"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Radeon RX 6800 / RX 6800 XT / RX 6900 XT

WONDERMIKE 16.06.2020 - 12:24 48199 721 Thread rating
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
Ich mein, von der VII gab's bis heute nicht Mal eine einzige Custom Karte? Nicht axial und nicht radial? Das finde ich schon bedenklich. Und bei der Vega auch viel weniger als bei den nVidia Karten (oder?).

die VII war ja auch eher ein sehr kurzlebiges und ökonomisch wenig sinnvolles produkt ^^

von den normalen Vega karten gabs eigentlich fast nur custom modelle? die referenz karten waren eher seltener als eine founders edition bei nvidia kommt mir vor.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Zitat aus einem Post von InfiX
die letzten referenz karten waren ja eh exzellent was VRMs usw. angeht, kühler kann man ja wechseln :D

Ja, ein echtes ERFOLGSREZEPT :D AMD muss schaun, dass die Karten außer uns 3 Hansln die herumfrickln auch noch wer kauft... Wennst dann wieder nach zig Monaten eine TUF von ASUS bekommst, die sich selber weggrillt und eigentlich DOA bei dir ankommt, dann wirst halt wieder nix reißen gegen Nvidia.

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3900
ist jetzt aber auch kein Geheimnis, dass man bei AMD entweder Referenzkarten kauft wenn man Kühler umbauen will, oder Sapphire, Powercolor und teilweise uU. noch Gigabyte. :D

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
Also ich habe eine MSI gekauft, eine custom Blower mit High Airflow Bracket. Also jo, eh auch custom eigentlich. Und auch wenn ich eher... wie sollen wir sagen... nicht so der MSI Fan bin, die Karte hat jetzt schon gut 1000 Betriebsstunden runter und ich hatte noch kein Problem, trotz +50% PT. Und ich habe die teils ganz schön geprügelt, das VR mit Downsampling reißt die GPU ganz schön her. Die ist schon auch ein paar Stunden mit 320-330W gelaufen.

Ich weiß aber nicht ob MSI irgendwas beim VRM aufgemotzt hat...

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Zitat aus einem Post von der~erl
ist jetzt aber auch kein Geheimnis, dass man bei AMD entweder Referenzkarten kauft wenn man Kühler umbauen will, oder Sapphire, Powercolor und teilweise uU. noch Gigabyte. :D

Ja richtig, aber erklär mal dem Asus/MSI/Gigabyte Nvidia Stammkunden, dass er jetzt vielleicht lieber die Sapphire Karte nehmen soll wenn er zu AMD kommt. Das ist teilweise unmöglich. Auch ein user hier hat Stur eine MSI Evoke empfohlen, obwohl sie in Tests schlechter abschneidet. Dann kaufen sich die Leute markentreu ihre erste AMD Karte dort und sind dann weniger glücklich damit und der Weg zurück zu Nvidia ist vorprogrammiert.

Die Vega 64 von Gigabyte war übrigens auch fürchterlich und ist häufig gestorben, allerdings wars auch eine echte Herausforderung eine wirklich gute Vega 64 zu bauen. Bei einer 5700 habe ich aber kein Verständnis, da ist es einfach nur Unfähigkeit oder Knauserei wenn eine schlechte Karte rauskommt.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
Hatte ich einfach nur abartiges Glück mit meiner Vega 64 oder wie? ;)

Und: Es gibt echt Boardpartner-Stammkunden?

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
Und: Es gibt echt Boardpartner-Stammkunden?


Wieso nicht? Es gibt Leute die kaufen sich MSI Gehäuse + Board + Grafikkarte :p

EVGA bietet grandiose Garantie und Upgrage Möglichkeiten(EVGA Step-Up). Eine Asus STRIX oder MSI Gaming X ist bei Nvidia ein Garant für eine extrem schnelle und leise Karte. Eine Zotac AMP Extreme hat idr den overengineertesten(lol) Kühler, den man sich vorstellen kann. Aber diese meistens geltenden "Regeln" kann man nicht blind auf AMD übertragen. Dort gibts weniger Absatz und dementsprechend arbeiten nicht die besten Leute an der Kühllösung und auch mit weniger Budget. Teilweise wurde auch versucht Kühler 1:1 von Nvidia zu AMD Karten zu übertragen, was nicht immer gut ging. Dann haut dir der Nvidia Primus ASUS plötzlich eine AMD Karte hin, die faktisch keine Speicherkühlung hat(laufen dann außerhalb der Spezifikation) oder wo die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Das sind keine alten Geschichten sondern alles in den letzten 1,5 Jahren passiert.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10167
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Wieso nicht? Es gibt Leute die kaufen sich MSI Gehäuse + Board + Grafikkarte :p

EVGA bietet grandiose Garantie und Upgrage Möglichkeiten(EVGA Step-Up). Eine Asus STRIX oder MSI Gaming X ist bei Nvidia ein Garant für eine extrem schnelle und leise Karte. Eine Zotac AMP Extreme hat idr den overengineertesten(lol) Kühler, den man sich vorstellen kann. Aber diese meistens geltenden "Regeln" kann man nicht blind auf AMD übertragen. Dort gibts weniger Absatz und dementsprechend arbeiten nicht die besten Leute an der Kühllösung und auch mit weniger Budget. Teilweise wurde auch versucht Kühler 1:1 von Nvidia zu AMD Karten zu übertragen, was nicht immer gut ging. Dann haut dir der Nvidia Primus ASUS plötzlich eine AMD Karte hin, die faktisch keine Speicherkühlung hat(laufen dann außerhalb der Spezifikation) oder wo die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Das sind keine alten Geschichten sondern alles in den letzten 1,5 Jahren passiert.

ja, und ich kauf nie wieder eine MSI. hab eine rtx 2080 ti gaming x trio und die ist jetzt zum zweiten mal auf garantie wegen eines defekts eingesendet. bin gespannt wann die jemals wieder kommt. das wars jedenfalls fürm ich mit msi

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Dann haut dir der Nvidia Primus ASUS plötzlich eine AMD Karte hin, die faktisch keine Speicherkühlung hat(laufen dann außerhalb der Spezifikation) oder wo die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Das sind keine alten Geschichten sondern alles in den letzten 1,5 Jahren passiert.

ja genau so eine hatte ich :D, ASUS STRIX VEGA 64
asus hat einfach den 1080Ti Kühler genommen und draufgeklatscht... kein kontakt zum speicher? eh who cares... kühler zu schmal für VRM? whatever.... 100°C+ geht scho gib ihm. :D

die hab ich erstmal vor dem verkauf "repariert" und in einen benützbaren zustand gebracht, allein 20€+ an neuen wärmeleitpads verbaut, sonst hätt ich das auch nicht mit gutem gewissen jemand anderem zumuten können :D

es wär halt wirklich schön, wenn AMD was stark konkurrenzfähiges bringen würde damit auch die boardpartner mal eher motiviert sind.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
Mal schauen was die Boardpartner wirklich machen mit Big Navi.

Mir isses jedenfalls in erster Linie wurscht, welcher Boardpartner es ist. Die Lösung muß paßgenau sein, Rest egal. Pfusch sollt's halt natürlich schon auch keiner sein.

Wäre ich motiviert, würde ich meine MSI Air Boost Karte direkt Mal zerlegen. Aber ich nehme an, das ist in Wahrheit nur eine Referenzkarte mit anderem Slotblech, und sonst gar nichts.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
Wäre ich motiviert, würde ich meine MSI Air Boost Karte direkt Mal zerlegen. Aber ich nehme an, das ist in Wahrheit nur eine Referenzkarte mit anderem Slotblech, und sonst gar nichts.


Ja das waren iirc alles identische Karten. Bei denen dürfte auch der Lüfter für die Ewigkeit gebaut sein.

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 327
Würd auch eher bei AMD bleiben weil NV einfach zu teuer ist. mal schaun was die so bringen. Hoffentlich was gutes sonst hab ich bald kein reines AMD sys mehr :/

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
Ist bei mir auch so, ich wollte (und will) einfach keine GeForce in ein Ryzen System stecken, irgendwie paßt das nicht zusammen. :p

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 327
Games laufen ja so oder so net so schlecht. ob ich jz 100 oder 120 fps hab is so wayne bei 2x 60hz monitoren.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3480
Bei mir isses eher so, daß die Leistung meiner RX Vega 64 in VR in Elite Dangerous ziemlich auf Anschlag steht. Viel mehr als mein Samsung Odyssey+ wird ned gehen. Das sind 2880×1600 mit etwas Downsamling, also eher so 3840×2130@90Hz.

Wenn ich da ein HP Reverb G2 mit 4320×2160 dranstecke, dann kann ich das wohl ziemlich sicher vergessen, vor allem wenn ich immer noch Downsampling brauche gegen das häßliche Aliasing. Da muß einfach deutlich mehr GPU Power her.

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz