"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Intel Kaby Lake: i5-7600K und i7-7700K

mat 02.05.2016 - 16:02 14238 174 Thread rating
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
Review eines i7-7700K:

Review eines i5-7600K:

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
Und weil wir gerade dabei sind: Intel hat bei Kaby Lake scheinbar wieder mal die Wärmeleitpaste zwischen Die und Heatspreader versaut. Das Entfernen des Heatspreaders holt laut Berichten eine Verbesserung der Maximaltemperatur von 20-30° C heraus:

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14116
20-30°C Unterschied, das kann ja nicht wahr sein? Hat Intel Ketchup als WLP benutzt?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 6202
Wundert mich nicht nach den ersten Previews, wurde ja schon vor x Wochen angesprochen.

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8985
Vielleicht gar nicht unbedingt versaut, eher wieder den Chip so ausgereizt, dass die WLP zum limitierenden Faktor wird.

Wobei die 4790K ja auch arg unterschiedlich waren und da viel Müll dabei war.
Wenn ich da unser Muster denke, das bei Stock mit einem D15 schon 80°C erreichte ...

Aber "schön", dass offenbar lauter vom Handel gestellte Retail-Muster auftauchen, während Intel sich einen Dreck drum schert selbst was zu geben.

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7135
20-30°C UNTERSCHIED?
das des heuutzutage noch gibt....

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
Weiter geht's mit einem Preview eines i5-7600K von Guru3D:

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
Der amerikanische Overclocker "Splave" hat bereits ein einen i7-7700K in die Finger bekommen und damit sechs Weltrekorde hingelegt, noch bevor der Chip offiziell von Intel gelaunched wurde. Ohne HT war der Chip mit vier Kernen Bench-stable bei um die 6,85 GHz, PiFast lief mit zwei deaktivierten Kernen sogar mit 7023 MHz durch. Das sind sehr beachtliche Taktfrequenzen, die mit Skylake nur gegen Ende und wenn überhaupt dann nur als CPU-Z-Validation erreicht wurden. Eine Liste aller Ergebnisse mit dem i7-7700K findet ihr auf HWBOT.

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13394

Wow, ich bin gespannt wie die Retail Samples unter Luft/Wasser performen.

Earthshaker

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 5221
7ghz hehe geil.

Da sollten wir schon längst im Standardtakt sein
Auf allen Kernen natürlich.

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XV
Posts: 3085
+1

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
Neuer Quadcore-Weltrekord in GPUPI 1B mit einem i7-7700K auf 6,83 GHz.
Die Effizienz von Kaby Lake ist solala, aber die Taktrate ist mordmäßig für GPUPI!

Starsky

Pussywagon
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13394
Geile Schei*e!

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22692
"Getestet wurden 83 CPUs."

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1283
83 cpus.. woher sind die bitte? mir gefällt dieser aussage hier sehr gut:

quote:

Am interessantesten dürfte für die meisten aber sein: Man kann mit üblichen Mitteln wieder die 5GHz+ erreichen. Kaby Lake ist also die perfekte Symbiose aus Sandy-Bridge (5G+ unter Luft/Wasser), Ivy-Bridge (Full Pot) und Skylake (Performance). Weiter so Intel!


vielleicht kommt dann doch ein neues system.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >