"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA stellt auch auf der GTC keine GeForce 11-Serie vor

mat 27.03.2018 - 16:27 59108 199
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12710
Zitat aus einem Post von Römi
Trotz den vollen Lagerhallen (?) sind die Karten immer noch maßlos überteuert.

ich würd eher den umgekehrten schluss ziehen, weil sie die preise nicht senken wollen sind die lagerhallen noch voll :p

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5033
Eh genau was ich meine ;)

Sind einfach zu geldgeil. Die neu verschiebens. Den preis werdens nicht stark senken wollen weil sonst jeder die 1080iger kauft, aber keiner die neuen 1180iger.

Diese Monopole sind ein echter Mist.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9063
bitte intel, baut eine gaming GPU :(

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12364
und Leute überlegt euch bitte ob ihr wirklich diese (wiederholt) dubiosen Machenschaften unterstützen wollt:

Für mich unterstreicht der Artikel leider meine negative Meinung die sich vorher schon durch die diverse A... Aktionen in den letzten paar Jahren gebildet hatte: F*** NVIDIA... und von mir seht ihr keinen Cent!
Bearbeitet von Master99 am 25.06.2018, 19:36

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13922
das hilft leider ned, wenn amd es ned schafft GPUs in der gleichen liga zu baun. es is eh fesch, dass die ein paar P/L kartn haben...

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 12163
jo leider bringt amd nix gscheids. ich kann derzeit keine amd kaufen. is so.
cpu ja, aber gpu. nope

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9063
wenn sie sich dank zen finanziell erholt haben, gibts vielleicht wieder mehr kohle für die gpu abteilung.

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 12163
ja, hoffentlich. nvidia braucht auch mal a gscheide watschn. so wie sie intel erhalten hat.
brauchens einfach. der erfolg is ihnen zu kopf gestiegen.

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3099
Zitat aus einem Post von semteX
das hilft leider ned, wenn amd es ned schafft GPUs in der gleichen liga zu baun. es is eh fesch, dass die ein paar P/L kartn haben...

Vorallem: Kriegt man so eine Vega mittlerweile überhaupt auch, wenn mans bestellt?

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10997
ja, vega ist mittlerweile verfügbar, aber der preis ist immer noch etwas hoch.
wenngleich nicht mehr so überzogen wie noch vor 1-2 monaten.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12364
Naja wie soll sich dieser Umstand denn auch ändern können wenn der Marktführer, mit dicker Kriegskasse, durch unfaire Mittel die Konkurrenz klein hält und seine Marktmacht (zukünftig) auch dafür nutzt um kritische Stimmen klein zu halten?

Solange das Geld in Kassen strömt wird Nvidia an diesem Bullying festhalten. Und wer das mit seinen Pesos unterstützt soll sich bitte in Zukunft auch nicht mehr über ihre dubiosen Machenschaften aufregen.... oder darüber das die Mitbewerber nicht ganz mithalten können.

EDIT: Außerdem... AMD hat mit Vega eine GPU auf Augenhöhe der 1080er... soooweit weg sind sie jetzt also wirklich nicht von der derzeitigen Leistungsspitze 1080Ti das man damit nicht ordentlich Spielen könnte. Ist ja nicht so das sie bei einer 1050 rumgrundeln...
Bearbeitet von Master99 am 25.06.2018, 22:30

Rogaahl

Super Moderator
pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1429
Zitat aus einem Post von Master99
und von mir seht ihr keinen Cent!

Bei mir genau gleich, auch Kunden bekommen nur mehr Radeon Pro anstelle von Quadro. Ist inzwischen sowieso ein no brainer wenn man Linux verwendet.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11047
Zitat aus einem Post von Master99
Naja wie soll sich dieser Umstand denn auch ändern können wenn der Marktführer, mit dicker Kriegskasse, durch unfaire Mittel die Konkurrenz klein hält und seine Marktmacht (zukünftig) auch dafür nutzt um kritische Stimmen klein zu halten?

Solange das Geld in Kassen strömt wird Nvidia an diesem Bullying festhalten. Und wer das mit seinen Pesos unterstützt soll sich bitte in Zukunft auch nicht mehr über ihre dubiosen Machenschaften aufregen.... oder darüber das die Mitbewerber nicht ganz mithalten können.

EDIT: Außerdem... AMD hat mit Vega eine GPU auf Augenhöhe der 1080er... soooweit weg sind sie jetzt also wirklich nicht von der derzeitigen Leistungsspitze 1080Ti das man damit nicht ordentlich Spielen könnte. Ist ja nicht so das sie bei einer 1050 rumgrundeln...
AMD hat es bei Intel am CPU-Markt geschafft, dann sollten sie es auch am GPU-Markt gegen Nvidia schaffen. Nvidia ist wieder einmal größenwahnsinnig, ich glaub fast nicht, dass das viele unterschrieben haben.

Nichts desto trotz, Vega ist eine Frechheit, gerade nach der langen Wartezeit, egal ob Leistung, Preis, oder Effizienz. Das kann man nicht ernst nehmen. Ich hoffe, AMD bringt nächstes mal was Gescheites raus.
Bearbeitet von xtrm am 26.06.2018, 10:35

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9063
geht wohl weniger um die frage des könnens, sondern des wollens. die gewinnspanne bei highend GPUs ist vergleichsweise gering. AMD hat eine wirtschaftliche entscheidung getroffen und ihre begrenzten ressourcen in zen investiert.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5613
Zitat aus einem Post von blood
geht wohl weniger um die frage des könnens, sondern des wollens. die gewinnspanne bei highend GPUs ist vergleichsweise gering. AMD hat eine wirtschaftliche entscheidung getroffen und ihre begrenzten ressourcen in zen investiert.

Ich hab vor kurzem irgendwo gelesen dass NVIDIA in den Hochzeiten der Mining-Verkäufe um die 20% margin eingefahren hat...
Das is meines Wissens nach Absurd für Elektronikprodukte in der heutigen Zeit.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz