"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Nintendo Switch

Creeps 17.03.2015 - 12:22 30756 598 Thread rating
Posts

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7796
We have nothing to announce at this time.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 9308
Umso mehr ich drüber nach denke, umso mehr gefällt mir wie sich Nintendo aufstellt. Sie konkurrieren in meinen Augen klar mit Google und Apple und nicht mehr mit Microsoft und Sony. Macht einfach Sinn sich bei dieser Zielgruppe zu bedienen. Ihren Markt werden sie damit denke ich problemlos halten können und wahrscheinlich sogar vergrößern.
Nur so als Gedanke zu Preis und Leistung.

Earthshaker

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 5097
Finds dumm das Netflix und Co nicht geht.
Damit hätte man schon fast die beste Streaming Box im Portfolio.

Typisch Nintendo. Kopf bis zum Anschlag im @rsch

Bin aber schon sehr gespannt wie das Teil in der Praxis ist
Wenn man den 3DS einfach sterben lassen würde und die Entwickler zur Switch rüberschiebt.... ohhh yeeah

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13392
Sorry aber wer braucht Netflix? Hab 3 devices die es jetzt schon können - abseits von Tablet und Smartphone die man per HDMI anschließen kann. Gibt denke ich nix unwichtigeres.

Earthshaker

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 5097
Wie gesagt damit hätte man schon fast die beste Streaming Box dank der Leistung.

Fernbedienung ist dabei.
Wenn ich an meinen Haushalt denke.
Fire Stick, Ps4, Xbox One, Kabelprovider Box. Hdmi Ports am Ende

Durch den Handheldfaktor erwarte ich dass die Switch schnell einsatzbereit ist. Würde daher super den Fire Stick ersetzen.
Xbox und Ps4 brauchen halt 100 Jahre beim Kaltstart.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 10475
ich finde netflix und co. auf der switch auch unnötig, jeder aktuelle smart tv unterstützt das sowieso, ein fire tv stick kostet auch nicht die welt, xbo, ps4 und co. können es auch wiedergeben, da brauche zumindest ich keine weitere wiedergabegeräte mehr.

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13392
quote:

Originally posted by Earthshaker
Wie gesagt damit hätte man schon fast die beste Streaming Box dank der Leistung.


Kann ich jetzt nicht nachvollziehen, Netflix kann schnell mal ein device. Wenn es mehr können soll unterscheiden sich die devices stark - weshalb sollte die Switch also hier besser als Smartphones/Tablets sein?. Wäre einfach eine Themenverfehlung bei der switch. Finde es aber auch bei XBO/PS4 eine themenverfehlung - die beiden Plattformen sind aber ganz anders aufgestellt.
Last edited by Smut on 20.01.2017 at 19:40

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1534
Sorry aber das Argument das jeder TV netflix kann is für die wurscht... Ich glaub kaum das es Nintendo großartig was kostet diese App einzubauen..
Und es kann nie schaden.
Ich hatte am TV deutsches netflix und auf der ps4 das amerikanische mit VPN

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 13392
sorry aber das ist ein handheld zum gamen. Plus Netflix ist ein streaming Anbieter unter vielen. Wichtig ist es dass das Ding zum spielen gut geeignet ist den Rest werden sie niemals so gut können wie iOS/android - weshalb überhaupt versuchen wenn jeder ein Smartphone hat?

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7796
Denk auch.. besser Fokus und das gescheit.. "Ich kann alles" Devices gibts schon genug..

Corow

OC Addicted
Avatar
Registered: Sep 2005
Location: Austria
Posts: 1163
Für mich wäre die Switch auch rein zum Spielen, genau wie die Wii U. Hab zwar Youtube, Netflix und sogar Amazon Prime drauf aber das einzige was ich mach sind hin und wieder nintendobezogene Inhalte schauen, also Trailer oder Testvideos bevor ich mir ein Spiel im Shop hole.

Die Switch werde ich vermutlich, wie die Wii U, zum Start auslassen und abwarten wie sich die Exklusivtitel entwickeln um dann zu einem späteren Zeitpunkt zuzuschlagen. Ich bin zwar ein riesen Nintendo Fanboy aber auch bei der Wii U hat sich gezeigt, dass Warten sich auszahlt und man nix verpasst wenn man nicht gleich zuschlägt. Werde mich dann ab März mit gebrauchten Wii U Titeln bei Gebrauchthändlern eindecken um die Sammlung zu komplettieren (also die Must Haves imho) weil erfahrungsgemäß die Leute dann ihre Spiele verkaufen.

Dass man Spiele von der Wii U nicht übernehmen kann (und wenns nur Virtual Console ist) finde ich einen schlechten Zug und das verstärkt nur den Druck auf Nintendo hier ein Wunderding abzuliefern (was sie vermutlich nicht schaffen werden).

Wenn Nintendo nicht irgendein Ass im Ärmel hat wird die Switch ähnlich enden wie die Wii U und bei der Wii U ist es schon sehr schade weil sie ein sehr solides System ist. Würde Nintendo mal einmal auf die Fans hören und genau das liefern was die Leute wollen, wäre alles gewonnen. Die Exklusivtitel die sie momentan haben sind imho viel zu schwach um hier eine guten Start hinzulegen und die Leute lang genug bei der Stange zu halten.

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10530
quote:

Originally posted by Corow

Wenn Nintendo nicht irgendein Ass im Ärmel hat wird die Switch ähnlich enden wie die Wii U und bei der Wii U ist es schon sehr schade weil sie ein sehr solides System ist.



nintendo darf nicht den fehler begehen und einen 3ds nachfolger präsentieren. damit würden sie sich wohl das wasser beim switch abgraben.

in 1, 2 jahren eine switch mini (ohne dock) nachschieben und gut ist.

dann können sie sich mit den hauseigenen titeln auf eine plattform konzentrieren und somit schon quasi eine daseinsberechtigung schaffen. west support wäre da nur noch ein bonus.

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7796
Schon lustig für wie einfach es viele halten was die großen Hersteller machen sollten.. schade nur dass da die Meinungen weit auseinander gehen.. wohl doch nicht so einfach

Fakt ist: Eine dritte Hardwarefokusierte Konsole braucht keiner, dafür gibts Xbone, PS4 und vielleicht den PC. Nintendo hat seinen eigenen Markt, hat das auch immer wieder bewiesen dass das gehen kann (abseits der Wii U vielleicht). Es bleibt trotzdem zu hoffen dass die Game Studios Spiele bringen für die Switch, idealerweise auch welche die dafür gemacht sind und nicht nur LastGen Titel.

Fast RMX gefällt mir übrigens sehr gut vom ersten Eindruck:
..und wenn die großen Spielestudios sich für die Switch nicht interessieren bleibt die Hoffnung dass es eine Plattform für Indie Entwickler wird.. da haben nämlich schon ein paar kleine Studios Titel angekündigt.

Nintendo Games + Indie Games... klingt doch gut
Last edited by XeroXs on 23.01.2017 at 15:18

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1508
ein neues wipeout, sehr cool
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >