"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Elon Musk kauft Twitter

Hansmaulwurf 25.04.2022 - 21:26 10197 225 Thread rating
Posts

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Piltover
Posts: 3140
Für mich schaut das fast wie ein "Impulskauf" oder Revenge-kauf eines viel zu reichen/mächtigen Menschen aus.
Das Tesla/Space-X Board kann ihm tweets jetzt fast nicht mehr verbieten - solange er sich an die Gesetzte hält. ;)

Rein als Investition macht Twitter gar nicht so viel Sinn, oder liege ich da falsch?
Viel Gewinn oder Wachstum war da nicht die letzten Jahre.

Twitter ist aber ehrlich gesagt die fast einzige "Soziale" Plattform die ich regelmäßig nutze.
Lässt sich wunderbar als News-Aggregator benutzen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
twitter ist auch die einzige verbleibende "erwachsene" Social Media Plattform die noch was zu sagen hat. facebook ist am absteigenden Ast...instagram ist für ernste Themen meh und erreicht auch die ältere Schicht also 35+ nicht so gut imho.
Ja youtube gäbs noch, ist aber nona recht anders aufgestellt

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16179
Gegen Impulskauf spricht half dass bei dem ganzen thema ca. Ein halbwes Jahr Planung dahinter steckt auch wenn ers anders darstellt.
Gewinne kannst mit twitter sicher machen. Ich tippe eben drauf dass es ein ipo wird nach ein paar Monaten/jahren oder als astronomische Summe im web3.0 aufgeht.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
ich glaub eher dass er es nur so aussehen lassen wollte als wärs ein impulskauf :p

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Piltover
Posts: 3140
Zitat aus einem Post von davebastard
ich glaub eher dass er es nur so aussehen lassen wollte als wärs ein impulskauf :p


Das meinte ich mit "Impulskauf" --

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16179
Zitat aus einem Post von davebastard
ich glaub eher dass er es nur so aussehen lassen wollte als wärs ein impulskauf :p
Exakt. So wie bei sehr vielem das er schreibt.
Wundert mich ehrlich gesagt dass die medien das 1:1 übernehmen aber gut so funktioniert modernes marketing.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat aus einem Post von Bender
Das meinte ich mit "Impulskauf" --

Zitat
Das Tesla/Space-X Board kann ihm tweets jetzt fast nicht mehr verbieten - solange er sich an die Gesetzte hält. ;)

das ist imho teil des spins... ich glaub das ist ihm in wahrheit ziemlich wurscht/ein nebenschauplatz was er jetzt auf twitter schreiben darf und was nicht bzw. was gelöscht wird. da steckt imho mehr dahinter.
Bearbeitet von davebastard am 27.04.2022, 00:10

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8440
jaja
https://www.derstandard.de/story/20...-boerse-bringen

weil der arm der einen füttert abgeschnitten wird....

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1607
Na da brat mir doch einer 'nen Storch. :eek: ;)
Wie war das nochmal... Zuerst kaufe ich als Milliardär ein starkes Medium, unterstütze dadurch einen Politiker und zum Dank wird es noch mehr $$$ regnen.
Der Musk wird mir, trotz seinem "Space Engagement", immer unsympathischer.

PR1

..
Registered: Jun 2000
Location: OÖ WL
Posts: 2267
Zitat aus einem Post von ENIAC
Na da brat mir doch einer 'nen Storch. :eek: ;)
Wie war das nochmal... Zuerst kaufe ich als Milliardär ein starkes Medium, unterstütze dadurch einen Politiker und zum Dank wird es noch mehr $$$ regnen.
Der Musk wird mir, trotz seinem "Space Engagement", immer unsympathischer.
+1

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10706
Wenn ein einzelner so viel Macht hat, dann ist das doch so oder so eh nie gut im Endeffekt. Wer weiß, was der noch alles machen wird...:X.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7171
Hab gestern gelesen, dass die Twitteraktie deutlich unter Musks Angebot gehandelt wird und dass Investoren davon ausgehen, dass der Deal alles andere als durch ist. Wieviel da dran ist wird sich noch zeigen, aber gut für Twitter wäre es wohl wenns nicht klappt.

semteX

hupfts in gatsch...
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13646
ja, beim trump sieht ma gut, dass es nix gebracht hat ihn von twitter zu haun. die täglichen links von truth social, welche von millionen leuten geshared werden udn in jeder news show sind zeigen, wie wirkungslos deplatforming ist </s>

blödes h*renkind

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10706
Für deren Geldbörsen wäre er gut, für den Rest der Welt...puh :X.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Twitter hat halt nach wie vor das Problem dass sie nicht wirklich Geld machen.

Wie lang es die Plattform noch geben wird wenn nicht ein reicher dort einsteigt?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz