"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

SmartTV - warum?

HP 29.01.2017 - 19:21 1771 29
Posts

Kuhlimuh

Bloody Newbie

Registered: May 2016
Location: Wien
Posts: 26
also bei meinem 2014er panasonic (smart tv) merke ich nix vom smarten. Hab eigentlich alles deaktiviert und input aufn HTPC gestellt. Funktioniert alles und solange ich nicht auf die smart TV taste ankomme, lässt es mich auch in ruhe

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4379

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7891
Ist halt auch die Frage.. diese Updateproblematik die man vom Smartphone kennt, will man die wirklich auch auf seinem Fernseher haben? Offenbar ist die gängige Praxis ja die Smartfeatures einfach zu ignorieren .. ok.. aber die Sicherheitslücken bleiben halt leider

Dann schon lieber einen Stick den man entweder aktualisiert oder irgendwann wegschmeisst, und der Fernseher dumm wie Brot.

Ich zumindest hab meine Fernseher _ewig_

sLy-

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1200
quote:

Originally posted by HP
Ich suche verzweifelt einen neuen TV, leider gibt es nur mehr "Smart TVs". Android TV, Tizen, totes Firefox OS, webOS, alles unbrauchbare TV Betriebssysteme. Das Design, das Interface, die Logik, alles mies. Wie ist sowas möglich? Ich will einen "Dump TV"! Gibts da nichts mehr?




zumindest LG sollte noch welche ohen SMART funktionalität haben. Zumindest habe ich vor gut 2 Monaten einen 4k LG (60+ Zoll) für meine Eltern gekauft, welcher kein Schnickschnack SMART Krafl hat.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 18708
Ich sehe die smart-Probleme nicht

TV einschalten, ORF1 startet (bzw. der letzte Sender) startet, +- Programme ändern, +- Lautstärke.


Via "smart" (samsung-tv) läuft prime ohne Zusatzkastel, perfekt für mich. Irgendwelche share-server im LAN interessieren mich nicht, deshalb steht da noch eine uuuuuralte popcornhour herum um videos aus smb-shares abzuspielen...

HP

Moneymaker

Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21460
Android ist ein großes Problem, diesen Crap einfach irgendwo installiert zu haben, das will ich nicht. Argl, warum ist Pioneer verschwunden... mein Kuro ist immer noch ungeschlagen

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6598
quote:

Originally posted by XeroXs
Haha, d.h. die Lösung um es zu ertragen ist es größtenteils zu deaktivieren


So war das nicht gemeint. Ich meinte damit eher, dass der TV sich nicht mehr eigenmächtig ein/ausschaltet oder die Fernbedienung auf einmal nicht mehr geht und weitere ärgere Probleme.

Das Smart habe ich halt auf das reduziert was ich verwende. Netflix und HDMI

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16233
quote:

Originally posted by HP
Android ist ein großes Problem, diesen Crap einfach irgendwo installiert zu haben, das will ich nicht. Argl, warum ist Pioneer verschwunden... mein Kuro ist immer noch ungeschlagen

Die Zeit ist halt vorbei, genauso wie man bald keine aktuellen Spiele am PC mehr spielen kann ohne an Windows 10 vorbei zu kommen (sobald man auf einen neuen DX-Zug aufspringt) und ich hasse 10 auch wie die Pest.

Aber 7 wäre leider doch ein Rückschritt. Der Fortschritt halt halt seine Probleme, aber so ist es nun mal. Man muss halt Kompromisse eingehen. Wer das nicht will ... für den wird es in der Regel halt teuer oder frustrierend.

charmin

vong userbild her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 7808
Vergessts des android tv glump.
Schauts euch mal webos3.0 videos an.
Ich kann auch gmiadlich und schnell fotos, videos und musik vom nas abspielen ohne Probleme. Apps laufen super. Und warum soll android tv die netflix app länger unterstützen als auf webos, hä?
Und wozu sollt man apps sideloaden? Was will man da installieren?

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6598
quote:

Originally posted by charmin
Vergessts des android tv glump.
Schauts euch mal webos3.0 videos an.
Ich kann auch gmiadlich und schnell fotos, videos und musik vom nas abspielen ohne Probleme. Apps laufen super. Und warum soll android tv die netflix app länger unterstützen als auf webos, hä?
Und wozu sollt man apps sideloaden? Was will man da installieren?



Weil Android halt doch eine Basis ist die auf mehr Endgeräten läuft als WebOS und es sicher öfter Updates für die Netflix-App auf meinem Handy (Android) gibt als auf irgendeinem proprietären TV-OS wo die App seit 3 Jahren kein Update mehr hatte. Wobe ich da WebOS noch am meisten zutraue.

Sideloaden von Apps ist schon klasse, da ich nicht auf die paar Apps im Auslieferungszustand oder den dürftigen "TV-App-Stores" angewiesen bin. Ich kann mir mal lässig Google Pictures oder die Amazon App installieren und fertig (sofern diese ned im Google Play Store für AndroidTV freigegeben sind).

Mit WebOS kann ich persönlich zum Beispiel überhaupt nicht. Das erinnert mich eher an ein Kinderspielzeug als sonst was und da bekomm ich beim Starten von Netflix schon einen Grant.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 5934
@ apps: bekannter von mir hat kodi auf seinem android tv

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7891
Ja, smart TVs sind schon toll!

HP

Moneymaker

Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21460

daisho

Shodan
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16233
Die News kam gerade zum falschen Zeitpunkt für HP

theshore

Bloody Newbie

Registered: Dec 2014
Location: Wien
Posts: 30
Deaktivieren um es aufrecht zu erhalten, manno, da sind wir fast bei de Abgründen des Lebens agelangt! haha
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >