"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Intel Kaby Lake: i5-7600K und i7-7700K

mat 02.05.2016 - 16:02 8581 131 Thread rating
Posts

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13382
War das wirklich schon ein Retailsample?

Wobei es in der näheren Vergangenheit klare Differerenzen zwischen vorab getesteten Engineering Samples und endgültigen Retail CPUs gab.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22559
Ja, die Retail-Samples sind meistens schlechter übertaktbar.

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13382
quote:

Originally posted by mat
Ja, die Retail-Samples sind meistens schlechter übertaktbar.

In Anbetracht von AMD Zen zeugt dies von Intels Selbstvertrauen.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22559
Es würde mich wirklich sehr wundern, wenn sich da noch etwas Signifikantes tun würde. Wenn Zen halbwegs dieselbe Performance erreicht und mehr Kerne zum selben Preis bietet, dann wird es Kaby Lake extrem schwer haben. AMD-Fuckups noch nicht mit eingerechnet.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 6146
Also wiederholt sich die Sandy -> Ivy -> Haswell Geschichte? Freut mich als Skylake-Besitzer natürlich außerordentlich .

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8888
Nein, ist nicht wirklich vergleichbar, weil da Architekturupdates dabei waren.

Skylake -> Kaby Lake ist eher wie Haswell -> Haswell Refresh (Devil's Canyon)

UnleashThebeast

Lone Wanderer
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 1162
Bin ich froh, noch einen Skylake-i7 gekauft zu haben anstatt zu warten...

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XV
Posts: 3050
same mitm i5
und der 1070 btw.
(die kostet noch immer soviel wie ich zahlt hab im Sommer, das hab ich ehrlich nicht erwartet)
Last edited by retro on 01.12.2016 at 16:52

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 6146
quote:

Originally posted by Garbage
Nein, ist nicht wirklich vergleichbar, weil da Architekturupdates dabei waren.

Skylake -> Kaby Lake ist eher wie Haswell -> Haswell Refresh (Devil's Canyon)

Meinte nicht unbedingt vom technischen Standpunkt her, sondern vom Resultat .

Gargamel

Little Overclocker
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Linz
Posts: 127
Ich denke, dass der Refresh vorallem höhere Taktraten im Mainstream Segment bringen soll. Der ist von den Margen sowieso wichtiger als der Performance Bereich.
Wenn man sich das Taktgefälle von I7 6700K und dem 6700er ansieht, durchaus verständlich. Von der Performance her kann ihnen AMD nicht das Wasser reichen und ZEN könnte genau so baden gehen.
Strategisch gesehen ist es ja von Vorteil sich den nächsten großen Schlag in Hinterhand zu bewahren und so lange Detailverbesserungen auszuliefern bis die Konkurenz mehr bietet um die eigene Gewinnmarge hoch zu halten.

matiss

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 508
Preview von Bit-Tech

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22559
Dieses Preview ist deutlich konservativer als das von Tom's Hardware, aber das Fazit ist trotzdem dasselbe, auch wenn man den Retail-Samples noch eine Chance gibt. Mal sehen ...

Btw von HWBOT:
quote:

Maximus IX Code supports 4133+ (OC)

Kaby Lake könnte wieder einen schönen Schub beim IMC bekommen, wenn die Mainboards schon out of the box 4133 MHz unterstützen.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6601
Wenn jetzt ein neuer Chipsatz kommt für S1151, läuft da mein Skylake auch immer noch darauf ? Vermutung meinerseits wäre ein JA, da die Z170 boards ja per Bios update für die neuen Prozessoren fit gemacht werden...

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22559
Ja, der 200-Chipsatz wird sowohl Kaby Lake als auch Skylake (6. Generation) unterstützen falls diese Folie stimmt:

click to enlarge

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22559
Ein Retail-7700K mit Single-Stage-Kühlung (-43 °C @ 260 W load, -62 °C in idle) auf 5,78 GHz in CineBench R15. Gar nicht übel!

< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >