"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Radeon RX 6800 / RX 6800 XT / RX 6900 XT

WONDERMIKE 16.06.2020 - 12:24 50544 736 Thread rating
Posts

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13752
Und Dualbios als Absicherung für diverse Flashaktionenen? :D

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1820
Nachdem die Grünlinge dieser Welt mit 2080ti Geschwindigkeit "gerechnet" haben, ist das Ergebnis umso erfreulicher.
Wenn AMD den Weg konsequent weitergeht, wovon ich ausgehe, könnte man mit RDNA3 das schaffen, was ZEN3 bei den CPU`s erreicht hat.

Möglicherweise genügt aber auch schon eine neue Treibergenerationen. ;)
NV sollte "Big 3080" bald herausbringen, wollen sie mich noch erreichen.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8059
Zitat aus einem Post von Starsky
Und Dualbios als Absicherung für diverse Flashaktionenen? :D

brauchst nicht, du hast ja eh eine iGPU mit der du booten kannst :)

aber ich schätze die Zeit ist eh besser beim Undervolting als mit Flashen investiert wenn man sich anschaut wie dramatisch der Powerdraw runtergeht(eh wie bei Ampere)

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10215
Zitat aus einem Post von Bender
Nachdem die Grünlinge dieser Welt mit 2080ti Geschwindigkeit "gerechnet" haben, ist das Ergebnis umso erfreulicher.
Wenn AMD den Weg konsequent weitergeht, wovon ich ausgehe, könnte man mit RDNA3 das schaffen, was ZEN3 bei den CPU`s erreicht hat.

Möglicherweise genügt aber auch schon eine neue Treibergenerationen. ;)
NV sollte "Big 3080" bald herausbringen, wollen sie mich noch erreichen.

Ein Grünling ist ein Nvidia Fanboy nehm ich an?

Ich persönlich glaub nicht, dass AMD mit Treibern soviel herausholen kann. RDNA3 könnt aber wirklich sehr interessant werden.
Hat Nvidia wirklich genauso gepennt wie Intel? Wird definitiv spannend und well done AMD!

edit: auf geizhals find ich zumindest noch keine Karten.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7177
Zitat aus einem Post von charmin
edit: auf geizhals find ich zumindest noch keine Karten.

Das wird sicher noch dauern, haben die 6000s noch nicht mal gelistet als Modell :) Wenn AMD gestern erst den offiziellen Release hatte, kann man imho schon 1-2W warten bis das Ding im Handel ist.

Bin sehr gespannt wie viele Stk sie mit der ersten Charge auf den Markt haben, arg viele werde es wohl nicht sein und die Konkurrenz hat gerade auch kaum Karten, also was soll's.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1820
Wenn ich mich an die 5700er erinnere, sollten 5-10% drin sein. Bei DxR vielleicht mehr.

NV hat nicht gepennt, nur möglicherweise ein paar falsche Entscheidungen getroffen. Samsung, Speichermenge ...
Auf jeden Fall kann man jetzt wieder beide Marken kaufen im oberen Bereich.

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3138
gepennt glaub ich nicht, trotzdem bin ich (auch wenn die Leistung bei CPU mit Zen zuerst langsamer war, oder auch radeon5700) pro AMD und auch dort hingegangen, da ich den Mitbewerb hier etwas unterstützden wollte.
Plötzlich gibts einfach so mehr Cores, oder bei Nvidia mehr Leistung(saufnahme :D) - da sieht man schon wie versucht wurde zu melken, was logisch ist bei solchen Unternehmen... aber genau deshalb freut mich dass es AMD geschafft hat und hier wieder Schwung rein bringt!

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10215
Zitat aus einem Post von Bender
Auf jeden Fall kann man jetzt wieder beide Marken kaufen im oberen Bereich.

Ja, und auf das kommts an.

Gepennt ist blöd ausgedrückt, sagen wir AMD unterschätzt?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10464
Zitat aus einem Post von charmin
edit: auf geizhals find ich zumindest noch keine Karten.

wenn man freetext sucht, findet man schon ein paar einträge, aber natürlich ohne angebote:

https://geizhals.at/?fs=Rx%206800xt...p;cat=gra16_512

die aib's sind ja erst ab 25.11 verfügbar, also wird sich bis nächste woche glaub ich nix mehr tun bei team red.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8059

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1418
nachdem nv zwei schwache generationen in folge gebracht hat (turing = schlechtester generationenfortschritt; ampere = gerade mal besserer fortschritt als fermi damals), musste radeon imho endlich wieder aufschließen. alles anderere wäre extrem enttäuschend.
durch den mining boom, mangelnde konkurrenz und schlaues marketing (bei nv) haben wir nun gesalzene high-end gpu-preise und midrange karten um 500€+ anstatt wie früher 200€-300€.

wirklich überzeugt bin ich von den rx6x00 momentan nicht. hätten die nv-gpus mehr vram und preise nahe msrp, würde ich mit begleitenden raunzen eine nehmen (mag die firma einfach überhaupt nicht).
hingegen siehts momentan nach ner rdna2 karte aus, wenn das sehr lange überfällige upgrade ansteht dieses jahr.
Bearbeitet von Blaues U-boot am 19.11.2020, 09:25

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7177
Huh, thx, Asrock gibt's auch noch...

Was sind eure Lieblingshersteller im Ranking bei AMD?

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8059
Zitat aus einem Post von Dune-
Was sind eure Lieblingshersteller im Ranking bei AMD?

Pauschal kann man das nicht beantworten weil sich da in den letzten Jahren alle möglichen Hersteller blamiert haben(MSI, Asus, XFX,...) und durch Pfusch oder schlechte Konzepte nicht empfehlbare Karten produziert hat. War immer ein Fest für die Techtuber diese Karten dann genüßlich zu zerlegen. Die engste Zusammenarbeit oder die meiste Erfahrung sollte Sapphire haben, aber auch da würde ich kritisch bleiben und Tests studieren.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1820
Die letzte war von AMD selbst und irre laut (290x). Das war aber geplant in Verbindung mit dem Accelero 4.
Die davor (7870) waren von Gigabyte. Angenehm leise und problemfrei.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1445
Also bei ATI/AMD Karten bin ich eigentlich immer bei Sapphire gelandet! Immer grundsolide, schnelle Boards geliefert! Einziger Ausreißer war eine R9 390 von Asus. :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz