"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Radeon RX 6800 / RX 6800 XT / RX 6900 XT

WONDERMIKE 16.06.2020 - 12:24 47508 716 Thread rating
Posts

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 1822
Jetzt ist es eh nur noch eine Woche entfernt bis zum Stream.

Das ganze Hörensagen und Twitter-Reposting von vermeintlich journalistischen Publikationen geht mir schon langsam auf den Sack.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10428
Bin echt schon sehr gespannt.
Ja die Gerüchteküche dreht sich auch im Kreis :D

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8018
zumindest von offizieller Seite versucht AMD den Launch kundenfreundlich zu gestalten, mal schaun wies dann am Ende wirklich wird :D

https://www.reddit.com/r/Amd/commen...ainst_bots_and/

Matteh

Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Internet
Posts: 608
Ich würde mir kundenfreundliche Preise wünschen, kann man wahrscheinlich heutzutage nicht mehr erwarten und ich bin auch kein Experte was Fertigungskosten usw. angeht, aber dass es Leute gibt die sogar Turing gekauft haben .. unfassbar. /rantoff

Edit: zumindest Ampere geht ja schonmal in die richtige Richtung, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Bearbeitet von Matteh am 22.10.2020, 13:35

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
R&D nicht vergessen. Da fließen Millarden rein, die du auch wieder rausholen mußt. nVidia hat alleine im Jahre 2020 satte 2.8 Millarden US-Dollar in R&D investiert. Wennst pro Chip $500 Reingewinn machtest, müßtest rein dafür schon 5.6 Millionen GPUs verkaufen. ;)

Natürlich verkauft nVidia ein bissl mehr als Grafikkarten für Spieler, Workstations und Server, schon klar, ist nur eine Milchmädchenrechnung. Aber an das denken die meisten oft nicht.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8018
der erste Chip kostet Milliarden und der zweite ein paar Cent :D

Killah|Bee

Addicted
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: wein4tel
Posts: 477
Also laut dem letzten Quartalsbericht vom 24.09.2020 nagen sie nicht gerade am Hungertuch:

Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 erzielte Nvidia einen Umsatz von 3,87 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,58 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn von 622 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 552 Mio. US-Dollar)

Sie machen also jetzt schon mit den eher schlechten Verkaufszahlen von Turing 2,4 Mrd. Gewinn pro Jahr. Luft nach unten würds also geben wenns ein Konkurrenzprodukt auf gleichem Niveau gibt.

@Matteh: Ich hab mir eine Turing 2080 gekauft weil ich nach 10 Jahren mal wieder einen neuen Gaming PC zusammengestellt hab. Preis/Leistung war nicht so toll aber ich hab mir gleichzeitig nVidia Aktien gekauft und die Karte hab ich nach +285% schon wieder herinnen. :)
nvidia-aktien_247015.png
Bearbeitet von Killah|Bee am 22.10.2020, 15:24

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 1822
#humblebrag

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8018

Dem Igor hat ein Vögelchen was gezwitschert :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9543
Glaub ich erst, wenn ich es in echten Benches sehe ^^. Wenn es so stimmen sollte, dann einerseits Respekt an AMD, vielleicht kommt ja doch noch Schwung in den Graka-Markt; andererseits schade um die schwache RT-Performance (mir persönlich wäre das egal ^).

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4916
Wenn die RX 6800 XT mit der RTX 3080 mithalten kann, dann kann die RX 6900 XT vielleicht sogar tatsächlich mit der RTX 3090 mithalten.
Es wird ja spekuliert, dass die 6800 XT über 72 Cluster verfügt und die 6900 XT über 80 und einen höheren Boosttakt und so groß ist der Unterschied bei Nvidia zwischen den beiden Karten auch nicht, bis auf die Speichergröße.
Jetzt brauchen wir nur noch vernünftige Preise und Verfügbarkeit von AMD und Nvidia muss sich echt etwas einfallen lassen.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1808
AMD muss eh was vorlegen, für den 7nm TSMC Refresh von NV`s Lineup im Frühjahr.
Treiber-seitig ist auch noch Luft nach oben, speziell bei DXR.

Schön, dass man scheinbar wieder aufschließen konnte. Belebt das Geschäft

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13748
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE

Dem Igor hat ein Vögelchen was gezwitschert :D
Da rührt sich was in der Hose! :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11611
oje, wenn sie schneller ist als eine 3080 ist das schlecht für die verfügbarkeit :D

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1808
2k verlangen für die Dicke (mit hoffentlich 32GB), dann beruhigt sich das ganze recht schnell.
Sollte die 6800XT die 80er wirklich schlagen können bei 650-700 €, dann wird sie seehr schwer zu bekommen sein, ja.
Cyberpunk sei Dank ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz