"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA stellt neue GeForce-Generation vor: RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070

mat 20.08.2018 - 18:43 132042 890
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24922
Falls jemand mit seinen zwei vorbestellten RTX 2070 SLI plant. :p

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3162
Mein lieber Junge... kein SLI unter 2080 ist echt hart.
Greifst du nicht zur Königsklasse -> tough luck...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40651
Die Preise sind schon irre. Ich frag mich immer für wen die Karten entwickelt werden. Für Gamer und Grafiker schon lange nicht mehr.

Hollywood? NSA?

Eine Vega 64 gleich zu Beginn wäre lächerlich günstig gewesen im Vergleich

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2120
Irgendwie liebäugle ich jetzt mehr mit ner 1080ti statt der neuen gen. Aber von ner 1080 er kommend ohne benches zu kennen eine schwierige Entscheidung..

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40651
Zitat aus einem Post von Roman
Mein lieber Junge... kein SLI unter 2080 ist echt hart.
Greifst du nicht zur Königsklasse -> tough luck...

Wenn man sich ehrlich ist hat es eh immer nur mit der schnellsten Karte der Generation Sinn gemacht

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7630
Warten wir mal auf echte Benchmarks. Bei der 980 ti -> 1080 hies es auch "kein richtiger sprung" und dann war halt doch mehr dahinter. (und da gabs noch keine 1080 Ti zu release)

Ich sehe dem ganzen (inkl. Preis für die Ti) aber auch eher negativ entgegen bzw. nicht gerechtfertigt.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5334
Zitat aus einem Post von Viper780
Wenn man sich ehrlich ist hat es eh immer nur mit der schnellsten Karte der Generation Sinn gemacht

Ich hät auch schon lang von niemandem mehr gehört der bei einem Update zu einem späteren Zeitpunkt eine 2.Karte im mittleren Preissegment gekauft hätte anstatt gleich eine neue Generation?

Trotzdem ist es irgendwie frech und imho will man hier nur aus der eigentlichen CashCow, nämlich den MidRange Karten, den letzten Cent Gewinn rauspressen. Von der Ersparnis durch den fehlenden NVLink landet 0,0 beim Kunden.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 975

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4839
Ich finde die neuen Preise auch nicht so toll, was hat die GTX 1080 Ti Founders Edition anfänglich gekostet?
Soweit ich es in Erfahrung bringen konnte waren es € 819,- da sind die 1259,- schon ein sehr saftiger Aufschlag für den Nachfolger RTX 2080 Ti Founders Edition.

+50% in 18 Monaten, das kann niemand mit Inflation oder ähnlichem schönreden. Aber so läuft es halt, noch schneller und zwei exklusive features, die die Konkurrenz derzeit nicht bietet, es war vorhersehbar, dass das teuer wird. Man ist ja nicht gezwungen sie gleich zu kaufen.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8808
Zitat aus einem Post von creative2k
Bei der 980 ti -> 1080 hies es auch "kein richtiger sprung" und dann war halt doch mehr dahinter. (und da gabs noch keine 1080 Ti zu release)
lag das nicht primär daran, dass sie aufgrund des besseren prozesses die taktraten so stark hochdrehen konnten?
turing scheint genauso hoch zu takten wie pascal.

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1556
wegen taktraten bzw. übertaktbarkeit pascal vs. turing
GP104: 7200 mio transis auf 314mm^2 = 22,931x10^6 T/mm^2
GP102: 12000 mio transis auf 471mm^2 = 25,48x10^6 T/mm^2

GT102: ca. 18200 mio transis auf 754mm^2 = 24,14x10^6 T/mm^2

also übertaktbarkeit sollte in etwa wie bei pascal hinkommen, wenn nicht andere faktoren außer transistordichte auch eine rolle spielen.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7059
Zitat
Die jeweilige Turing-GPU ist gegenüber dem Referenzwert um 90 MHz höher getaktet – erstmals übertaktet Nvidia die eigene Founders Edition ab Werk.

Hä? Wenn der Hersteller ab Werk übertaktet ists dann nicht einfach der Referenztakt? :D

Marketinggeblubber
Bearbeitet von Earthshaker am 21.08.2018, 17:22

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1556
naja, referenztakt = you-said-no-to-GPP-Takt ;) und FE Takt= yes-we-can-takt :)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24922
Die bisher ausführlichste Liste an Spielen die Raytracing und/oder DLSS bekommen inklusive oberflächlichen Implementierungsdetails:

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2046
Naja der Preis für 2080Ti ist schon heftig ausgefallen diesmal.
AAAber: Kaufen werd ich trotzdem eine Custom Wak-Variante umgebaut by Caseking. :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz