"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[PS4] Detroit: Become Human (neuer quantic dream titel)

blood 27.10.2015 - 21:00 12153 69
Posts

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3662
ich habe auch vor einiger zeit damit gegonnen und der ist wirklich geil gemacht. ich war mehrere stunden wirklich begeistert von dem spiel und den erzählungen, aber irgemdwie hab ich dann die lust daran verloren. muss das irgendwann weiterzocken. hoffe die lust packt mich mal wieder.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6367
Zitat aus einem Post von NeseN
ich habe auch vor einiger zeit damit gegonnen und der ist wirklich geil gemacht. ich war mehrere stunden wirklich begeistert von dem spiel und den erzählungen, aber irgemdwie hab ich dann die lust daran verloren. muss das irgendwann weiterzocken. hoffe die lust packt mich mal wieder.
Genau so ging es mir auch. Irgendwie lässt einen das Spiel einen bei Zeiten wieder los dann wird’s „fad“.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8001
Dann müsst ihr halt interessantere Entscheidungen treffen :D
Böse sein kann auch Spaß machen :p

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3662
ich habe es jetzt fertig gespielt und ich muss sagen die story, atmosphäre und grafik sind echt top. bei einem sale definitiv eine empfehlung wert wenn man mit solchen spielen etwas anfangen kann.

ich habe mir wirklich schwer getan bis zum bitteren ende gut zu bleiben. normal bin ich ein mann des imperiums und der horde und so, aber in dieser verkommenen welt/geschichte wollte ich einfach gut sein.

ich habe mir auch noch das
Spoiler Alert:
schmutzige bombe
ende angeguckt, aber auf ein zweites mal durchzocken habe ich keine lust mehr.

diese kleinen videos die man sich mit erspielten punkten unter extras freischalten kann habe ich mir auch alle angeguckt. da waren ein paar sehr interessante dabei.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8470
habs heute mal durch gespielt, kann mich NeseN nur anschliessen. Ich finds schon fast zu kurz, Steam meint bissi über 10h spielzeit.
ich glaub ich werds mir schon antun komplett alles mal eskalieren zu lassen :D

Diego

Big d00d
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 923
Habs am PC durch und spiele es trotzdem nochmal. Das Thema gefällt mir sehr und die Umsetzung ist auch zufriedenstellend. Es ist aber imo zu kurz geraten, man hätte eine gute "Riesensache" daraus machen können. Es wirkt ein wenig wie das erste Kapitel eines Spiels. Die Videos würde ich im 2. Durchlauf gerne überspringen können. Empfehle den Kauf im Sale.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4099
aktuell für 20Eur (-50%) auf humblebundle.com

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8470
Zitat aus einem Post von Diego
Habs am PC durch und spiele es trotzdem nochmal. Das Thema gefällt mir sehr und die Umsetzung ist auch zufriedenstellend. Es ist aber imo zu kurz geraten, man hätte eine gute "Riesensache" daraus machen können. Es wirkt ein wenig wie das erste Kapitel eines Spiels. Die Videos würde ich im 2. Durchlauf gerne überspringen können. Empfehle den Kauf im Sale.

ich find die kürze/länge ganz in Ordnung, so bleibst einfach dran, weil die pace sehr hoch ist, glaub das ist auch viel vom dem das spiel lebt.

Diego

Big d00d
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 923
Für mich war es schon etwas verkürzt/die Schritte zu groß. Trotzdem eine klare (Salekauf-)Empfehlung. Meine Kritik fällt auch etwas unter "Sudern auf hohem Niveau". :)

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 5092
Habs jetzt auch durch, story und atmosphäre haben mir auch sehr gut gefallen. Mir geht's aber ähnlich wie Diego dass es ruhig länger sein könnte und mir einige Schritte zu groß waren. Vor allem in der Geschichte von Markus, der mir viel zu schnell zum Anführer von Jericho aufgestiegen is. Aber ich werd es sicher auch nochmal spielen um einige andere Entscheidungen zu treffen. Aber damit werd ich mir noch etwas Zeit lassen, vor allem auch wegen meinem größten Kritikpunkt:

Wem is bitte dieses komplett bescheuerte Steuerungskonzept eingefallen!? Zum einen gibt es viel zu viele "Press X to continue" Momente, aber das nicht genug wechselt dieses "X" dann auch noch andauernd. Oder ich muss auf einmal bis zu drei verschiedene "X" drücken um weiter zu kommen. Oder irgendwelche Bewegungen mit dem Analogstick ausführen. Es gibt ernsthaft eine Szene wo ich die Vorhänge in einem Zimmer zumachen musste. Und zwar einmal den Linken, in dem ich den Analogstick von links nach rechts bewege und dann nochmal den rechten indem ich den Analogstick von rechts nach links bewege.

Was wollen sie mit dieser vorgegaukelten Interaktivität bitte erreichen? "Schaut's her, wir ham eh gameplay"? Entweder sie bauen sinnvolles gameplay ein, oder reduzieren es drastisch auf wichtige Entscheidungen. Beides fänd ich besser als den aktuellen Zustand, der mir das Erlebnis schon ein wenig getrübt hat. Und das find ich halt etwas schade, weil mir der Rest gut gefallen hat.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz