"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

GTA 4

e-Lummi-N@tor 03.03.2007 - 10:47 77373 1374 Thread rating
Posts

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9111
Eine zusammenfassung von interessanten punkten aus verschiedenen anspieltests hat gamefront.de kürzlich veröffentlicht:

[quote]Infos

- Die Handlung dreht sich um Johnny Klebitz. Er ist Vice President der Motorrad-Gang 'The Lost'. Sie war auch schon in einer Mission in GTA IV zu sehen.

- In GTA IV war der Spieler ein Einwanderer, der sich erstmal in der Stadt heimisch fühlen und alles von Grund auf kennenlernen musste: Niko musste Freundschaften aufbauen, Kontakte knüpfen und Verstecke freischalten - Johnny ist hingegen schon fest in der Stadt etabliert.

- Klickt man auf 'New Game', kann man entweder Grand Theft Auto IV oder The Lost and Damned starten. Die Spielstände sind unabhängig voneinander und kommen sich nicht in die Quere. Um The Lost and Damned spielen zu können, muss GTA IV vorhanden sein.

- Johnny hat nach dem Boss Billy das Sagen in der Gang. Es muss zusehen, dass aus der von Gewalt und Drogen gezeichneten Bande eine Gang wird, die sich mehr auf Profit konzentriert.

- Beim Fahren ist man von seinen Freunden umgeben und muss mit dem Motorrad in Formation bleiben: Ein Symbol zeigt die Stelle an, wo man sich mit seinem Bike befinden muss.

- Das Versteck der 'Lost' ist vollgestopft mit Minispielen (z.B. Armdrücken), während sich überall Gangmitglieder herumtreiben.

- Das Schießen und In-Deckung-gehen ist genau so wie in GTA IV.

- Neue Waffen sind: 9mm Automatik-Pistole, Sturmgewehr, M79 Granatwerfer, Rohrbombe und abgesägte Schrotflinte, die sich auch auf dem Motorrad benutzen lassen.

- Die Spielzeit wird bei mindestens 10 Stunden liegen.

- Liberty City ist dieselbe Stadt wie in GTA IV, d.h. es gibt auf der Karte nichts Neues zu sehen.

- Es gibt mehr Gebäude, in die der Spieler gehen kann, die wohl an die neuen Missionen verknüpft sind.

- Das Hauptquartier der Gang liegt an der Ecke Berners Road und Vitullo Avenue in Alderney.

- Waffen liefert Lil Jacob direkt an einen Unterschlupf oder in das Gang-Hauptquartier.

- Das Motorrad von Johnny steht direkt am Speicherpunkt. Wird es geschrottet, kriegt man ein neues.

- Fährt Johnny in Formation mit seiner Gang, ist das 'The Lost'-Logo auf dem Boden zu sehen, während er neue Lebensenergie kriegt.

- Der Spieler hat dafür Sorge zu tragen, dass seine Gangmitglieder am Leben bleiben. überlebende Gefährten erhalten verbesserte Statuswerte, u.a. mehr Lebensenergie, Treffsicherheit, usw. nach jeder Mission. Stirbt ein Mitglied, wird er durch einen Kumpel ersetzt, dessen Statuswerte auf Null gesetzt sind.

- Ein neues Fahrzeug ist 'Hexer', Johnnys selbstgebautes Bike. Es ist einzigartig, und sollte es während einer Mission zerstört werden, gibt's keine Möglichkeit, es zurückzuholen.

- Release: 17.02.09 auf Xbox Live für 1.600 Microsoft-Punkte

Die 1. Mission

Hier kriegt der Spieler es mit der gegnerischen Gang, den 'Angels of Death', zu tun und macht sich auch mit dem neuen Raketenwerfer vertraut. Johnny ist nicht alleine unterwegs, sondern wird im Kampf von seinen Kumpanen unterstützt.

Es gibt zwar keine Steuerung für das Team (wie man es z.B. aus vielen Taktik-Shootern kennt), doch geben die computer-kontrollierten Gefährten dem Spieler das Gefühl, Teil einer großen Gang zu sein.

Die 2. Mission

Zwar erzählt die Erweiterung eine andere Geschichte als GTA IV, doch handelt sie in derselben Zeit und Welt - so dass sich die Spiele auch mal überschneiden. So gibt's in GTA IV eine Party bei Elizabeta, wo Niko und Playboy X über Drogen-Deals sprechen.

Jetzt erlebt der Spieler die Geschichte aus der Sicht von Johnny: Er schießt auf die Polizisten, als ein Drogen-Deal in die Hose geht, während er sieht, wie Niko und Playboy X auf das Dach eines Hauses laufen.

Die 3. Mission

Der Spieler hockt hinten auf einem Motorrad, das von einem CPU-Partner gesteuert wird, und schießt mit einer Schrotflinte. Die Waffe besitzt in diesem Fall endlos Munition. Johnny ballert auf Streifenwagen und andere Chopper.

Eindrücke (+/-)

+ Es gibt neue Musik (bei den Hardcore und Metal-Radiostationen), Waffen, Charaktere, Fernsehprogramme, Internet, Minispiele, Mehrspieler-Modi und 'Super-Fußgänger', die eigene Mini-Geschichten haben und als blaue Punkte auf dem Radar erscheinen.

+ Es macht riesigen Spaß, mit dem neuen Granatwerfer zu schießen, die grandiosen Explosionen und die Gegner via 'Rag-Doll'-Animation herumwirbeln zu sehen.

+ Die Steuerung der Motorräder ist griffiger und präziser, es ist viel schwerer zu stürzen als in GTA IV.

+ Die Erweiterung ist viel mehr als nur ein paar Motorräder und neue Missionen: Alles Neue ist mit derselben Detailverliebtheit und denselben hohen Produktionswerten gemacht worden wie Grand Theft Auto IV.

+ Der Spieler findet dieselbe erwachsene Erzählweise, großartige Sprachausgabe und Action vor wie in GTA IV.

+ Es lohnt sich, zu sehen, wie die Geschichten von Johnny und Niko miteinander verknüpft sind.

+ Es gibt Rücksetzpunkte innerhalb einiger Missionen, so dass man z.B. ab der Hälfte nochmal neu anfangen kann.[/quote]

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1423
klingt interessant, über die rücksetzpunkte freue mich gerade als konsolen-shooter-noob sehr :D

werd ich mir sicher ownen, wenn ich das hauptspiel durch hab!

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10222
Gerade auf Amazon entdeckt:
http://www.amazon.de/Xbox-360-Micro...5K7G4F7W9CM3ZZJ

Wers braucht :D

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4870

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10600
klare kaufempfehlung.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Ich muss sagen ich bin tw. enttäuscht. San Andreas hat wesentlich mehr Möglichkeiten gehabt. Allein schon die Umgebung, gut die Stadt ist nice, aber San Andreas war wesentlich größer iirc. Und die Mission daweil sind auch nicht so das es an das verbrennen von dem Weed-Feld oder Monster-Truck fahren rankommt. Und das Hubschrauber oder Jet(?)-fliegen übers Land hatte auch was eigenes.

Irgendwie kann mich die Stadt allein nicht fesseln wirklich reinzukippen :-/

edit:
Auch so Dinge wie die Reviere die man erobern konnte, gleich am Anfang die Ärgsten Missionen (Dance-Ding mit dem Lowrider, das was an dieses kranke japanische Dance Gane mit dem Hund angelehnt war) und solche Dinge. Irgenwie kommts mir so vor als wär mehr Wert auf Realismus als auf kreative Elemente gelegt. Ich mein Fernschauen oder surfen, wtf?! brauch ich das für ?
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 17.02.2011, 21:58

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4870
solltest dir vllt mal die "addons" anschaun, da kommen dann afaik ein paar spaßige dinge dazu

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8507
generell war das auch mein haupt-kritikpunkt an gta4, es ist erwachsener geworden, und viel weniger spassig. ernst, seriös.. keine schrägen 80er und 90er, keine anspielungen und verrückten charaktere mehr. gta war für mich immer eine total abgedrehte welt, voller schräger missionen und noch schrägerer charaktere und umgebungen. gta 4 ist fast wie max payne mit autofahren.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10600
gilt aber nur für das hauptprogramm.

"the ballad of gay tony" hat da einiges mehr auf lager.

Corow

OC Addicted
Avatar
Registered: Sep 2005
Location: Austria
Posts: 1207
Na aber das war eigentlich von Anfang an klar, wenn ich an die Ankündigungen der einzelnen Teike der 3er Trilogie denk und dann an GTA 4, allein die Trailer.
Ich fand den 4er insofern toll weil er mich an Filme mit Al Pacino oder Robert de Niro erinnern bzw. . Eher dezente Farben und ne härtere Gangart.
Ich finde der 4er hätte noch etwas brutaler, nicht blutiger, und ernster sein können.
Also Richtung "Collateral" oder "Heat".

Die Addons fand ich echt wunderbar und hat dazu beigetragen die Stadt noch etwas lebendiger zu machen, denn das war imho eins der Mankos des Hauptspiels.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz