"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Passive X1950Pro

TOM 02.03.2007 - 16:22 3297 8
Posts

TOM

Legend
Oldschool OC.at'ler
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Vienna
Posts: 6795
powercolor.jpg
Nachdem Powercolor bereits im Dezember eine passiv gekühlte X1950 Pro ankündigte, wird diese nun bald im Handel erhältlich sein. Großmundig wurde die PowerColor X1950 SCS3 als "schnellste passive Karte auf dem Markt" angekündigt. Mit einem Chiptakt von 575 MHz und 1380 MHz RAM-Taktung ist sie zumindest auf dem Papier etwas langsamer, als der Rivale aus dem Hause Club3D.

GoldenDon

Big d00d
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: O-Beck-City
Posts: 152
Iss das nicht der neueArctic-Cooling-Kühler(siehe Aircooling Artikel)??
wer die gehäusekühlung und auch andere leise komponenten hat kann meinetwegen zugreifen-Ich schwöre aber immernoch auf aktiv mit Lüftersteuerung(zB. Zalman),obwohl passiv bei mir kein Problem wär´ hab ein Xtreme Engine 3T ;)
Ausserdem würd ich mir jetzt,kurz vorm R600-Start, doch keine *alte* Shader3-Karte mehr holen

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
Zitat von GoldenDon
Iss das nicht der neueArctic-Cooling-Kühler(siehe Aircooling Artikel)??
wer die gehäusekühlung und auch andere leise komponenten hat kann meinetwegen zugreifen-Ich schwöre aber immernoch auf aktiv mit Lüftersteuerung(zB. Zalman),obwohl passiv bei mir kein Problem wär´ hab ein Xtreme Engine 3T ;)
Ausserdem würd ich mir jetzt,kurz vorm R600-Start, doch keine *alte* Shader3-Karte mehr holen
ja, sieht so aus wie der accelero s2.
wäre auch kein wunder, von powercolor gibt´s ja auch eine x1950 pro mit accelero x2.
Bearbeitet von Starsky am 03.03.2007, 21:24

E.D.

warte auf unban duracell
Registered: Dec 2003
Location: seit 2000 hier
Posts: 1894
Zitat von TOM
[preview]
powercolor.jpg
Nachdem Powercolor bereits im Dezember eine passiv gekühlte X1950 Pro ankündigte, wird diese nun bald im Handel erhältlich sein. Großmundig wurde die PowerColor X1950 SCS3 als "schnellste passive Karte auf dem Markt" angekündigt. Mit einem Chiptakt von 575 MHz und 1380 MHz RAM-Taktung ist sie zumindest auf dem Papier etwas langsamer, als der Rivale aus dem Hause Club3D.[/preview]

Die sehr groß dimensionierte Kühlung stammt aus dem Hause Arctic Cooling und soll unter Vollast nicht mehr als 63°C erreichen. Ob dieser Wert einhaltbar ist, hängt klarerweise auch von den individuellen Komponenten des PC-Systems ab. Eindrucksvoll ist der große Passiv-Kühlkörper, der die Sicht (von einer Seite) auf die Karte komplett versperrt aber auf jeden Fall.

Die Karte verfügt über zwei DVI-Ausgänge und unterstützt HDCP. Demnächst soll sie auf dem Markt erscheinen, ein Preis wurde bis jetzt allerdings nicht veröffentlicht.

Computerbase



bilde ich mir das ein oder steht da nciht eh das es der arctic cooling ist:confused: :fresserettich: ;)

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5884
ähm der arctic kühler is von herstellerseite auf maximal ne x1650 spezifiziert ... wieso hauns dann den auf ne x1950 ?

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
Zitat von FearEffect
ähm der arctic kühler is von herstellerseite auf maximal ne x1650 spezifiziert ... wieso hauns dann den auf ne x1950 ?
vermutlich passt er nur auf die powercolor x1950 pro - wenn zwei hersteller zusammenarbeiten...

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10171
naja, das teil is nur bedingt interessant. wenn man so ein passives teil zulegt muss das gehäuse zwangsläufig mit gehäuselüftern für umluft sorgen und da kann man sich gleich nen asus, powercolor, ... holen die quasi nicht hörbar sind.

f0ssil

Banned
Avatar
Registered: Jan 2007
Location: Austria
Posts: 88
ich find passive sachen eher "fad" jeder sagt er möchte ein low noise sys, hab meinem freund eins zambastelt mit ner nicht alt zu leisen 8800er GTS, und was is ? ich hör das teil nicht einmal... finde die euphorie um die ganzen passiven elemnte eig. unnötig, imho könnte man diese auch aktiv kühlen, soltle dann halt nur mit 7V rennen, dann is auch nicht so laut und die grade sinken ...
:rolleyes:

Chrissicom

Rise of the Ryzen
Avatar
Registered: Jul 2006
Location: Falkensee
Posts: 1942
Schaut interessant aus kommt leider etwas spät. Ich hab schon die Power Color X1950 Pro mit dem Accelero X2. Wobei der Accelero eindeutig das lauteste in meinem Rechner ist. Der Lüfter hat zwar ein relativ leises Luftgeräusch das Lager ist aber nicht von besonderer Qualität und rattert etwas. Sonst hab ich noch 4 120er auf 5V im Gehäuse die sind aber alle mux Mäuschen Still, den Graka Lüfter hört man da eindeutig raus.
Mich würde interessieren ob man die X1950 Pro mit dem S2 upgraden kann oder ob das ne Spezialanferting vom S2 ist?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz