"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Intel Kaby Lake: i5-7600K und i7-7700K

mat 02.05.2016 - 16:02 16758 174 Thread rating
Posts

The Prophet

Editor
forum slave
Avatar
Registered: May 2004
Location: Hinterbrühl
Posts: 485
weiß jemand of es für die Kaby Lake E3 Xeons auch einen neuen Chipsatz geben wird? Sie sollen ja mit C232/C236 kompatibel sein, trotzdem würde mich interessieren ob es da einen neuen Chipset (mit ev. mehr PCIe Lanes) geben wird.

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7221
mhmmm...wann darf ich endlich meine sandy bridge in rente schicken? gibts ja ned

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7236
HEVC 10b in hardware ist schon sexy... aber das hätt ich dann lieber im tablet

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10601
wieviel content gibts eigentlich schon in H265 und wieviel davon in 10bit/HDR?

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9004
Bei einer voraussichtlichen Nutzungsdauer von 3-5 Jahren, ist alles was man HW beschleunigt bekommt von Vorteil.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10601
sowieso.. meine frage war auch eher informativer natur und nicht ob die haedwareunterstützung sinnvoll ist.

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1317
quote:

Originally posted by InfiX


kennen tu ich das schon... hab schon 2014 angefangen mit einer liste für ein neues x99 sys... aber mittlerweile bin ich umgeschweift darauf mein sys solange es nur irgendwie geht aktuell zu halten, hat auch irgendwie einen charme, siehe S1366 thread.



echt schade, dass es keinen triftigen grund für ein ugrade gibt.

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13407
quote:

Originally posted by rad1oactive
mhmmm...wann darf ich endlich meine sandy bridge in rente schicken? gibts ja ned

Unfassbar...der 2600K verrichtet nun auch schon seit März 2011 seine Dienste bei mir...und aktuell gibt es wirklich keinen Grund, CPU und MB zu tauschen!

FearEffect

Hobbyalkoholiker
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5666
quote:

Originally posted by Starsky

Unfassbar...der 2600K verrichtet nun auch schon seit März 2011 seine Dienste bei mir...und aktuell gibt es wirklich keinen Grund, CPU und MB zu tauschen!



Same ... i5 seit Ende 2011 und reicht noch locker ... Upgrade würde 500€ kostn ca ^^

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13407
Schon arg wenn ich bedenke wieviele Smartphones ich in dieser Zeit schon hatte.
Kein Wunder wenn Händler wie Ditech & Co auf der Strecke geblieben sind.

semteX

Un****** by *********s
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11929
deto hier. i brauch jetzt dann mal ein neues board weil das alte spinnt, aber sonst..

sLy-

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1218
quote:

Originally posted by Garbage
Bei einer voraussichtlichen Nutzungsdauer von 3-5 Jahren

Ihr macht mich fertig mit euren CPU Nutzungsdauern Ich gurk immer noch auf einen Q9550 herum - mach aber weder videoschnitt noch rendereien noch bildbearbeitungen - von daher verschmerzbar.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7236
quote:

Originally posted by Garbage
Bei einer voraussichtlichen Nutzungsdauer von 3-5 Jahren, ist alles was man HW beschleunigt bekommt von Vorteil.


hmm. mein i7-2600K is von 2011. bin also schon am oberen ende
allerdings habe ich noch nicht vor, die CPU demnächst zu ersetzen.

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9004
Bla bla, mir ist bewusst, dass viele ihr Zeug länger haben und es trotzdem geht.
Am Desktop tut man sich da auch leichter, denn da verwenden eh nur wenige den iGPU und wenn doch, und der tuts halt nicht mehr in Kombination mit der CPU-Leistung, schmeißt man halt eine neue Graka dazu und fertig.

Mobile oder verlötete Geschichten wie NUC, etc., siehts halt anders aus, da merkt man das Alter deutlich schneller und stärker.
Gerade hier äußert sich nämlich selbst moderate dauerhafte CPU Belastung in lästigem Lüfterlärm, bzw. bei Mobile in deutlich geringeren Laufzeiten.
Film am Notebook oder NUC schauen kann relativ wenig, wenn der Lüfter ständig jault.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22763
Tom's Hardware bringt wieder einen Vorabtest mit einem geleakten Sample. Im Test gibt es einen Vergleich mit dem Skylake-Vorgänger i7-6700K und das Resultat ist ernüchternd: Trotz höherem Basis- und Turbotakt bringt das Topmodell von Kaby Lake gerade mal Performance-Verbesserungen zwischen 2,6 und 7,2%. Dafür läuft der 7700K allerdings auch deutlich heißer und hat einen höheren Stromverbrauch. Der einzige Vorteil ist eine deutlich bessere Übertaktbarkeit im Vergleich zu Skylake und Haswell, die wegen der hohen Wärmeabgabe allerdings nur sehr guten Luftkühlern oder Wasserkühlung vorbehalten bleibt.

< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >