"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Nintendo Switch

oxid1zer 17.03.2015 - 12:22 309927 2463 Thread rating
Posts

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6468
glaub nicht, dass nintendo auf rein download setzen würde.
da sind sie atm imo nicht gut genug aufgestellt. ausserdem bedienen sie doch auch eine jüngere zielgruppe.
an sd karten im herkömmlichen sinn kann ich aber auch nicht glauben. zum einen sind sie nämlich doch recht anfällig und zum anderen glaub ich nicht, dass bigN hier einen standard nehmen würde. eher was selbstgeschnitztes.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8107
so empfindlich find ich sd karten auch wieder nicht, und imho wär das ein gangbarer weg für nintendo

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6468
hm... kann ich leider nicht bestätigen. hatte schon einige defekte. (cam, rpi,..)
usb sticks hatte ich zwar im laufe der jahre auch schon sicher einige kaputte, jedoch auf die zahl bzw. jahre gerechnet wohl eher zu vernachlässigen.

im gegensatz dazu ist mir noch kein nes modul eingegangen. und die haben definitv mehr mitgemacht :)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15505
du vergleichst aber ein rw-medium mit einem ro :D

auslesen ist für sticks kein problem, schreiben schon :D

Aber das wär dann echt die erste Konsole ohne optisches Laufwerk, war ja gerüchteweise bei PS4 und Xbone auch geplant ....

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15700
ack, eine art cartridge mit einem reinen RO bereich fürs game und einem RW bereich für z.b. savegames, updates, wwi und das problem ist keines mehr
mit dem vorteil wenn sie es ordentlich machen das man sich dann auch das installieren sparen kann da die schreib/lesewerte das obsolet machen würden

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6468
ja stimmt. kann man nicht vergleichen.
xbo mini soll angeblich auch ohne lw kommen. sollte das wirklich so sein, setzt ms aber ziemlich sicher auf download.

wirds nicht ein problem von den kosten her werden? die silberscheiben kosten ja quasi nix. die sd, flash, etc. jedoch vergleichsweise sehr viel.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10609
mir würde es irgendwie gefallen, wenn nintendo nur noch handhelds produziert und den stationären markt kippt.

technisch irgendwo zwischen ps vita und ps 4 müsste doch möglich sein, dazu eine optimierte 3d technik aus dem 3ds plus ein mario oder zelda zum release und ich bin glücklich.

djmchendl

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2004
Location: Mieming
Posts: 338
Dafür spart man sich ein großes, mechanisches und fehleranfälliges Bauteil. In der Produktion daher sicher billiger.
Fressen wirds die Spielehersteller. In einer idealen Welt würde Nintendo die Einsparungen durch den Verzicht auf ein Laufwerk an die Spielehersteller weitergeben um deren höhere Produktionskosten abzufedern.... :)

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11432
Zitat von maXX
mir würde es irgendwie gefallen, wenn nintendo nur noch handhelds produziert und den stationären markt kippt.

technisch irgendwo zwischen ps vita und ps 4 müsste doch möglich sein, dazu eine optimierte 3d technik aus dem 3ds plus ein mario oder zelda zum release und ich bin glücklich.

würde mir bei nintendo auch vollkommen reichen, ich bin mit den n3ds mehr zufrieden, spiele wie xenoblade machen auch auf den handheld sehr viel spaß.
eine reine download only konsole kann ich mir bei nintendo auch nicht vorstellen, mal schauen was wirklich kommt, sd karten oder usb sticks kann ich mir auch nicht vorstellen, ich denke eher das nintendo da "leider" wieder auf ein eigenes format setzen wird.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10310
Ist ja egal ob Card, Stick oder Cartridge. Im Grunde alles das gleiche. Hauptsache keine lahmen Scheiben mehr.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2812

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11432
die gerüchte gibt es schon seit längerer zeit, hanldheld und konsolen crossplay kann ich mir vorstellen, kommt halt imho auch sehr stark auf die verwendete hardware an, der handheld müsste da imho schon ordentlich power haben.
3ds nachfolger 2016 ist imho vorstellbar, aber das der wii u nachfolger erst 2017 oder später kommt kann ich mir nicht vorstellen, dafür wird die wii u mittlerweile einfach viel zu sehr fallen gelassen von nintendo.
ich tippe mal auf eine vorstellung vom nx auf der e3 2016.

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Klingt für mich wie ein 2-in-1 Gerät. Mit dem Wii U hat es Nintendo schon vorgemacht mit dem mobilen Controller auf dem gespielt werden konnte ohne TV. Da Nintendo sowieso nie high end hardware in ihre stationären Konsolen verbaut hat, ist es denkbar, dass sie nur noch eine leistungsstarke mobile konsole rausbringen, mit docking station um am TV zu spielen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10981
imho wäre ein staggered approach zw handheld und home console auch ein schuss ins knie. die gleich den handheld kaufen fühlen sich dann später ********t weil das bundle billiger ist und die anderen kaufen nicht gleich, weil die hälfte der platform noch fehlt bzw noch nicht fertig ist.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10609
wäre nach wie vor für einen reinen handheld mit (für mobile geräte) ordentlicher leistung.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz