"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Internet A1/Telekom (DSL)

hachigatsu 10.04.2018 - 08:37 87715 426
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44063
Zache Geschichte. Da hast dir ein nettes Projekt aufgehalst.

Was mich wundert ist das Fonira dir nur den halben Upload gegeben hätte. Bisher waren die Werte mit A1 identisch (oder sogar a spur flotter da sie weniger Reserve nehmen)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9355
und was ist mit 4er netz gemeint ? ein subnet mit 4 statischen public adressen ?

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3222
hört sich fast danach an, aber ka was für ein Produkt das dann genau ist mit Business vierdraht und sonst konfiguriert ist (cloud fw, hsrp, ...)

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5379
Ein 4er Netz könnte theoretisch auch ein /30 sein, bei dem für den Kunden nur eine zu verwendende IP übrig bleibt.
Wäre dann aber sehr irreführend.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16001
Das mit der Bankomatkasse war nur Zufall offenbar; ist an mehreren Standorten ausgefallen.

@davebastard:
Ja vielleicht wirds das sein - kenne mich da zu wenig aus.

Aktuell ist die Public-IP des A1-WLAN-Routers: 80.xxx.yyy.68
Intern ist die IP das A1-WLAN-Routers (den ich dann als Gateway ansprechen soll): 80.xxx.yyy.69
Die IP des einen Clients (=Huawei-Router): 80.xxx.yyy.70

Gesagt wurde "der Router akzeptiert das nicht". Nach 30min Telefonat wollte sie mir dann den Techniker schicken.

Hilft das was weiter?


@charmin:
Keine Ahnung, was die genau konfiguriert haben - abgesehen von der SSID des WLANs und des zugehörigen Passwortes hat sich niemand irgendwas ausgesucht.

@viper:
Ja; zach ist vor allem, dass ich jedes Mal hinfahren muss, wenn ich was ändern will. Aber ich hab Ihnen jetzt eine Anleitung geschrieben, wie sie selber die Statische IP usw am Huawei Router eintragen (=muss passieren während der Techniker da ist). Ich hoffe das klappt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9355
das schaut jetzt gut aus :)

also ja dürfte ein /30 oder /29 netz sein dass du bekommen hast.

wichtig ist dass dein huawei router hinter dem wsl das ganze restliche zeug ist jetzt eine public ip bekommen hat

edit: also wenn der a1 router dann keine macken mehr macht schaut die config prinzipiell gut aus

edit2:

Zitat
Ein 4er Netz könnte theoretisch auch ein /30 sein, bei dem für den Kunden nur eine zu verwendende IP übrig bleibt.
Wäre dann aber sehr irreführend.

ja eine ip fürn A1 router, eine Huaweirouter, eine fürs subnet selbst + eine broadcast = 4

die fürs subnet selbst könnte man glaub ich sogar verwenden auch, bin aber nicht 100% sicher, bin kein netzwerker
Bearbeitet von davebastard am 18.11.2021, 12:14

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5379
Du hast den Netzanfang, der beim Provider am Backbone konfiguriert wird, die erste IP für den Gateway (A1 Router), eine IP für ein Device hinter dem Router und das Netzende (Broadcast).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz