"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[PS4] The last of us 2

mascara 03.12.2016 - 21:34 17182 183 Thread rating
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9913
Ich noch bin irgendwo im ersten Drittel schätze ich, hab grad den Bogen bekommen. Für mich passt es perfekt, es ist genau das, was ich mir an fortsetzung erwartet habe, Handlung ist bisher imho auch noch super.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6919
Knapp 20 Stunden auf der Uhr. Ich sehe nichts was auch nur irgendwie eine negative Bewertung verdient hätte.

Bin zwar noch nicht durch aber das was bisher war, war einfach nur packend und exzellent gemacht.
Es fordert einen halt heraus bei der Handlung und genau das macht es so genial.

Ich tu mir echt schwer das Joypad wegzulegen :D

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5252
Bin da bei Earthshaker.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8127
bin jetzt bei der hälfte und
Spoiler Alert:
hab aber grad ein tief weil ich wenig lust hab als abby zu spielen.. bei der ersten gruppe runner hab ich mich erstmal fressen lassen :D
ansonsten taugts mir bisher schon. die gameplayloop macht laune, stealth taugt mir sowieso.
joels ableben war klar und ein wenig billig rübergebracht. aber so schlimm wie das internet finde ichs auch wieder nicht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9913
Ich war grad beim Hotline Miami easter egg. :D

Mir gefällt es auch noch immer, aber teilweise gax ich mir echt fast in die Hose :D gibt schon ein paar gute scares!

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9913

Geile Sache ;)

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6919
Heute durchgespielt.
Meine Meinung hat sich nicht geändert. Der erste Teil war für mich ein Meisterwerk, der hier genauso nur aus anderen Gründen :)

All das Geblubber von wegen anbiedern an LGBTQ und SJW Gedöhns sollte man den Leuten direkt zurück ins Gesicht hauen aber mit der Hulk Faust.
Währends bei der Star Wars Trilogie oder manchen Marvel Filmen richtig anstrengend und nervig ist, ist das hier DEUTLICH anders.
Es sind glaubwürdige Charaktere.

Vorsicht Handlungsspoiler
Spoiler Alert:

Ellie hat eine Freundin, und? Interessiert keine Sau. Ist halt so. Es wird einem nicht anders oder aufdringlicher unter die Nase gerieben als eine Mann/Frau Beziehung in einem anderen Spiel. Man kann das Geschlecht von Dina zu einem Mann ändern und bis auf den schwangeren Teil würds keinen Unterschied machen.

Abby ist als Frau muskulös, und? Fällt dir jetzt der Pimmel ab oder was ist das Problem?
Witzigerweise wird es sogar erklärt > Die Tochter möchte stärker werden um den Mörder ihres Vaters zu schnappen. Es wurde auch super umgesetzt wie sie über die Jahre immer stärker wurde. Grade in Verbindung mit dem Ende wo sie abgemagert ist gut gemacht.
/rant ende

Ich habs natürlich gehasst erstmal mit Abby zu spielen (und auch direkt sterben lassen LOL) doch mit der Zeit hat sich das Bild gedreht. Abby ist da eher der klassische Protagonist mit dem man leichter sympathisieren kann. An sich ist sie nämlich kein böser Mensch der Joel aus Spaß ermordert hat.
Den Kniff haben sie richtig gut gemacht und am Ende war sie mir sympathischer als Ellie die es ums verrecken aufs hundertste treibt.
Genau das finde ich so genial und habe nicht damit gerechnet.
(Als jemand der auch ein Problem mit Höhen hat fand ich die Szenen bzw wie es ins Gameplay übernommen wurde auch sehr gut.)

Als dann der Kampf Abby/Elli kam wollte ich ein unentschieden und das ganze ausdiskutieren. Dumme sture Böcke alle beide :D

Kleiner Schwachpunkt für mich war das Ende. Ellie allein und verlassen... hatte gehofft es gibt noch was positiveres für den Charakter aber leider nein :(

Zum Tod von Joel:
Ich habe mir versucht ein Spiel vorzustellen was die Hater meinen gewollt zu haben.
Joel und Ellie nochmal auf Rundreise und irgendwas tun wie zb doch eine Impfung finden. Zum einschlafen..
Man ist eine andere Route gegangen und hat den offenen Punkt (Impfstoff vermieden durch Ellies Rettung) tiefgehend abgehandelt. Da hätte man sich schon ordentlich verbiegen müssen um die Konstellation noch interessant zu machen.
Geschafft haben sie das aber auf andere Weise.
Dazu die ganze Story mit und um Abby...

Was da an Arbeit drinsteckt muss Naughty Dog erstmal nachgemacht werden.
Ich hab schon viele Shitstorms erlebt aber der um dieses Spiel ist so dermaßen unverdient.

Fallot

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 600
Hab's letzte Woche auch durchgespielt. Super Spiel!
So gut hat es sich noch nie angefühlt Glasscheiben einzuschlagen.

Am besten hat mir gefallen dass es sich wirklich ein Teil 2 anfühlt, und alles darauf fußt was am Ende von Teil 1 passiert ist. Sie haben nicht einfach nur ne 2 rangeklatscht und die gleichen Charektere in ein ähnliches Szenario geworfen. Taten haben Konsequenzen und die Handlung zeigt richtig schön und nachvollziehbar was passieren kann, wenn man einfach nur blind diesem Rachedurst folgt. Am Ende ist Ellie allein und hat alles verloren. Nichtmal mehr die Gitarre kann sie noch spielen.
Toll gespielt und inszeniert.

Fand die zweite Hälfte mit Abby sogar noch besser. Die Rückblende, wo sie ihren Vater tot findet hat mir sofort ein schlechtes Gefühl gegeben, weil ICH ihn in Teil 1 mit Genuss getötet hab. Musste ja Ellie beschützen, hatte keine andere Wahl.

Naughty Dog haben sich was getraut und ich würd mir wünschen die Stimmen die das feiern wären lauter. Hoffe diese ganze Negativität führt nicht dazu dass in Zukunft alles nur noch safer wird um den Fans zu geben was sie wollen.


Zitat aus einem Post von Earthshaker
All das Geblubber von wegen anbiedern an LGBTQ und SJW Gedöhns sollte man den Leuten direkt zurück ins Gesicht hauen aber mit der Hulk Faust.
Währends bei der Star Wars Trilogie oder manchen Marvel Filmen richtig anstrengend und nervig ist, ist das hier DEUTLICH anders.
Es sind glaubwürdige Charaktere.
Habe die Kritik erst hinterher gelesen und kanns nicht verstehen. Das wird im Spiel ja nichtmal groß thematisiert, sondern ist halt einfach normal da. Die Leute die sowas aufregt haben ganz andere Probleme. :confused:
Bearbeitet von Fallot am 29.06.2020, 08:48

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13213
ja, das review bombing lager dürft eine unheilige allianz aus
Spoiler Alert:
joel fans
und grindigen misanthropen sein.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6919
Grad der Part um
Spoiler Alert:
Joel
regt mich etwas auf.

Spoiler Alert:
Der wird zum Lieblingscharakter hochstilisiert obwohl er im ersten Teil dutzende Unschuldige umgebracht hat aus selbstsüchtigen Gründen.
Die Unschuldigen die eigentlich eine Impfung gegen die Cordyceps Infektion finden wollten... ja danke Joel :D
Die Nummer hat halt funktioniert weil man sein Hauptziel "Ellie schützen" das wir das ganze Spiel hatten erfüllt haben.
Deswegen fandens die Leute wohl angenehmer...
Ändert aber nichts daran das es nur eine Frage der Zeit war bis Joel die Rechnung dafür präsentiert bekommt.

Die andere Partei "grindigen misanthropen" ist tatsächlich auch auf Amazon bei den Bewertungen super vertreten.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5252
Zitat aus einem Post von Fallot
So gut hat es sich noch nie angefühlt Glasscheiben einzuschlagen.
Voll ja. Mach das auch ur gern :D

eeK!

ieS Virtual Gaming
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: Gramatneusiedl
Posts: 2518
Verkaufts schon jemand günstig? :D

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8127
so, bin jetzt auch durch.
da ich alle spoiler und SJW flames vermieden habe wie die pest, konnte ich das game ohne jeden einfluss geniessen. und das tat ich zuerst auch. ja, joels ableben hätte man besser inszenieren können. aber dadurch, dass er eben keinen heldentod stirbt, wirkt das ganze imho sogar realistischer.
meine persönliche wertung hat ab der zweiten hälfte dann leider ziemlich nachgelassen. mit abby wurde ich nie so richtig warm und das ende hat mir dann den rest gegeben. ellie hätt entweder auf der farm bleiben sollen oder die sache durchziehen. so führts aber das ganze game meiner meinung nach ad absurdum. dafür hab ich mich nicht durch abbys hälfte gequält...
ich mein.. ich versteh schon was naughty dog damit bezwecken wollte. aber nach 1,5 games mit joel und ellie mir mit der brechstange sympathie für einen anderen charakter aufzuzwingen hat leider nicht funktioniert.

am ende würd ich jetzt nicht so weit gehen und das game runter raten, aber meisterwerk ists für mich eher keines.


btw! kann mir mal jemand erklären, wie manche eingesperrte infected so lange überleben können? der wirt ist doch immer noch ein lebendiger mensch. und der kann verhungern/verdursten. immer diese logikfehler! :D

Fallot

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 600
Zitat aus einem Post von Umlüx
so, bin jetzt auch durch.
nach 1,5 games mit joel und ellie mir mit der brechstange sympathie für einen anderen charakter aufzuzwingen hat leider nicht funktioniert.

So unterschiedlich kann man das wahrnehmen.
Hab ich überhaupt nicht mit als mit der Brechstange, sondern ganz im Gegenteil empfunden. Man kriegt langsam ein Verständnis dafür wer sie ist und warum sie es getan hat.
Ich vermute dass Abbys Abschnitt auch deshalb so lang war, damit wir mehr Zeit mit ihr verbringen. Ich fand gerade das toll, weil sie nicht einfach der böse Antagonist ist, die irgendwo rumsitzt und auf Ellie wartet, sondern ganz eigene Motivation hat. In ihrer Geschichte ist ganz klar sie die Heldin, die den Tod ihres Vaters rächt.
Fand die zweite Hälfte ehrlich gesagt auch viel besser und interessanter. :D

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1655
hats schon wer durch und meint es ist so schlecht wie die user-meta-critics :D?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz