"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welchen LTE Provider/Tarif?

Athlon1 19.06.2017 - 16:31 3813 24
Posts

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2092
Zitat aus einem Post von Diego
Hello, spricht irgendwas gegen gigabob unlimited + (in Graz) als Ersatz für Magenta (Kabel)?

LTE spricht dagegen

Gentleman

Big d00d
Registered: Aug 2018
Location: Wien
Posts: 201
Trotzdem Shared Media :(

tialk

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3077
Zitat aus einem Post von Diego
Hello, spricht irgendwas gegen gigabob unlimited + (in Graz) als Ersatz für Magenta (Kabel)? Netzabdeckung scheint zu passen.

bob_239513.jpg

wenn du nur Internet willst und dir die Geschwindigkeit egal ist kannst du den Großstadtpoker natürlich wagen.

Wenn du (vor allem Abends) streamen / gamen / "andere Anwendung welche gerne eine Stabile verbindung braucht" > willst und du es anscheinend eh verfügbar hast - bleib unbedingt bei coax, kupfer, fibre etc.

Diego

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 356
Zitat aus einem Post von tialk
wenn du nur Internet willst und dir die Geschwindigkeit egal ist kannst du den Großstadtpoker natürlich wagen.

Wenn du (vor allem Abends) streamen / gamen / "andere Anwendung welche gerne eine Stabile verbindung braucht" > willst und du es anscheinend eh verfügbar hast - bleib unbedingt bei coax, kupfer, fibre etc.

Die Geschwindigkeit ist mir nicht egal. Ich bin davon ausgegangen, dass das A1-Netz/Bob es dennoch schaffen die 40/10 liefern zu können - auch nach 18:00.

Mein Problem mit Magenta ist, dass ich täglich Verbindungsabbrüche - seit Anfang Juni - habe und schon ca. 10 Mal den Kundenservice erfolglos kontaktiert habe. Natürlich haben wir einige Dinge ausprobiert und auch das Modem getauscht aber es hat sich nicht gebessert. Daher wollte ich jetzt den Anbieter wechseln.
Bearbeitet von Diego am 09.08.2019, 11:38

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9123
nein, davon kannst du nicht ausgehen.. leider :/

Da brauchst du schon Glück mit dem Empfang und ein gutes Modem dass dir einen Vorteil gegenüber den 0815 Usern gibt durch Carrier Aggregation etc.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38175
Funk ist shared Medium, du teilst dir Sprechzeit und Frequenzen mit allen anderen in deiner Zelle.

Haben die Kabel und drehen das Handy um 18 Uhr ab ist alles gut.
Sind sie auch in die LTE Falle getappt wie du es vor hast, wird sich ein Netflixstream in 4k um 19 Uhr sicher nicht ausgehen. Dabei kann Bob oder A1 nicht mal wirklich was machen (außer viel kleinere Zellen und Internet über Funk nicht verkaufen)

Snoop

OC Addicted
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 825
Ich hab mit A1 LTE in Wien inzwischen auch einige Probleme. bei mir habens rund herum 2 Masten abgedreht. Seitdem sharen sich alle im Umkreis einen Mast,welcher jetzt bei 96% Auslastung ist. Somit bleiben von meinen gebuchten 150mbit/s genau 50 übrig und die schwanken auch ziemlich hin und her. Bin sehr unglücklich über diese Entwicklung (noch dazu, weil ich eigentlich von 80 auf 150 upgegradet hatte...)

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 605
Fragts mich nicht genau wie ich das gemacht habe, das war mehr Glück als Absicht >>

Habe von meiner alten Firma von einem Gerät den Businesstarif übernommen, damals war das 27,36 inkl für 40/10 unlimitiert.

Dabei gings mir weniger um den Tarif sondern um den NetCube Plus (Huawei B528) LTE-Router, den ich mehr oder weniger gratis bekommen habe.

Davor hatte ich ihn ja in der Arbeit im Einsatz und war vom Empfang als auch von der stabilität begeistert. Sowas hatte ich davor noch nie.

Kurz nach Vertragsübernahme wurde ich von einem Kundenbetreuer angerufen ob ich zufrieden sei und ob er was für mich tun kann.
Also hab ich mir nen Spaß gemacht und gesagt: Ja ich überlege momentan eh zu Wechseln, weil der Hofer hat 30/6 unlimited um 19,90.

Durch irgendeine Business Treuekunden permanentgutschrift Aktion aufs Grundentgeld bin ich auf EUR 20,16 inkl gelande. Für mich tatsächlich ein Grund ist nicht auf HoT oder BoB zu wechseln.

Paar Tage drauf ruft mich wieder wer vom Kundenservice an und sagt er hat eine Aktion für mich. Zuerst dachte ich mir das ist wieder eine Kundenfangerei aber nein es ist eine unverbindliche monatliche Gutschrift auf 2 Jahre, OHNE BINDUNG
>> Wieviel es tatsächlich ist weiss ich erst mit der nächsten Rechnung.

Das passiert nunmal in großen Unternehmen wenn die rechte Hand nicht weiss was die link tut.

Das Tröstet mich jedenfalls über die bisherigen Tagsüber-Raten von 15-20 Mbit/s hinweg.
Nachts gehts dafür auf 50/11 MBit average hinauf.

Jetzt bin ich unter dem Bob Preis und habe ein Business-Gerät sowieo den wirklich sehr guten Business-Support von A1 und brauch mich nicht mehr mit den Wapplern von Bob rumärgern (obwohl das ja auch A1 ist)
Bearbeitet von s4c am 11.09.2019, 09:15

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38175
Obwohl ich gerade den Support von den "Diskontern" wesentlich besser finde als den Business Support der Großen.

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2092
this. Ich hatte in den letzten Monaten täglich mit dem Business-Support von A1 und Magenta zu tun. Jesus fucking christ, was dort für Leute herumkugeln...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz