"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

High-End-TV mit 75" gesucht

Joe_the_tulip 01.07.2019 - 11:45 8170 85
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9547
Zitat aus einem Post von rad1oactive
So. Hab jetzt heute den 65q90r bestellt, der Preis ist einfach zu gut! Bin schon gespannt :D

So, hängt seit gestern an der wand. Einfach nur geil :cool:

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1410
Zitat aus einem Post von Joe_the_tulip
@aspire:

Das Gewicht selbst ist es ja nicht alleine; das Gerät ist schon recht groß, muss auf Brusthöhe gehoben werden und man kommt schlecht "drumherum" (was beim Einhängen in eine Wandhalterung notwendig ist). Außerdem ist der TV ja auch "haglich", man will ja nicht aufs Panel greifen oder etwas zerkratzen/eindrücken.

Den 65"-OLED konnte ich problemlos alleine abmontieren und runterheben.

[OT: Das Deadlift-Max von meinem Bruder und mir liegt jeweils über 200kg.]


Kraftsport im FC und Heben im Alltag oder auf der Arbeit sind 2 Paar Schuhe.

Ich werd nie vergessen wie ich damals als 17Jähriger meinem Fitnesscenter-Kraftlackl-Nachbar die Haustür wieder eingehängt habe - der war fertig mit der Welt :D :D

bzw. geiler Fernseher!!!
Wie bist du mit dem OS zufrieden? Mein Sony nervt mich zeitweise schon ordentlich. Muss den Krempl regelmässig neu starten wenn ich TV über das CI Modul schauen will.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15640
@Sagatasan:
Stimmt, man kann das nicht direkt umlegen - je nachdem was man halt im Fitnessstudio so trainiert.

@os:
Teilweise ist es Recht unlogisch aber wir verwenden hauptsächlich den Nvidia shield zum abspielen. Und der intelligente Modus für die Helligkeit ist zum schmeißen.

Das Panel ist für mich auf jeden Fall über jeden Zweifel erhaben!

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9547
Ich hab jetzt den TV als Hauptanlaufstation konfiguriert, da mein AVR noch kein 4K kann. Also ps4/Switch/upc direkt an die Samsung connect Box.
Anlernen und Integration von UPC Kastl und denon AVR (ist mittels toslink verbunden) war sehr problemlos.
Ich find das OS eigentlich sehr intuitiv durch die multi-layer Funktionen. Die Fernbedienung ist auch geil.
Nur den AVR on/off checkt er leider nicht, das muß ich immer extra machen. Audiodelay hab ich gsd auch nicht bemerkt bisher.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38936
Hat dein AVR keinen HDMI ARC? Mit CEC sollte das einschalten dann auch gehen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9547
Zitat aus einem Post von Viper780
Hat dein AVR keinen HDMI ARC? Mit CEC sollte das einschalten dann auch gehen.

Nein, der ist zu alt :D (denon 1910).
Hätte gehofft, dass er sich vom standby einschalten, wenn er ein Signal über optisch ein erhält.
Bearbeitet von rad1oactive am 16.02.2020, 17:05

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38936
Mir fällt da kein Receiver ein der das kann.
Aber sogar mein alter Denon 1909 hatte ARC.

Optisch hat recht eingeschränkte Bandbreite und mehr als Stereo geht dann nur komprimiert.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9547
Wie soll das dann funktionieren?
Beim TV auf arc anstecken ist klar, aber beim Denon dann auf TV out oder auf einen input hdmi Kanal?

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7570
Bei ARC schickt der TV das Signal für den AVR um auf „TVAudio“ umzuschalten, meines Wissens kannst du tv Audio bei arc nicht anders triggern wenn du es über das hdmi machst (bei tv Audio auf der FB nimmt der denon irc nur den optischen Eingang).

Beim denon müsste es im Menü HDMI Steuerung zulassen oder so geben.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9547
Okay. Hab ich jetzt ein HDMI zwischen avr (tv out) und Samsung (arc hdmi) gelegt.
Zusätzlich aber das optische zw tv und avr (tv in) . Ich kann hdmi control jetzt über den Samsung machen (automatisch ein/aus) aber Audio über hdmi geht definitiv nicht, sobald ich das optische abstecke oder auf Dolby digital + umschalte, hab ich keinen Ton mehr. (der Samsung kann DD plus nur über arc ausgeben) - lustigerweise checkt der avr aber das dd+ Signal irgendwie, weil er es im Display anzeigt und das blaue HD Audio Licht leuchtet, nur ist halt Stille...

im denon menü hab ich hdmi control und hdmi power status zulassen aktiviert.
Bearbeitet von rad1oactive am 16.02.2020, 22:05

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38936
Ja auf HDMI out anstecken, dann kommt dort der Ton vom TV wieder zurück. Kann sein dass du den Kanal auf TV stellen musst, üblicherweise geht das per CEC automatisch.

Aber in den Denon specs ist in der Tat nix von ARC zu lesen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz