"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neues im Kampf um die Privatkopie

JC 24.06.2004 - 10:43 2055 11
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Mehrere Organisationen und Unternehmen - unter ihnen bekannte Firmen wie Intel, Philips oder Sun - haben in den USA die Personal Technology Freedom Coalition gegründet. Diese Vereinigung will sich für den Schutz von Konsumenten digitaler Musik und Filme engagieren, welche das Recht auf eine Privatkopie in Anspruch nehmen.
Die Mitglieder der Vereinigung stammen aus vielen unterschiedlichen Branchen und wollen dafür sorgen, dass die gekauften digitalen Inhalte auch legal genutzt werden können. Grundsätze wie Freiheit, Fairness, Innovation und CyberSecurity stehen dabei an erster Stelle. Mehr dazu gibt's hier und hier bei golem.de.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5375
wow, is ja interessant, die musik/filmindustrie wird immer schärfer und gemeiner wegen den raubkopien und dann stellen sich grosskonzerne dagegen :D

btw. was hat sun dabei verloren? nutzen die jede möglichkeit um auf irgendwelchen newsseiten zu stehen?

trotzdem find ichs gut, hatte auch schon desöfteren probs mit kopierschutz und dvd´s die plötzlich nicht betrachtbar waren:)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40569
naja sun is opensource vorreiter und die wollen einfach aufsehen erregen, überleg da waun die ganzen heim PC's an DRM chip bekommen wer bleibt dann noch über mit ihrenen workstaions?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4028
zu Sun:
N haufen von der DRM-Kacke basiert ja darauf dast von nem Server (entweder beim Download oder zur Laufzeit) ne Lizenz zugeteilt bekommst.
Und nachdem Sun Server macht wunderts mich nicht das sich die auch in dem Gebiet betätigen (immerhin läuft der Rotz dann auch auf denen ihrer Hardware...)

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5375
Zitat von Viper780
naja sun is opensource vorreiter und die wollen einfach aufsehen erregen, überleg da waun die ganzen heim PC's an DRM chip bekommen wer bleibt dann noch über mit ihrenen workstaions?

ok von der seite hab ichs nicht gesehen...

edit: wiederspricht sich dann intel nicht selber? die waren ja auch bei irgendwas mit den chips dabei oder irre ich mich jetzt?

Luki1987

Ihr wollt Wacker sein?
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Tirol
Posts: 1630
@dosensteck: Das checke ich auch net ganz :) Zuerst wollen's immer Palladium/TCPA einführen und dann das? Was ist los mit ihnen?
MfG

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11534
Ein Silberstreif am Horizont :)

Ich hoffe, dass sich der neue Gesetzesentwurf durchsetzt, aber auf der anderen Seite, wäre das die nächste Blamage für die EU. Zuerst blindlinks den USA "nachlaufen" und entsprechende Gesetze bei uns einführen um gleichzuziehen, und dann kommens in den USA drauf, dass es doch nicht so gut war.... es ist eigentlich traurig, dass wir Europäer anscheinend nicht in der lage sind uns selber zu definieren :o

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40569
bei intel is rein marketing udn maybe infinion und TI eins auswischen da sie keine exclusiv lizenz fürn fritzchip bekommen haben.
phillips versteh i wieder da grad im heim hifi bereich sehr viele auflagen wegen DRM hinzu kommen die natürlich keienr einbauen will ;)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4028
Mr. Zet:
Wennst dich bischen drüber informierst wie die Copyrightgesetze durchgedrückt worden sind wird dir auffallen das wir Europäer nicht mla gelegenheit hatten unsere Meinung dazu zu äußern.
Is wieder mal n Beweis wie mieß das System is das bei uns unter "Demokratie" läuft.
Am besten hats mir aber schon beim Thema Softwarpatente gefallen.
Massivstes Lobying im EU-Parlament (von Jobverlust und so war da die rede wenn man dagegen Votet) und eine Einsichtfrist von 6 Tagen.
Da haben mal wieder paar Firmen ihre Muskeln spieln lassen.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11534
Zitat von smashIt
Mr. Zet:
Wennst dich bischen drüber informierst wie die Copyrightgesetze durchgedrückt worden sind wird dir auffallen das wir Europäer nicht mla gelegenheit hatten unsere Meinung dazu zu äußern.
Is wieder mal n Beweis wie mieß das System is das bei uns unter "Demokratie" läuft.
Am besten hats mir aber schon beim Thema Softwarpatente gefallen.
Massivstes Lobying im EU-Parlament (von Jobverlust und so war da die rede wenn man dagegen Votet) und eine Einsichtfrist von 6 Tagen.
Da haben mal wieder paar Firmen ihre Muskeln spieln lassen.

Habe ich irgendwo das Gegenteil behauptet? :confused:

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5375
Zitat von smashIt
Am besten hats mir aber schon beim Thema Softwarpatente gefallen.
Massivstes Lobying im EU-Parlament (von Jobverlust und so war da die rede wenn man dagegen Votet) und eine Einsichtfrist von 6 Tagen.
Da haben mal wieder paar Firmen ihre Muskeln spieln lassen.

und woher hast du diese info? irgendwelche quellen?

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11534
Zitat von dosensteck
und woher hast du diese info? irgendwelche quellen?
just check your favourite IT-magazine.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz