"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Internet für 5 Monate

jet2sp@ce 24.11.2022 - 22:17 968 21
Posts

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5812
Ah ok passt, na wird eh erst in ca. 2 Wochen soweit sein, aber danke auf jeden Fall mal!

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
Hab mir die Vertragsbedingungen vom aktuellen Vertrag nicht angesehen, letztes Jahr war da iirc 5TB "Fair Use" dabei - hat bislang aber auch niemanden interessiert.

Theoretisch können sie dich ja kündigen wenn irgendwas nicht passt und nachdem es keine Bindung gibt kann man selber ja auch jederzeit raus sollte was nicht passen.

Mit so einem Tarif und ohne Nachteile (abgesehen vom fehlenden Modem) gibt es kaum einen Grund einen "richtigen" Daheim-Internet-Tarif zu nehmen wenn man nur LTE/5G zur Verfügung hat ... außer man will ev. mehr als die 300MBit.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5812
Nochmal zurück zu dem Drei X-Mas 5G Tarif: Was wenn ich die SIM Karte tatsächlich in ein 5G-fähiges handy stecke und dann einfach WLAN via Hotspot für meinen Laptop erzeuge? Könnte ich dann damit zB SkyX am Laptop schauen? Sollte ja schnell genug sein. Oder würde das Hotspot gebende Handy auf die Dauer zu warm?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
Man kann Internet ev. auch via USB (das Handy als Modem) weitergeben?
Denke immer noch wenn es nur um Internet geht einfach einen alten gebrauchten Router/Modem auf Willhaben kaufen eine bessere Lösung ist.
Außer natürlich man verwendet den Tarif gleich auch als Handytarif ...

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5812
Und würde ein LTE Modem/Router auch mit der 5G-Karte abwärtskompatibel funktionieren? Weil der Tarif ist günstiger als diese 40MBit-Internetgeschichten.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
5G ist egal, kannst ja auch mit LTE verbinden (das läuft bei mir immer noch schneller als 5G), Ich weiß jetzt nicht auswendig was für eine SIM das ist (eSIM?). Ist aber egal, wenns für dein Gerät nicht passt beim Provider anrufen und eine verlangen die passt? (Servicepauschale ist ja auch dabei, d.h. der Service sollte auch inkludiert sein und nichts kosten).

Die Fragen würden sich mir aber erst stellen wenn ich die SIM rein stopfe und irgendwwas nicht geht, würd mir da jetzt keine großen Gedanken drüber machen.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5812
Ok Danke, wollte nur sichergehen da ich sowas noch nie hatte dass ich da nicht irgendwas was als selbstverständlich vorausgesetzt wird nicht kenne. ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz