"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Raspberry Pi 1-4 & Zero - 35$ SoC

HUJILU 29.02.2012 - 12:29 192184 1083
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45183
nein noch nicht wirklich gesucht - beim Probehören dürfte der Bafflestep genau an die Überhöhung angrenzen und somit wie gewünscht die Mitten etwas betonen.

Muss endlich mal zu messenbeginnen

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
jetz isses soweit. mein 8gb RAM raspberry pi 4 ist eingegangen.

hat als pihole und dhcp gearbeitet in einem argon one case :(

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9754
hast du keinen homeserver oder NAS mit docker ? mein container mit pihole hatte letztens eine uptime von einem jahr...

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
schon hab ich eh. finds trotzdem schad um meinen pi. der war auch mein dhcp.
für unraid gibts sogar nen fertigen docker, vielleicht nehm ich den.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9754
das ist das offizielle image: https://hub.docker.com/r/pihole/pihole

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45183
Der 8GB RPi 4 ist aber gewaltiger Overkill für die minimale Anforderung.

Unraid freut sich über die zusätzliche Anwendung

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
Ja eh, ich freu mich aber trotzdem Ned drüber dass er nimmer geht :D

Btw rennt er noch. Das filesystem is aber beschädigt.
Werd ihn heute mit einer anderennsd Karte Flashen und schauen ob er noch geht.

ZARO

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien 22
Posts: 846
Welche SD-Karte hast du drin? Raspi/Linux sind dafür bekannt, dass die Karten durch die schreib Leistung schnell hin werden.
Es gibt auch hinweise was deaktiviert werden soll um die lebensdauer zu erhöhen.

Lg

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
Ah echt? Es war eine Sandisk extreme 64gb. Die neue is eine samsung 64gb. Was könnt ich deaktivieren?
tia !

ZARO

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien 22
Posts: 846
Die Hauptidee liegt dran möglichst wenig auf die Karte zu schreiben.
Auf jeden fall die atime deaktivieren für alle partitions, swap deaktivieren.


.Gh#Z7

Big d00d
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 317
Ja, mir sind auch schon SanDisks (und andere noch schneller) eingegangen. Hab auf meinen PiHole (2x Zero) alle Stats deaktiviert und das Setting zu wie oft geschrieben wird entsprechend den Empfehlungen verlängert.

Mit einem Pi4 würde ich aber auf jeden Fall das System auf einen USB Stick geben, der 4er sollte doch auch direkt davon booten können (bzw. für andere Pis mit /boot auf SD und restliches / auf USB).
Bearbeitet von .Gh#Z7 am 03.12.2021, 09:31

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
Danke und Danke!

Schau ich mir an :ghug:

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12204
Das ist eigentlich seit Anbeginn der Pis ein Thema das SDKarten keine lange Lebensdauer haben, und man sowohl Schreibzugriffe so gut es geht reduzieren soll + immer ein Backup der SD zu haben.

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
jo. einmal pfeiff ich noch drauf und wenn die karte wieder hinüber ist. dann hol ich mir das argon one m.2 case und bau ne bilige m.2 ssd ein einfach.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12204
irgendeine alte 2,5" ssd im usb case tuts ansonsten auch dafür. ideale verwertung von so kleinen ssds die keinen platz mehr im mainsys haben...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz