"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Wie hoch takten die neuen Haswell Prozessoren unter Luft?

oanszwoa 26.09.2013 - 15:29 22178 29 Thread rating
Posts

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2882
click to enlarge
Diese Frage stellen wir uns bei jeder neuen Prozessorgeneration: Wie viel Megahertz lässt sich aus dem guten Stück Silizium im Schnitt bei guter Luftkühlung herauskitzeln? Und wie hoch takten die besonders guten Exemplare? Wir haben uns fünf Core i5-4670K geholt und miteinander verglichen.

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
hmm, die situation mit dem ES erinnert mich an die gulftown ES cpus damals.

MaxMax

OC Addicted

Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 822
hi, dürft ich fragen mit welchen test ihr geprimed habt? weil je nachdem ob ich small oder custom run mache (small ist meist +10°C pro core) bekomme ich unterschiedliche ergebnisse in sachen temp/spannung....habt ihr die interne grafik der cpu deaktiviert?
sonst irgendwelchen speziellen spannungseinstellungen (Vinput?) danke

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21882
Wir testen immer mit Small für maximale CPU-Temperatur. Interne GPU wurde deaktiviert.

Edit: Btw, die Werte sind mehr für die Vergleichbarkeit unter den Testexemplaren gedacht. Speziell bei den Temperaturen wird ein Vergleich mit anderen Testumgebungen eher sinnlos.

Bogus

Illusion, Täuschung
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Stmk.
Posts: 2389
kann eigentlich jemand auskunft geben wie hoch jetzt die theoretische leistungssteigerung
SB > IB > Haswell
ist?
die 10% von IB auf Haswell sind wohl eher inklusive GPU, oder?

Starsky

Werkspilot
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13220
imho schwer direkt vergleichbar, da haswell wieder einige neue befehlssätze kann die dann für eklatanten unterschied sorgen.

Bogus

Illusion, Täuschung
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Stmk.
Posts: 2389
für mich zählt das OCen unter luft
wenn aber ein hasi mit 4,3 ghz gleich viel leistet wie ein SB mit 4,5, dann nehm ich die neue plattform.
die leistung brauch ich wohl eh nie, aber wir sind hier ja auf OC.at

dex

Big d00d

Registered: Jun 2012
Location:
Posts: 195
Ein wirklich informativer Test, den es so eigentlich kaum sonstwo gibt. Vielen Dank dafür.

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1155
zahlt sichs inzwischen aus meinen i7 920er @ 3800 samt board und speicher zu kübeln??
mir grausts nur davor die wasserkühlung wieder zu zerlegen.....

die radeon 5870 werd ich ziemlich sicher mit dem release der neuen generation in den wohl verdienten ruhestand schicken

oder hat 1366 eh noch genug power?? steh nicht so auf flaschenhälse

bin leider komplett weg von der materie....

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3435
Bin auch noch immer bei 1366, die einzigen vorteile wären für mich USB 3.0 und der geringere stromverbrauch...

USB 3 hab ich im HTPC und der stromverbrauch ist mir egal.

Bogus

Illusion, Täuschung
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Stmk.
Posts: 2389
haswell ist seit ein paar tagen in betrieb.
da ich aber grad mehrere pc's umreisse, wird's mit dem OCen noch dauern.
(brauch nerven dafür, die sind grad etwas blank.)
hab ja noch nicht mal den 5600k getestet, obwohl der schon ein paar monate da ist. ...und nen 2500k hab ich auch noch dazu bekommen. also viel hobby für die kalten monate

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
quote:

Originally posted by Bogus
hab ja noch nicht mal den 5600k getestet, obwohl der schon ein paar monate da ist. ...und nen 2500k hab ich auch noch dazu bekommen. also viel hobby für die kalten monate
5600k?
meinst wohl den 2600k?

Bogus

Illusion, Täuschung
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Stmk.
Posts: 2389
nope. a8-5600k

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
ok, sag das doch gleich.

Bogus

Illusion, Täuschung
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Stmk.
Posts: 2389
so. mein i4670k ist in arbeit.
hab noch keine lust das im detail abzuarbeiten. daher einfach mal die voreinstellungen des asrock z87 extreme4 verwendet, wo der turbo bis 4.4 ghz geht.
dabei wird allerdings die vcore fix auf über 1.2 angehoben. damit war ich mit kurzem prime gleich auf 70°.
daher voreinstellung auf 4.2 ghz turbo. dabei werden adaptiv 0.05 vcore erhöht, wenn ich das richtig verstanden habe.

grad mal ne weile prime laufen lassen. kann sogar nebenher arbeiten ohne das es stört
im idle, bei 800mhz vcore 0.7 (laut cpu-z). bei 4.2 ghz irgendwas mit ~1.16. temps hab ich jetzt auf die schnelle vergessen, aber weit besser als vorher mit über 1.2 vcore.

auf jeden fall kommt speedfan mit den temps garnicht klar. hier ändern sich nämlich nur die core temps, der rest quasi garnicht. und die core temps liegen dann aber um ca 15-20° niedriger als die cpu-temp anzeige im asrockAtuning.

also muss ich erst mal ein tool suchen das die temps vernünftig/richtig ausliest.
und mich würde interessieren, ob jetzt wirklich alle 4 mit 4.2 ghz fahren. seit haswell wurde der turbo ja ziemlich überarbeitet; je nach bedarf wird unterschiedlich erhöht, oder doch alles.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >