"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Weihnachtsgewinnspiel #1: 1 Jahr kostenlose Domain + Hosting von easyname

mat 04.12.2017 - 12:26 20116 38
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24901
Zitat aus einem Post von Spikx
Ja, ich schätze mal dass es diese zwei Philosophien gibt - jedoch sehe ich keinen Vorteil in der zweiten Philosophie . Weder für den Kunden noch für den Hoster.
Ich denke, ich habe es ausreichend versucht. Jedem seine Meinung.

Zitat aus einem Post von Spikx
Dass es Reseller Pakete gibt wusste ich, von den anderen Angeboten allerdings nicht. Finde auch auf der Website nichts dazu?

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
Zitat aus einem Post von mat
Gut, es wird wahrscheinlich keinen Sinn machen einen Aufpreis von 230€ im Monat zu zahlen, nur damit so einfache Dinge wie symlink oder shell_exec in PHP funktionieren, damit bspw. eine einfache Website auch einfacher verwaltbar ist ;)

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15570
ist da jetzt eigentlich jedwede .tld für ein jahr fix dabei?
weil dann würd ich meine .family umziehen und dann wohl auch zukünftig dort liegen lassen
leider scheint nur der validierungsprozess bei .family einen "botschen" zu haben nachdem er meint sie sei frei und bei überprüfung dann sagt sie sei "premium"
bei der überprüfung mit einer freien .family wird dann die domain selbst nicht gutgeschrieben, hats da was oder ist doch ned jede tld möglich?

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3439

2017-12-05-23_33_18-easyname-webhosting-homepagebaukasten-und-domains_227460.png
ist ein bisschen versteckt :)

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15570
Danke!

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
Zitat aus einem Post von mat
Ich denke, ich habe es ausreichend versucht. Jedem seine Meinung.
Ich verstehe nur deine Meinung nicht. Die Shared Hosting Philosophie "Du hast keine Ahnung, also lass uns das machen" definiert doch eine bestimmte Zielgruppe, nämlich die der "DAUs" oder zumindest nicht erfahrenen Kunden, die gerne eine Art von Webapplikation hosten möchten, sehe ich das richtig?

Wenn dem so ist, dann müssen sich diese Art von Kunden ja auf bestehende, etablierte Webapplikationen wie, sagen wir zum Beispiel, WordPress verlassen, wo sie sich ein Theme und Plugins zusammen klicken können und möchten auch davon ausgehen, dass diese Webapplikation auf dem Hoster ihrer Wahl, welcher eben ihrer Zielgruppe entspricht, ohne Komplikationen läuft.

Schränkt genau dieser Hoster jedoch den Funktionsumfang des Webservers ein kommt es eben genau zu solchen Komplikationen, da der "DAU" auch auf diese Funktionen angewiesen ist. Wenn zB. shell_exec in den disable_functions ist, kann der unbeholfene User gewisse Funktionen der "Adminizer" Extension für WordPress nicht benutzen (nur um ein vielleicht weniger relevantes Beispiel zu nennen).

In so fern ist der Benutzer dann erst Recht wieder auf SSH Kenntnisse angewiesen - und dort hat er alle Möglichkeiten, befindet sich also plötzlich wieder in der Philosophie "Hier hast du eine geladene Pistole, mach was du willst". Welchen Vorteil hat es also dem Hoster oder dem Kunden gebracht, dass die Philosophie "Du hast keine Ahnung, also lass uns das machen" zum Einsatz kam?

Das selbe Szenario würde bspw. bei Contao mit der Paketverwaltung auftreten. Einem erfahrenem Benutzer ist es vielleicht egal, dass er für die Contao Installation seiner kleinen Website das composer update nur direkt über SSH anstoßen kann und nicht bequem über das Contao Backend. Einem unerfahrenen Benutzer, also einem vermeintlichen Benutzer aus der Zielgruppe der Philosophie "Du hast keine Ahnung, also lass uns das machen", wird das jedoch nicht egal sein.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24901
Ich habe momentan leider keine Zeit für eine Grundsatzdiskussion zum Thema "Binary Execution über HTTP" (ich bereite mich gerade auf ein Event vor). Das ist auch nicht mehr der passende Thread dafür, bitte öffne einen neuen Thread dafür, dann können wir nach dem Wochenende gerne darüber reden.

fifm

Bloody Newbie
Registered: Oct 2012
Location: Vienna
Posts: 13
Kann easyname.at nur empfehlen. Bei nic.at kostet eine .at-Domain das Doppelte.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 687
ihr seid die allerbesten!!

genau das ist das, was ich momentan sehr dringend benötige!
bin grade in der startphase für meine firma.

jetzt brauch ich noch einen guten/günstigen grafiker der mir bissl helfen könnte.
logoentwurf hab ich bereits zu 90% fertig im illustrator, aber mir fehlt halt das fachwissen.

und so einen minishop oder sowas wie ein bestellformular werd ich mir auch noch basteln
Bearbeitet von s4c am 15.12.2017, 11:02
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz