"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

REQ: Neue Grafikkarte

dio 29.06.2017 - 19:18 5634 43
Posts

FirstBlood

OC Addicted
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2149
Hallo zusammen,
ein eigener Thread zahlt sich nicht recht aus.

Würde mir gern ein Upgrade für die 960GTX 2GB holen.
CPU ist eine i5-6600k, Monitor 24" 1920x1200

Spricht etwas gegen die Karte:
https://geizhals.at/msi-geforce-gtx...r-a1478791.html

Wäre gerade lagernd beim nächstgelegenen Shop.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4737
Pfoa, 450€ für eine 1060.....:D
Bis auf den Preis spricht nichts dagegen...

FearEffect

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5797
Zitat aus einem Post von FirstBlood
https://geizhals.at/msi-geforce-gtx...r-a1478791.html
.

der Preis!

ich hab damals (ca. 1 Jahr?) meine 1060er um ca. 300 gekauft ...

schau ob du nicht irgendwo gebraucht was günstiges bekommst - die Preise sind aktuell (und werden´s wohl auch noch lange bleiben - danke Bitcoin) einfach ein Witz.

Würde ich nicht kaufen.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1290
warten.
ne gtx1060 ist eigentlich ne low-midrange karte die 250€ wert sein sollte.
irgentwann muss es besser werden mit der verfügbarkeit und die wucherpreise der händler würd ich nicht unterstützen.
edit: meine gtx1060 habe ich letztes jahr um 270 gekauft.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Durchhalten Burschen, durchhalten :D

Ich hoffe wirklich, dass hier niemand so verrückt ist, und sich fürs Gamen bei den Preisen eine neue Graka holt.

FirstBlood

OC Addicted
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2149
Danke für den Hinweis! :)
Werd noch warten mit dem Kauf.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7884
Zitat aus einem Post von Blaues U-boot
warten.
ne gtx1060 ist eigentlich ne low-midrange karte die 250€ wert sein sollte.
irgentwann muss es besser werden mit der verfügbarkeit und die wucherpreise der händler würd ich nicht unterstützen.
edit: meine gtx1060 habe ich letztes jahr um 270 gekauft.
Naja, low-mid range ist GTX 1050 und 1050 Ti, eine 300 EUR Karte ist nicht low-mid range, sondern eher Richtung Performance - und für Full HD reicht sie auch problemlos. Ich spiel damit auch auf 1440p ohne Probleme.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1290
meine persönliche einschätzung:
low: 1030-1050ti
mid: 1060 3gb - 1070ti
high: 1080 - titans
sogar die 1080 kann man noch als midrange argumentieren, da es nicht annähernd ein pascal vollausbau ist. nvidia lässt sich halt die vormachtstellung und amds/radeons schwäche gut bezahlen. und somit sind die preisregionen der marktsegmente nach oben gegangen in den letzten jahren, auch ohne mining. somit werden imho in zukunft midrange karten 300€+ kosten auch ohne knappheit am markt.

Paul1203

Big d00d
Avatar
Registered: Aug 2017
Location: NÖ
Posts: 130
Die Preise Zurzeit sind wirklich eine Frechheit ich hab für meine 1080 Anfangs voriges Jahr nicht ganz 600€ gezahlt und jetzt kostet die selbe 830€ das ist echt ein Wahnsinn!!!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7884
Zitat aus einem Post von Blaues U-boot
meine persönliche einschätzung:
low: 1030-1050ti
mid: 1060 3gb - 1070ti
high: 1080 - titans
sogar die 1080 kann man noch als midrange argumentieren, da es nicht annähernd ein pascal vollausbau ist.
Ich mache das nicht nach "Vollausbau oder nicht", sondern nach Performance, und Pascal hat einfach deutlich mehr Performance als die Vorgänger. Für mich ist alles ab 1070 high-end, weil sowohl Leistung als auch Preis dort angesiedelt sind. Es gibt bei Pascal halt so viele Abstufungen im oberen Bereich.

Die Preise sind halt gerade jetzt richtig mies wegen den Minern (die sollten lieber mal den aktuellen CB-Artikel lesen, die besseren Threadripper sind beim Minen besser als NVIDIA-Grafikkarten :p), Ende November gab es eine 1070 Ti noch unter 500 EUR :X.

Deftik

Storage baby!
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Frankfurt|DE
Posts: 1250
Ich würde dann nen Graka-Update vollziehen weil beim Zocken und Steam schauen gehen die Frames schon deutlich unter 30FPS.

Mein System:
CPU:AMD Ryzen 5 1600x
RAM:16 GB RAM
MB: ROG STRIX X370-F GAMING
Graka:AMD Radeon R9 390
Monitor 3x 24" 1980x1200 Dell 2408

was wäre empfehlenswert? Noch warten bis die Preise fallen?
Jetzt was holen, wenn ja ne Vega 64 oder eine 1080Ti?
Budget ~500EUR

Was wäre mit dieser?
Bearbeitet von Deftik am 05.09.2018, 10:24

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7884
Wenn du das Geld ausgeben willst, dann mach es =). Die Entscheidung kann dir eh keiner abnehmen. Die 1080Ti ist die stärkste Karte am Markt, von daher. Vega würde ich in Ruhe lassen, ein übler Effizienzfail.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4737
Die 1080TI ist natürlich die stärkste Karte am Markt (und saugt aber auch halbwegs Strom).
Ich hab mir eine Vega 56 (Sapphire Pulse) geholt, die lässt sich schön undervolten und übertakten und ist damit so schnell wie eine Vega64/GTX1080, dabei schön leise und benötigt ca. 170W bei Volllast (Spulenfiepen hats aber, hast aber u. U. bei anderen Karten auch) - und du hast Freesync, falls das eine Option ist.

Wenn 500€ das Maximum

Ich würde mir eine Sapphire Vega 56 Nitro+ holen....
https://geizhals.de/?cat=gra16_512&...86+-+RX+Vega+56

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1773
Zitat aus einem Post von Weinzo
Ich würde mir eine Sapphire Vega 56 Nitro+ holen....
https://geizhals.de/?cat=gra16_512&...86+-+RX+Vega+56

Die habe ich, läuft Problemlos & Performt wirklich gut.
Ans Undervolting muss ich mich noch ranmachen :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz