"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Mikrofon für PC

dio 03.09.2014 - 01:00 2366 25
Posts

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hey,

bin mir nicht sicher, ob der Thread hier richtig aufgehoben ist. Jedenfalls möcht ich mir nach langem hin und her (und dem endgültigen Sterben meiner Beyerdynamic DT880) ein neues Headset zulegen bzw. was mir lieber wäre - neue Kopfhörer und ein standalone Mikrofon. Am Mikrofon scheitert es allerdings.

Jetzt bin ich heute abend über folgendes Mikrofon gestolpert:

http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...39YS/ezvid0f-21

Liegt prinzipiell über dem Preisbereich, der mir vorschwebt (<40 Euro), wäre aber gerade noch verschmerzbar, wenn ich mir dadurch ein Headset erspare.

Ich singe nicht, mach eigentlich keine youtube Videos oä. und würd das Mikrofon (ausschließlich?) zum Skypen / Spielen verwenden. Derzeit hab ich ein billiges Headset von Mediamarkt am Schreibtisch liegen und verwende sozusagen nur das Mikrofon davon. Meine Gesprächspartner beschweren sich aber zurecht über Rauschen und fehlende Noise Cancellation...

Hat wer einen Tipp für mich?

Danke!

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3731
Modmic evtl was für dich ?
Welche Hörer Hast den , vielleicht geht ja das Custom One headset gear
Oder dieses hier http://www.amazon.de/V-Moda-Kopfh%C...=V-Moda+BoomPro
edit: sehe gerade Kopfhörer hast auch noch keine. Die Philips Fidelio X1/00 würden super dazu passen :)
Bearbeitet von quake am 03.09.2014, 10:34

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hey, danke fuer die Antwort. Modmic wurde mir in meinem andren Kopfhoerer Thread auch schon nahegelegt, ich haette das Mikrofon aber am liebsten am Tisch stehen/liegen.

Nein, Kopfhoerer hab ich mir auch noch keine ausgesucht, wird aber wohl auf Beyerdynamic DT 770 od. 990 hinauslaufen. Tendenz eher zu 990, weil die derzeit wohl auch relativ billig zu bekommen sind.

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3731
ich hatte auch mal ein Standmikro ist für normale Videokonferenzen voll super, Nachteil ist halt das die Gesprächspartner dann immer die Tastatur hören.
Wenn zb. Counter Strike oder irgendwelche Shooter spielst und voll abarbeitest nicht so zu empfehlen.
Also meine Empfehlung dann das Modmic.
sonst kann ich leider nicht weiter helfen..
Bearbeitet von quake am 03.09.2014, 11:41

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hat sonst wer Erfahrungen mit den stehenden Mikrofonen gemacht? Sollt ich mir doch lieber ein Headset kaufen?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9159
Zitat von dio
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...39YS/ezvid0f-21

Zitat
Mit dem Samson Meteor haben wir es offenbar mit einem Mikrofon zu tun, das sich dadurch in seinem Besprechverhalten auszeichnet, dass es in einem stark ausgeweiteten Bereich Geräusche einzufangen in der Lage ist, was auch der Begriff "Podcast Mikrofon" zum Ausdruck bringt...

Soll heißen, man hört jedes dumme Nebengeräusch in deinem Zimmer, ob du vom Sessel aufstehst oder eben auf der Tastatur tippst... eher nicht geeignet.

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3731
also du bekommst mit nen Studio Kopfhörer sicher mehr fürs Geld, als wie von nen Gaming Headset.
Wenn Headset dann dieses => Beyerdynamic MMX 300
Ansonsten probier mal das Fidelio X1/00 + Custom One Headset Gear (hab ich selbst in Verwendung).
Oder gibs ja die Ansteckmikros auch noch, bzw. ne Modmic Kombo.
Wieviel willst überhaupt insgesamt ausgeben?

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10132
Zitat von dio
Hat sonst wer Erfahrungen mit den stehenden Mikrofonen gemacht? Sollt ich mir doch lieber ein Headset kaufen?
Ich könnte dir nur von meinem Rode NT1-A berichten, aber das liegt wohl ausserhalb deines Budgets. Du könntest dir mal das T-Bone S-440 (glaub ich heißts) anschauen.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hey! Ja ich möchte mich nicht all zu sehr verausgaben. Budget habe ich aber wirklich mit keinem Wort erwähnt - sorry. Für die Kopfhörer wollte ich eigentlich nicht mehr als 100 Euro ausgeben (werden aber wohl die Beyerdynamic DT990) und fürs Mikro nicht deutlich mehr als so 30 Euro.

Ich hab mir gestern das Modmic noch einmal angesehen - ich glaube, das 2. Kabel würde mich wahnsinnig machen. Ich glaub fast ich werd dennoch das Samson Standmicro ausprobieren, ob meine Gesprächspartner damit zurecht kommen (ich finde kein billigeres, das ähnlich gute Reviews bekommt, nur teurere... und da ich nicht singe oä. wird sich das für mich schon gar nicht auszahlen).

Danke für euren Input!

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3731
Zitat von dio
Hey! Ja ich möchte mich nicht all zu sehr verausgaben. Budget habe ich aber wirklich mit keinem Wort erwähnt - sorry. Für die Kopfhörer wollte ich eigentlich nicht mehr als 100 Euro ausgeben (werden aber wohl die Beyerdynamic DT990) und fürs Mikro nicht deutlich mehr als so 30 Euro.

Ich hab mir gestern das Modmic noch einmal angesehen - ich glaube, das 2. Kabel würde mich wahnsinnig machen. Ich glaub fast ich werd dennoch das Samson Standmicro ausprobieren, ob meine Gesprächspartner damit zurecht kommen (ich finde kein billigeres, das ähnlich gute Reviews bekommt, nur teurere... und da ich nicht singe oä. wird sich das für mich schon gar nicht auszahlen).

Danke für euren Input!
was stört dich am 2. Kabel?
brauchst doch nur am kabel der Kopfhörer befestigen, ist ne Arbeit von 15 min (wenn es wirklich schön haben willst).
aja vielleicht ist ja dieses Headset was für dich =>http://www.amazon.de/gp/product/B00...=UTF8&psc=1
gibs auch in der Offenen Variante.
Es hat nur einen Nachteil, wenn du große Ohren haben solltest, ist es wahrscheinlich nix für dich.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Eben genau das 2. Kabel stört mich am 2. Kabel :). Ich würd das Micro auch nur dann raufgeben, wenn ich es zum Telefonieren brauche. Ich hab eher einen groszen Kopf + Lauscher, Logitech G430 zB. ist mir auch zu klein.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9159
Zitat von dio
Ich würd das Micro auch nur dann raufgeben, wenn ich es zum Telefonieren brauche.
Aber gerade dann ist doch das Modmic genial..

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
und dast dir z.b. eine kombi zulegst von gaming-headset für skypen/spielen und einen guten kopfhörer für musikhören etc.?
ich hab ja das G930 und finds als zusatz ideal weilst den usb sender einsteckst und windows die soundausgabe automatisch auf das usb-gerät verlegt usw.
und wenn der usb stecker draußen is wird über die boxen bzw. das an der klinke angehängte gerät ausgegeben

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17492
Hab mir gerade das ModMic auf meine Kopfhörer fixiert, das zweite Kabel merke ich gar nicht wenn ich die Kopfhörer auf habe.

Ich bin auf das Modmic umgestiegen weil ich einen ordentlichen Kopfhörer wollte (= kein Headset) und das Standmikrofon gerade für's Zocken leider einfach nur schlecht ist. Jeder Tastaturklopfer, auch Leute in der Umgebung werden oft sogar lauter wahrgenommen als ich (bin eher leise beim Sprechen) was sehr stört.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Vielen vielen Dank fuer eure Antworten, auch wenn ich jetzt doch wieder nicht weisz, was ich bestellen soll. Letztens war ich mir noch so sicher, dass ich dieses Samson bestelle. Ich werd mich jetzt als erstes fuer Kopfhoerer entscheiden (bin mir also zumindest mittlerweile sicher, dass es kein Headset wird) und dann vermutlich beide Varianten ausprobieren. Haelt das Modmic auch ohne Kleben zB. an Beyerdynamic DT880?

edit: @oun: Die Logitech G930 sind halt preislich schon recht hoch angesiedelt. Ich denk mir, wenn ich um die 200 Euro fuer gute Kopfhoerer ausgebe, moechte ich dann nicht nur zum Skypen, wo bei mir meistens trotzdem Musik im Hintergrund laeuft, auf schlechteren Sound umsteigen. Damit meine ich jetzt nicht, dass das Logitech Headset so schlecht klingt (hab ich noch nie getestet), aber das Budget fuer ein so teures Headset und dann nochmal das gleiche Budget fuer gute Kopfhoerer habe ich einfach nicht. Da kauf ich mir lieber eine andere Spielerei dazu :D
Bearbeitet von dio am 08.09.2014, 13:02
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz