"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

DIY boxen um ca 1000€/paar

davebastard 04.08.2012 - 15:38 39154 280 Thread rating
Posts

M4D M4X

Legend
Tier & Bier!! und LEDs ;)
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: überall ;)
Posts: 7637
Bin gespannt..

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
Bei mir stehen aktuell Little Princess von Udo und eigentlich Symphony 4 (gedacht als Rear) die sind nur noch an normahl fürn Schreibtisch verborgt.
Leider geht sich in der neuen Wohnung kein Standlautsprecher mehr aus.

Jetzt is die Frage was kommt dann zum TV? Mich würde ein Koax System sehr reizen, leider gibts die Thiel OnePoint nicht mehr und sonst würd mir nur noch die von Seas einfallen. Da gehen aber entweder nur 3-weger draus (zu groß) oder die L12 welche mir optisch nicht gefallen.

Alternativ hab ich mir die Cinetor/Easter/Trippleplay angesehen oder was mit Scan Speak Chassis (StartAirKit 141/161, MPR2-RDT bzw. ScaMo)

@Krabbenkoenig
Welche Chassis und Waveguide hst du verbaut? Hast du die Weiche selbst entwickelt?

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3400
Vintage. ;)
click to enlarge

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3400
Done.
2x70L Frauenfreundlich verpackt. ;)
Jetzt muss ich mir nur noch den Stoffüberzug nähen lassen. :)

click to enlarge

KruzFX

Ans plus Zwa
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1441
Cool gemacht, aber verstehen tu ich den Aufbau trotzdem nicht. Warum hast du nicht gleich zwei 3 Wege Standboxen gebaucht. Ob die Kompakten auf den Hockern stehen oder halt gleich ein Tieftöner drunter spielt ist doch ziemlich egal? So habs halt ich gemacht, meine wirst eh vom Post in diesem Thread kennen (https://www.overclockers.at/home_th...chmentid-180363).
Aber trotzdem Gratulation zu deinem Werk, die Perfektion der Ausführung begeistert mich schon ziemlich.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3400
3 Wegeriche hatte ich zwischendurch mal vor (mit dem tangband w8q-1071 als woofer um die Schallwandbreite der tops beizubehalten).

Im Grunde ist es nur eine Frage der Optik.
Die Regalboxen auf den Hockern wirken halt leichter als massive Standboxen...

Wenn der Stoffbezug für'n sub fertig ist, wird man ihn ja nicht mal mehr als subwoofer wahrnehmen. :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
@KK sehr hübsch
sind das Wavecore Chassis?

Kannst bitte zu deinen 2 WEgerichen noch a bissl was sagen? Die würden mir sehr gut gefallen im Wohnzimmer, Weiche selbstentwickeln trau ich mir aber nicht zu.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3400
Naja, alles relevante steht eh schon im Thread..
Scan speak Illuminator chassis, Weiche + Waveguide Eigen,- bzw. Mitentwicklung.
Preislich um die 700-800€ (Chassis + Weiche)/Box (Preise schwanken da grad ziemlich, kommt mir vor).
Ist aber ohnehin kein open source Projekt ;)
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 16.05.2015, 22:59

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
Entwicklung wird natürlich entlohnt, sofern du die Weiche und Waveguide verkaufst. Ist ja bei einem Bausatz nicht anders.

Wenn ich das richtig sehe is bei dir ein R3004/60200 und ein 18WU/4747T00 verbaut.

Werde im Wohnzimmer wohl bei den günstigeren Ringradiator zuschlagen und sowas wie die Korrekt II bauen.

rocky

Bloody Newbie
Registered: Jul 2015
Location: Europe
Posts: 3
Sie schauen sehr cool aus aber die große box rechts sollte nicht unbedingt hinter dem Fernseher stehen.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3400
Ist nicht tragisch - klar hast ein bissl Kompressionseffekte, aber ist genug Luft, dass der Sub atmen kann. ;)
- wir reden hier ja von Subs und nicht von Hochtönern.
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 07.07.2015, 12:08
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz