"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Sammelthread] Facebook

Whiggy 20.06.2012 - 11:07 73319 492 Thread rating
Posts

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: vienna :D
Posts: 3124
imho wird google+ anziehen - fb würd ich nach dem platzen der blase als nicht mehr so brauchbar sehen ;)

der hype ist vorbei...

bei apple war das etwas anders...

bei fb gibts einfach schon zuviele anbieter - es wird was neues kommen und aus

sowie dann studivz etc ausgestorben ist ,)

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10040
Ich will keine Ablöse, sondern alternativen. Meinen E-Mail Provider kann ich mir aussuchen, bei Social-Media hast einfach keine wirkliche Wahl und auch keine Möglichkeit Plattform übergreifend zu kommunizieren.

@neue facebook App
Gibts jetzt Werbung auch schon in der App? Das ist ja eigentlich das größte Problem für Facebook, dass die mobile User (die größte User Gruppe) keine Einnahmen generieren.

Ich freu mich wenn sich Social Media in seiner aktuellen Form erledigt hat.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24570
Ich greife das Thema noch einmal auf, weil ich mich gerade ärgern muss.

Ich kann mich noch erinnern als der Mensch es allgemein als das Schlimmste angesehen hat, wenn man ihn als schlechten Autofahrer bezeichnet hat. Heutzutage ist es meiner Meinung dasselbe mit Social Media und Networking. Ich sehe ausschließlich Profis im Umgang mit Facebook - zumindest glauben sie es und das so felsenfest wie die vermeintlichen Rennfahrer auf der Straße. Dabei haben die meisten augenscheinlich 0 Erfahrung mit dem Hintergrund derlei Webapplikationen, geschweige denn, dass sie programmieren können, um nur halbwegs zu wissen, wie solche Systeme laufen (müssen). Dafür schreiben die Leute Kommentare mit einer Selbstsicherheit, als hätten sie den EdgeRank-Algorithmus selbst implementiert. :bash:

Wobei erinnere ich mich jetzt, dass es vor Jahren schon bei Suchmaschinenoptimierung dasselbe war. Vielleicht ist das einfach der Mensch ...

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15482
was ist der hintergrund für den post?

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4149
Wieso hat overclockers.at eigentlich keinen Facebookauftritt. :D

noledge

..- ... . .-. - . -..- -
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Hagenberg
Posts: 6837
Zitat von eitschpi
Wieso hat overclockers.at eigentlich keinen Facebookauftritt. :D

*like*

:p

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Zitat
Neu ist, dass die Werbung mit dem Verhalten der Nutzer außerhalb des Netzwerks verknüpft werden kann. Wenn etwa jemand sich bei einem Online-Händler über Waschmaschinen informiert, könnte er später gezielte Werbung angezeigt bekommen, erläuterte das Wall Street Journal die Idee. Dafür sollen Cookies eingesetzt werden.
Nach "nein das sind keine Tracking-Cookies", "ja, das sind Tracking-Cookies, aber nur für uns", kommt nun "ja das sind Tracking-Cookies und wir verkaufen sie".
http://www.heise.de/newsticker/meld...em-1617477.html

@mat:
SEO ist mittlerweile eh schon eine Witzfloskel für mich, vor allem weil ich da ein paar "Experten" kennengelernt hab, und das ist einfach _irgendwas_ teilweise, aber man dürfte gutes Geld damit machen.. Und nur "programmieren können" bringt halt auch nix, ich hab auch ehemalige Studienkollegen die diese offensichtliche Click-Hijack Facebook-Spam verteilen.

Elbart

forum slave
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 369
Zitat von Hansmaulwurf
Nach "nein das sind keine Tracking-Cookies", "ja, das sind Tracking-Cookies, aber nur für uns", kommt nun "ja das sind Tracking-Cookies und wir verkaufen sie".
http://www.heise.de/newsticker/meld...em-1617477.html
Nach dem Tauchgang auf der Börse muss Kohle rein, egal wie. AG eben, nur
den Shareholdern verpflichtet.
Google hat noch einen ganzen Strauß anderer Dienste, da fällt das nicht so
auf. Aber Facebook? Außer dem Zynga-Zeug (die auch schon baden gehen)
gibt's nur einen Haufen Geschreibsel. Und das soll 50 Mrd. wert sein?
Also wird das zu Geld gemacht, das man hat: die User.
Deswegen legen sie mittlerweile auch den Fokus auf die mobile Nutzung, da
dort das Filtern und Ignorieren von Werbung schwieriger ist als am Desktop.
Die Exit-Strategie vom Zucki würde mich schon interessieren. :D

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24570
Zitat von userohnenamen
was ist der hintergrund für den post?
Darf ich leider nicht sagen. ;)
Zitat von eitschpi
Wieso hat overclockers.at eigentlich keinen Facebookauftritt. :D
Ich überlege schon eine Weile herum, ob es sinnvoll wäre. Als Newsfeed wäre es ja sehr praktisch für Leute, die Facebook nutzen. Qualitative Kommentare als Feedback zu Content braucht man sich auf Facebook jedenfalls nicht erwarten. Und das ist meiner Meinung nach auch das Problem des Systems: In der Praxis wird auf Facebook nur geblödelt. Wenn ich dort Inhalt poste, erwarte ich mir auch gar keine intelligente Antwort. Es ist fast schon auffällig, wenn jemand eine ernsthafte Antwort zu einem Beitrag formuliert. Deshalb schätze ich auch das Forum bzw. Foren im Allgemeinen noch immer sehr. Hier ist es andersherum und das finde ich auch gut so!

BooTes

Octocat!
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: St. Egyden
Posts: 1595
Auf Google+ ist die Situation bezüglich Kommentaren ganz anders. Einen externen oc.at Auftritt kann ich mir wenn dann nur dort vorstellen.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14915
Zitat von mat
Darf ich leider nicht sagen. ;)
Ich überlege schon eine Weile herum, ob es sinnvoll wäre. Als Newsfeed wäre es ja sehr praktisch für Leute, die Facebook nutzen. Qualitative Kommentare als Feedback zu Content braucht man sich auf Facebook jedenfalls nicht erwarten. Und das ist meiner Meinung nach auch das Problem des Systems: In der Praxis wird auf Facebook nur geblödelt. Wenn ich dort Inhalt poste, erwarte ich mir auch gar keine intelligente Antwort. Es ist fast schon auffällig, wenn jemand eine ernsthafte Antwort zu einem Beitrag formuliert. Deshalb schätze ich auch das Forum bzw. Foren im Allgemeinen noch immer sehr. Hier ist es andersherum und das finde ich auch gut so!
herausforderung ist halt, dass sich diskussionen nicht auf FB verlagern und zurück ins forum kommen.
grundsätzlich kannst aber mit FB wesentlich mehr leute erreichen als jetzt. vorallem die aufmerksamkheit der friends of friends (durch interaktion wie likes und comments) kann neue user bringen.

btw: ein positiv rating feature für oc.at posts wäre auch nice.
gewisse interessante/unterhaltsame beiträge gehen einfach in den tiefen des forums unter.
anhand der ratings würden sich imho ein interessanter postfeed erstellen lassen.
Bearbeitet von Smut am 25.10.2012, 14:49

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2782
Die Frage ist, ob man die Leute, die man nur ueber FB erreicht ueberhaupt erreichen will ...

grond

---------
Registered: Aug 2004
Location: 8020
Posts: 3099
Zitat von BooTes
Auf Google+ ist die Situation bezüglich Kommentaren ganz anders. Einen externen oc.at Auftritt kann ich mir wenn dann nur dort vorstellen.
Google+ ?
02-wueste-soweit-das-auge-reicht-hier-waren-gerade-48c_182324.jpg

Flochiller

OC Addicted
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1505
Kann man nicht Kommentare sperren und einfach einen Link drunterpappen zum Diskutieren?

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24570
Zitat von Flochiller
Kann man nicht Kommentare sperren und einfach einen Link drunterpappen zum Diskutieren?
Technisch aktuell leider nicht möglich. Aber das würde aktuell ohnehin in die Hose gehen, da der EdgeRank möglichst viel Interaktion mit dem User erfordert, damit die Posts überhaupt in den Newsfeeds angezeigt werden.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz