"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Intel Kaby Lake: i5-7600K und i7-7700K

mat 02.05.2016 - 16:02 14449 174 Thread rating
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22694
Von MSI scheinbar.

Error404

Halflife 3 confirmed
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Back to AT, yay!
Posts: 2649
Die anderen 82 brauchens dann nicht mehr wohl?

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7148
quote:

Originally posted by crumb
83 cpus.. woher sind die bitte? mir gefällt dieser aussage hier sehr gut:



vielleicht kommt dann doch ein neues system.




ja spannend! evtl wird die sandy b!tch mal upgegraded

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22694
"... launches today". Haha, geniale Pressearbeit von Intel. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich über geleakte Informationen aus dem Internet. Und dann kommt der Launch. Herrlich!

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 9020
quote:

Originally posted by crumb
83 cpus.. woher sind die bitte?


die landen dann im handel, für den pöbel, viel glück

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8985
Na Hauptsache vor paar Tagen wurde noch überall vom Launch am 5. Jänner geschrieben.
Intel ist wirklich ein Saftladen geworden..

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7148
ich check nicht, warum sie es nicht schaffen für den release eine gscheite kühllösung zu bauen, so schwer kanns doch nicht sein?
bissl OC und man is schon fast auf 100°C @air?

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8985
man würde schon können, wenn man wollte ...

ob es wirklich probleme ob der kleinen chips und verlöten gibt, ist die frage, schließlich hat man das von 180nm p4 bis runter zu den lga1156 32nm dual-core i3/i5 mit ähnlichen chipgrößen auch geschafft.
ob die 22 und 14nm prozessoren diesbezüglich vielleicht empfindlicher sind, lässt sich halt als diesbezüglicher laie schwer einschätzen.

aber verlöten ist auch keine garantie für gute temperaturen.
habe heute 2 neue 6800k getestet, wo zwischen dem besten und schlechtesten core 16-17°C liegen.
akzeptables oc'en ist mit den teilen praktisch unmöglich, weil man bei den 2 miesen cores selbst mit einem wirklichen high-end luftkühler schon bei 4ghz und 150-160w auf 90°C kommt.
dass die 6800k der ausschuss sind, ist mir bewusst, wie auch die eher hohe vcore zeigt, aber trotzdem sind solche unterschiede ein witz.

aussage intel: das ist halt so
~8-10° unterschied habe ich schon oft gesehen bei lga2011-x, aber 17° ist enorm.
dafür kauft man sich also einen 450€ teuren 6800k, um dann erst nicht weiter zu kommen als mit den mistigen lga1151 teilen.

edit: detail am rande ist, dass die cpus das falsche manual (+sticker) in der packung hatten, nämlich das von einem lga1151 core i5.
für die funktion natürlich egal und kann passieren, aber gemeinsam mit den miesen cpus kein glanzstück von intel.

Earthshaker

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 5227
Plan Intel: Wenn Amd mit was brauchbaren um die Ecke kommt bringen wir ein Update mit besserer Kühlung und zack wieder die Krone.

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: &#12459;&..
Posts: 7272
Bei mir sind um die 6° Unterschied beim Westmere-EP. Core 5 ist der kälteste und Core 2 der wärmste.

Bin auch schon auf den AMD Ryzen gespannt. Neue Intel Plattformen kaufe ich keine mehr, da mir Intel mit ihren neuen Plattformen in letzter Zeit immer mehr zu unsympathisch geworden ist.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22694
Auch zwei Weltrekorde in GPUPI wurden gebrochen.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22694
Falls sich jemand fragt, wieviel die Kaby Lakes im österreichischen Handel kosten werden:

Intel Core i7-7700K: 395 Euro aufwärts, nicht lagernd
Intel Core i5-7600K: 272 Euro aufwärts, lagernd bei mylemon
Intel Core i5-7600: 261 Euro aufwärts, lagernd by mylemon
Intel Core i5-7500: 237 Euro aufwärts, lagernd bei mylemon
Intel Core i5-7400: 215 Euro aufwärts, lagernd bei mylemon
Intel Core i3-7350K: kein Preis, nicht lagernd in der EU

DiTech und e-tec.at haben noch überhaupt keinen Kaby Lake im Sortiment. Ansonsten geben nur kleinere Shops und ebay die CPUs als lagernd an, auf das allerdings nicht vertraut werden sollte.

Der i7-7700K ist übrigens um nur 40 Euro teurer als das günstigste Angebot des i7-6700K. Zwischen dem i5-7600K und dem i5-6600K liegen nur mehr knapp 18 Euro, dafür hat der Neueinsteiger gleich 300 MHz mehr Takt. Da der i5-7600 überraschend wenig Abstand zum i5-7600K hat, ist die Entscheidung für das K-Modell nicht besonders schwierig.

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7148
danke für die aufstellung!
die preise sollten ja bei offziellem verkaufsstart ein bissl runter gehen noch, mal schaun.

bei den neuen Z270er mainboards schauts auch noch mehr als mager aus.

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XV
Posts: 3086
aaaarrr, da juckst schon wieder in den fingern - die gute overclockingfähigkiet ist aber eher für gscheite kühlungen - Wasser+ wenn ichs richtig verstanden hab?

Reiß ich mit @Noctua auch was?

Garbage

Administrator
Escaping the Wheel
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 8985
Köpfen und ordentliche WLP oder Flüssigmetall drunter, dann brauchts auch keine DIY Wakü.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >