"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA GeForce RTX 4000 Serie

oxid1zer 11.03.2022 - 00:30 58462 602
Posts

mr.nice.

Moderator
endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5715
Wenn AMD es gelingt in Stückzahlen zu liefern und mit der 7900 XTX einer RTX 4080 gefährlich werden kann, dann sehe ich die Chancen als recht hoch an, dass wir 2023 einen Refresh von Nvidia sehen könnten, z.B eine RTX 4080 Super. Die Frage ist, ob dann nicht oben auch gleich erneuert wird, mit neuem Display Port Standard und Vollausbau, vielleicht einer neuen Titan?
Bearbeitet von mr.nice. am 23.11.2022, 21:26

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5413
Zitat aus einem Post von NeseN
die die vielleicht bereit wären so 1000-1500€ für eine karte auszugeben (zu dennen zähle ich mich) und auch nur ein bischen P/L im auge haben, die haben bereits eine 30X0 od. eine 68/69xx und machen bei der 4080/NV ********e nicht mit.


Die Logik kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen.
Wenn ich jetzt auf Geizhals schaue, kostet die 3090 Ti mindestens soviel wie eine 4080 FE, und die Mehrzahl der angebotenen 3080 Ti und 3090 ebenfalls. Selbst bei der 3080 12G gibt es nur wenig Angebot das deutlich billiger als die 4080 FE ist.
Auch die 3090 Ti ist aber klar langsamer als eine 4080 (von der 3080 ganz zu schweigen), die Karten haben kein DLSS 3.0, und bei der Effizienz liegt die neue Generation in einer ganz anderen Dimension.

Keine Frage, der Preis der 4080 ist sowohl absolut als auch in Relation zur 4090 zu hoch.
Aber wie man bei Ampere derzeit ein besseres Preis-Leistungsverhältnis sehen kann, ist mir nicht klar. Die 4080 ist ja nur deshalb so teuer, weil die Ampere Karten immer noch so pervers teuer sind. Nvidia hat der 4080 nicht den Preis einer xx80 gegeben, sondern den Preis einer Karte, die eine 3090 Ti verbläst - und mit dieser Logik sind 1.469 Euro durchaus ok.


Es gibt unbestätigte Gerüchte, dass die 7900 XT in Rasterisierung rund 10% schneller sein soll als eine 4080. Falls das stimmt (und ich kann mir das nur schwer vorstellen), und die Karte für +/- 1.100 Euro kommt, dann wird es spannend.
Wenn, wie andere Quellen meinen, nur die 7900 XTX 10% schneller sein wird, wird die bei einem mutmaßlichen Preis in der Gegend von 1.250 Euro die Welt nicht umstürzen. Die ist dann für jene interessant, für die RT nicht so wichtig ist, aber ein Preisbrecher wird sie nicht, und in Relation zur letzten Generation wäre sie genauso überteuert.

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3791
Zitat aus einem Post von mr.nice.
Wenn AMD es gelingt in Stückzahlen zu liefern und mit der 7900 XTX einer RTX 4080 gefährlich werden kann

ich gehe aber nicht davon aus das sie wirklich gefährlich werden kann. bei der reinen raster performance werden sie vermutlich ähnlich sein, aber bei RT und DLSS/FSR vergleichen wirds wohl etwas düster werden. das einzige was für AMD spricht wären die 50% mehr vram, aber ich denke selbst 16GB werden derzeit für alle 4k szenarien locker reichen. wenn man dann noch die AMD msrp nimmt, dann wird man man wohl auch bei mind. 1200€ wenn nicht mehr sein (und aib modelle noch deutlich mehr). da braucht NV nur bischen mit dem preis runter gehen und dann spricht kaum mehr was für ne XTX, aber alles kaffesud-leserei, es bleibt abzuwarten wie es sich entwickelt. es kann alles falsch sein was ich da tippse.

ich denke aber auch das wir gegen ende 2023 vielleicht schon refreshes sehen könnten. NV wird gemütlich übers jahr die "kleinen modelle" bringen und wenn die mal anständig am markt sind, dann werden sie vielleicht einen refresh für die zukunft ankündigen.

edit:
Zitat aus einem Post von ccr
Aber wie man bei Ampere derzeit ein besseres Preis-Leistungsverhältnis sehen kann, ist mir nicht klar.

das wollte ich mit dem was du geqoutet hast eigentlich nicht sagen.ich wollte sagen, das die meisten die im bereich 1500-2000€+ kaufen würden bereits eine 30x0 haben und die 4080 mit der 4090 vergleichen entweder sagen "ich bleib momentan bei der alten, weil zb. reicht eh noch gut aus" od. "bei den 500€ aufpreis greif ich gleich zur 4090". du hast aber eh verstanden und siehst auch das der preis für die 4080 sowas von überhaupt nicht passt.

zum 4080FE preis kann ich leider nichts sagen, weil ich weiss nicht was die derzeit neu kosten bzw. wo man die überhaupt kriegt. auf geizhals sind keine gelistet zuminst kostet dort die grünstigste 4080 (ist aib) ~1550€.

jeder der jetzt um 1500 ne 3090Ti kauft dem kann man eh nicht mehr helfen. solche leute kann man nur "zurück lassen".
Bearbeitet von NeseN am 23.11.2022, 21:56

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3712
16GB reichen wohl noch eine Weile, vor allem weil keine neuen Konsolen und Direct Storage ins Haus stehen. Darauf wetten würde ich aber nicht.
Eine 12GB Karte werde ich aber als 4k User keinesfalls mehr nehmen.
Mit 24 wäre die Sache aber definitiv entspannter..

2k+ und ein neues Netzteil hören sich aber nicht so prickelnd an, obwohl das Monster schon sehr verlockend ist..

mal schaun wie gut AMD dagegen halten kann, aber back 2 Farcry -120hz ist schon was feines

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2303
Heute ist meine 4090 gekommen:
Das 12vHPWR Kabel war schon grenzwertig kurz für mein Gehäuse.
Nach dem ersten Einstecken habe sich die äusseren Litzen nach Aussen gedrückt und ich musste das erst mal wieder reinschieben.
Sorry aber selten so einen Müll gesehen wie diesen Stecker. Selbst mit nativen Netzteil ein Schmarrn.


Bearbeitet von Whiggy am 23.11.2022, 22:09

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3791
nice gz zur 0wange.

Zitat aus einem Post von Whiggy
Nach dem ersten Einstecken habe sich die äusseren Litzen nach Aussen gedrückt und ich musste das erst mal wieder reinschieben.

sowas macht natürlich keinen guten ersteindruck vor allem bei dem ganze adapter thema, das stark thematisiert wurde, das würd mich auch ärgern.

du verwendest das "native" kabel von der psu ohne adapter gedöhn od?

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2303
Zitat aus einem Post von NeseN
nice gz zur 0wange.


du verwendest das "native" kabel von der psu ohne adapter gedöhn od?

Genau.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5413
Nettes Eye Candy :D

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 12147
Zitat aus einem Post von ccr
Nettes Eye Candy :D

Glitzer bling bling :D

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3791
Zitat aus einem Post von Whiggy
Genau.

das ist einfach nur traurig. bei einer 400€ psu würde ich mir erwarten das es eine grosszügige kabellänge gibt, weil es ist offensichtlich das sowas nicht in ein itx eingebaut wird.

WONDERMIKE

Administrator
radikaler Raytracer
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9573
Zitat aus einem Post von NeseN
das ist einfach nur traurig. bei einer 400€ psu...

steht wohl für Girlfriend 3.. lieber GF1 nehmen? :D

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3712
GTA4 in 8k alles Max aber nur FXAA (um die letzten Unruhen zu beseitigen) -> 55-60fps :)

Mit mehrfachem MSAA kommt man sehr schnell an oder über 16GB, macht aber optisch keinerlei Sinn mehr bei der Auflösung.

Die 90er kommt da wahrscheinlich auf nahe 90

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9717
typo oder?
gta v ist wohl gemeint? :D

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3712
Jop, natürlich. Mit MSAA 2x + TXAA bleibt das Ding immer noch meistens über 40. Irre..

add - bei gerade mal 240 Watt

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6553
Sexy Karte und Sys.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz