"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[CeBIT 2012] Noch kleinere ZBOX Nano von Zotac

mat 12.03.2012 - 16:11 8416 13
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24866
click to enlarge
Zotac hatte auf der CeBIT einen Prototypen für eine neue, noch kleinere ZBOX Nano mit dabei. Sie ist nur 106x106x37 mm groß und trotzdem ein vollwertiger Mini-PC. Die genauen technischen Daten sowie den angepeilten Namen dürfen wir derzeit noch nicht verraten, aber dafür haben wir jede Menge Bilder für euch.

Pedro

Legend
-------------------------
Avatar
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3882
Like!

Wann kann denn mit Specs und tatsächlicher Verfügbarkeit gerechnet werden?

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11314
werde ich auf jedenfall im auge behalten, will mir im sommer eh einen neuen mediaplayer/htpc kaufen:)

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
das nette an den Dingern ist imo, dass man mit ner SD-Karte mit Linux sofort ein brauchbares Terminal stehen hat (für Inet & Co völlig ausreichend)… wir haben die etwas älteren ZBOXen als Terminals auf Veranstaltungen laufen (Inet/Kassa/Office), direkt hinter'm TFT montiert -> passt alles zusammen schön in die orig. TFT-Schachtel und ist transportabel und schnell einsatzbereit -> der Preis hat bei den Dingern auch gestimmt.

Neo-=IuE=-

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3134
Komisch finde ich nur den Adapter von Analog auf S/PDIF. Besser wäre umgekehrt.

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2039
Cool wär, wenn das Teil 2 Gigabit Ethernet-Ports hätte, dann könnte ich wunderbar eine profi-firewall daraus basteln.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15564
http://www.amazon.de/gp/product/B004ZPXOYK
there you go, und die images für pfsense gibts vorbereitet
kostet auch weniger als die hälfte ;)

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11132
Zitat von userohnenamen
http://www.amazon.de/gp/product/B004ZPXOYK
there you go, und die images für pfsense gibts vorbereitet
kostet auch weniger als die hälfte ;)

Kann aber auch nix, weil Technik aus dem vorigen Jahrzehnt.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15564
is das dafür so wichtig? wird wohl selten zum bottleneck werden
hast brauchbare alternativen zur hand? (mit idealerweise sogar 3 ethernet-ports)

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9641
mir wär lieber sie behalten die alte größe bei und machen die dinger leiser...zumindest meine vorige zbox (nicht die nano) war viel zu laut.

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2039
Zitat von userohnenamen
http://www.amazon.de/gp/product/B004ZPXOYK
there you go, und die images für pfsense gibts vorbereitet
kostet auch weniger als die hälfte ;)


Und wo sind die Gigabit-Ports von denen ich gesprochen habe?
Ohne Gigabit-Ports kannst chello mit über 100mbit garnit ausnutzen.

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
Zitat von Neo-=IuE=-
Komisch finde ich nur den Adapter von Analog auf S/PDIF. Besser wäre umgekehrt.
Das ist ja kein Adapter, der das Signal von Analog auf Digital umwandelt, so wie du das vielleicht meinst. Das würde ja auch gar keinen Sinn ergeben. Der Klinke-Anschluss wird wahrscheinlich 3 Verbindungen besitzen. Zwei für analog Stereo und der dritte für das digitale Signal. (bzw. '4-Polig'. L/R/Digital/Masse)
Bearbeitet von Spikx am 13.03.2012, 14:57

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15564
Zitat von Whiggy
Und wo sind die Gigabit-Ports von denen ich gesprochen habe?
Ohne Gigabit-Ports kannst chello mit über 100mbit garnit ausnutzen.

stimmt, sorry
allerdings, würdest du eine > 100mbit lwl leitung (die es ja fast sein muss, da ich jetzt kein kabelprodukt über 100mbit kenne, zumindest in .at) auf so ner box betreiben? ich persönlich ned zwecks ausfallsicherheit usw.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8256
Zitat von userohnenamen
stimmt, sorry
allerdings, würdest du eine > 100mbit lwl leitung (die es ja fast sein muss, da ich jetzt kein kabelprodukt über 100mbit kenne, zumindest in .at) auf so ner box betreiben? ich persönlich ned zwecks ausfallsicherheit usw.

trotzdem hat er recht, bei chello fiber power hast jetzt schon 100mbit, nur eine frage der zeit bis da mehr kommt imho.
und ich wär mir nicht so sicher ob die teile 100mbit wan to lan throughput überhaupt schaffen real, vor allem bei vielen connections.

hab die teile beruflich im einsatz gehabt mit m0n0wall. hab aber leider nie den durchsatz gemessen, jedoch haben wir für dicke leitungen (>20mbit) schon stärkere hardware verwendet.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz