnern mit einer solchen 3090.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4826
Bezüglich evga und stepup, die 2070 von denen ist so laut, das dapack ich nicht für mehrere monate. Werd mir einen 1660super holen, und als reserve behalten.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7864

Laut Igor schauts bei den 3070 tatsächlich deutlich besser aus(gut, schlechter gehts eh fast net :D)

meanwhile:
Geizhals Listings für 3080/3090 verschwinden zusehends
beim EVGA Step-Up gibts noch immer ausschließlich in den USA Fortschritte

Jetzt hab ich überlegt eines meiner Step-Ups auf eine 3070 zu ändern sofern das gleich beim Launch geht. Die 16GB Version wirds da halt leider noch nicht geben, außer Nvidia überrascht uns.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7180
Eine 16gb 3070 zum Launch, DAS wäre ein schlag ins gesicht der 3080 Käufer

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7864
Zitat aus einem Post von SaxoVtsMike
Eine 16gb 3070 zum Launch, DAS wäre ein schlag ins gesicht der 3080 Käufer

Die 10 werdens überleben :D

Na wie gesagt es wäre extrem überraschend und nichtmal mit sehr guten AMD Karten mit ordentlichen Preisen könnte ich es mir wirklich vorstellen. Aber im Dezember schaut die Welt vielleicht schon anders aus.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8731
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die 10 werdens überleben :D

lol. guter kommentar. :D

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3196
Zitat aus einem Post von SaxoVtsMike
Eine 16gb 3070 zum Launch, DAS wäre ein schlag ins gesicht der 3080 Käufer

Und massiv unlogisch.
Kleine GPU aber mit 16GB Speicher vs. große GPU und blos 10GB Speicher? Wie positionierst das am Markt?
Dann doch eher umgekehrt, 3060/TI mit 8GB, 3070 mit 10GB, 3080 mit 16GB + uber-GPU 3090 mit 24GB wär doch ein schmackhaftes lineup...

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10132
Zitat aus einem Post von Roman
Dann doch eher umgekehrt, 3060/TI mit 8GB, 3070 mit 10GB, 3080 mit 16GB + uber-GPU 3090 mit 24GB wär doch ein schmackhaftes lineup...
Genauso unlogisch, denn die von dir genannten Speichermengen funktionieren so nicht.
GA104: 256-bit Speichercontroller
GA102: 384-bit Speichercontroller

Für einen GA102 mit 16GB würde man 1/3 vom Speichercontroller brach lassen und massiv Bandbreite (=Leistung) verlieren.

Ein GA104 mit 10GB wäre überhaupt total krumm, denn entweder:
- Nur 160-bit mit 5x 2GB Chips -> GPU verhungert an der Bandbreite;
- Ein Mix aus 6x1GB + 2x2GB Chips, wobei das mitunter andere Probleme brächte und keine Ahnung ob der Speichercontroller so asymmetrische Konfigurationen überhaupt kann (denke nicht).

Warten wir einfach ab was kommt. Die Nichtverfügbarkeit der 3080-10GB gibt die Möglichkeit sich in Ruhe anzusehen was erscheint und dann das für sich passende zu wählen.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4841
Mich wundert nur, dass die Hersteller immer noch jeden Tag neue 10GB 3080er Varianten announcen, wenn doch bald ein "besseres" Modell erscheinen soll.
Das mach IMHO wenig Sinn, die Auswahl ist bei allen Herstellern jetzt schon groß genug, es scheitert ja derzeit nur an der Verfügbarkeit.
Ich denke eher, dass die Hersteller durchaus eine längere Zukunft für die 10GB 3080 sehen ;)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10263
na es is schon wirklich ein trauerspiel, wenn ich jetzt auf GH filtere nach 3090+3080, alle länder, alle verfügbarkeiten, kommen 7! grafikkarten...
langsam glaub ich wirklich das wird jetzt immer weiter ausgedünnt, bzw kommt einfach nix mehr nach, bis dann die "neuen" versionen plötzlich auftauchen nach AMD launch...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz