"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Raspberry Pi 1-4 & Zero - 35$ SoC

HUJILU 29.02.2012 - 12:29 177873 1035
Posts

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
Offizielle Seite: http://www.raspberrypi.org/
Offizielles Forum: http://www.raspberrypi.org/forum/


Fedora Distro fürs RPi
Windows Installer: http://files.velocix.com/c1410/fedo...aller-1.0.0.zip
Ferdora RPM: http://files.velocix.com/c1410/fedo...fc16.noarch.rpm

erzeugt dann eine SD Karte mit Fedora Image mit welchem man das RPi booten kann...

genauere Erklärungen etc.. auf der Raspberry site
http://www.raspberrypi.org/archives/805

SD Karte ist bei der RPi Bestellung NICHT inkludiert außer in bundles der Reseller (RS, etc...)

---

elinux Wiki: Raspberry Pi - (supported von den Herstellern)
Starting Tips, Software & OS Distributions, Documentation, etc...
http://elinux.org/RaspberryPiBoard

Wiki: Raspberry Pi
http://en.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi

Raspberry Mod
ein inoffizielles Forum welches sich mit dem RIp und etwaigen Mods auseinandersetzt
http://raspberrymod.com/

Zitat
Specs

  • Broadcom BCM2835 700MHz ARM1176JZFS Prozessor mit FPU und Videocore 4 GPU
  • GPU unterstützt Open GL ES 2.0, OpenVG, und 1080p30 H.264 high-profile decode
  • GPU verfügt über 1Gpixel/s, 1.5Gtexel/s oder 24GFLOPs mit texture filtering und DMA infrastructure
  • 256MB RAM
  • Linuxbasierendes Betriebssystem bootet von der SD-Karte
  • 10/100 BaseT Ethernet Port
  • HDMI Port
  • USB 2.0 Port
  • RCA Video Port
  • SD-Karten Slot
  • Stromversorgung über microUSB Port
  • 3,5 mm Audiobuchse
  • Abmessungen: 85,6 x 53,98 x 17 mm


der Launch ist mit heute (Anfang März) vollzogen, kostet bei uns 27,43e (Voranmeldung bei RS: http://at.rs-online.com/web/general...?id=raspberrypi - hab mich mal angemeldet, mal schaun wann es da news gibt)

Meine Bestellung habe ich via http://www.technik-welt.at/en/raspberry-pi aufgegeben - Wartezeit (6.3.) ca. 2 Monate
Kosten für 2 Stück inkl. Lieferung 70,- (27e kostet das Teil ohne UST)

click to enlarge

------------------

karlstiefel blog @ oc.at - "In Your Face Friday - So klein und schon ein Computer"
http://www.overclockers.at/blogs/in...-compute_229014

Die Idee eines individuell angefertigten Gehäuses (Finanzierung eventuell via kickstarter)
http://www.raspberrypi.org/forum/pr...ion-molded-case
Bearbeitet von HUJILU am 30.12.2019, 10:40

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 4083
Schaut sehr nett aus, hab mich auch mal vormerken lassen :)

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
Fedora Remix für den Raspberry Pi
http://liliputing.com/2012/02/fedor...eful-video.html
sollte eigentlich in diesen Tagen erscheinen

xmbc @ Raspberry Pi
http://liliputing.com/2012/02/raspb...dia-center.html
Zitat
Raspbmc will make it possible for anyone to install XBMC on the computer. The developers are building tools that will allow you to install it on the Raspberry Pi using a Windows, Mac, or Linux computer.

Übersicht RPi Distributions
http://elinux.org/RPi_Distributions
Bearbeitet von HUJILU am 29.02.2012, 12:40

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3482
als xmbc oder nas irgendwie leiwand :)

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
vor allem um 30e, da ist nicht wirklich viel verhaut

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3482
ich überleg nur für was ich das teil brauchen könnte :D

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5340
Hab mich auch mal vorgemerkt :)

Zitat von Unholy
ich überleg nur für was ich das teil brauchen könnte :D
Ich hab schon jetzt mindestens 2+ Bastelmöglichkeiten.
Da tun sich für mich mit meiner Mikrocontroller-Antipathie jede Menge coole Möglichkeiten auf :D

mr.nice.

current epoch: 1337
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5250
Bin auch auf der Warteliste, schade dass es keinen SATA-Port hat.
Aber Linux und HDMI ist schonmal eine gute Sache :)

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
SATA Port => HDD als externe am USB Port anschließen
Bearbeitet von HUJILU am 29.02.2012, 13:33

mr.nice.

current epoch: 1337
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5250
Geht auch, allerdings wird's dann schwer einen low-power Bluray-Dumper damit zu basteln, wenn der USB-Port schon in Verwendung ist.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
lt wiki hat das "Model B" - also oben beschriebenes - 2 Ports
http://en.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi

Zitat
USB Ports: 1 [ModelA] | 2 [ModelB] (via integrated USB hub)

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15288
verfolg das schon seit mehreren monaten. das wird mir etliche andere kleine boards mit usb endlich gscheit ersetzen können.

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7264
Werde ich wohl auch kaufen. Günstiger Airplay streamen kann man nicht :D

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2886
Sehe ich das richtig, dass ich mit dem kleinen Ding, zB. Videos ausm LAN am TV ansehen kann?

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4817
lt dem upgedateden heise artikel liefert RS Comp in AT nicht an Privatleute, bilde mir aber ein, dass es schonmal in einem anderen thread über das Thema ging und da wurden sehr wohl Privatleute beliefert

Zitat
Update: Leider beliefern sowohl Farnell als auch RS Components zumindest in Deutschland und Österreich keine Privatleute, sondern nur Firmenkunden mit Gewerbeschein. Die Niederlassungen von Farnell und RS Components in anderen Ländern liefern wiederum nicht nach Deutschland und Österreich. Kaufinteressenten hierzulande müssen also auf Zwischenhändler hoffen.

Erfahrungsbericht aus dem heise forum
Zitat
Tja, auch ich saß heute morgen am Bildschirm um eins der Geräte zu ergattern. Nachdem die Webseiten down gingen, per Telefon an die jeweiligen Firmen. Bei RS in Österreich bekam ich erst auf Nachfrage bei der Technik die Bestellnummer und die Dame wollte dieselbe schon aufnehmen

dann hieß es: "Wir dürfen nicht an Privatkunden verkaufen." KEINE der beiden Firmen verkauft in Deutschland oder Österreich an Privatkunden, die Ableger in anderen Ländern verschicken nicht nach Österreich...

Tolle Sache für ein Gerät, das sich in erster Linie an Schulkinder
richtet, welche (oder auch deren Eltern) in den wenigsten Fällen über
eine Firma bestellen können.

Am Ende habe ich aber doch Abhilfe gefunden:
http://www.industrieshop.at/ ist ein Reseller/Partner von Premier
Farnell. Die Seite ist zwar nicht verfügbar, da sie gerade eine neue aufsetzen wollen, aber um Punkt 9 Uhr konnte ich dort telefonisch
meine Order für 3 Stück der nächsten Lieferung Ende März (diese dann
beschränkungsfrei was Stück/Person anbelangt) aufgeben.

Lieferung
bequem per Nachnahme - Ende gut, alles gut.
Bearbeitet von HUJILU am 29.02.2012, 15:57
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz