"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

S: Business Notebook

lagwagon 27.08.2021 - 16:17 1959 7
Posts

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2690
Bei mir steht bald ein Notebooktausch an. Ein MS Surface Book 3 wäre angedacht, ich möchte mich jedoch um Alternativen bemühen (alle Hersteller möglich), bisher hatte ich beruflich ausschließlich Lenovo T-Serie.

Anforderungen:
- maximal Reisetauglich: sehr gute Akkuleistung (ca. 10h mit Standby Phasen realistisch?) + klein-dünn-leicht, ich hätte mal gesagt bis 13-14"
- genug Leistung für die nächsten 3 Jahre: Office, Browseranwendungen, 3D-Modelle ansehen (nicht erstellen/bearbeiten)
min. 16GB RAM, 512GB SSD, halbwegs brauchbare Webcam, stabiles Bluetooth
- muss meinen 3.840x1.600px Monitor mit 75Hz packen
- Premium Verarbeitung: zB. Unibody-Frame, jedenfalls stabil und halbwegs robust (jedoch kein Baustellengerät ^^)
- gutes Trackpad

Nice to have:
- Touchscreen mit guter Stifteingabe
oder
- Convertible mit guter Stifteingabe (zB. im Office als Zweitbildschirm und Zeichen-/Notiztablet verwendbar)
Jedoch ist mir Verarbeitungsqualität lieber als der Wunsch nach Convertible
- Anschlussmöglichkeit für 2 externe Monitore (kann zB. mein M1 MBA nicht)
- HDMI-Anschluss (zur not via USB-C mit Dongle)
- ordentlicher Thunderbolt-Docking Station support (das haut mit den Lenovos oft nicht gut hin)

Folgende Auswahl hätte ich schon mal beisammen, die ich noch prüfen möchte, bin aber sehr auf weitere Vorschläge und Meinungen gespannt.
Microsoft Surface Book 3
Dell XPS13
Dell XPS 13 2in1
Razer Book
Lenovo T14
Lenovo X-Serie (event. Yoga)

Privat verwende ich einen M1 MBA, der mir richtig taugt, aber beruflich traue ich es mir mit MacOS nicht zu.

Grundsätzlich kann es auch ein 15" werden, wenn er wirklich noch sehr kompakt ist (Bezels werden ja immer schmäler) und das Gesamtpaket einfach stimmt.
Preislich bin ich noch unsicher, setze mal ein Limit bei 2.5k€

Danke!

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16120
https://www.overclockers.at/laptops...flow-x13_258082

Das erfüllt viele deiner Anforderungen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45053
TB Dock klappt bei den aktuellen Lenovo eigentlich nicht perfekt. Muss halt eins mit Intel CPU sein.

Lenovo X1 Nano G2 und X13 wären perfekt Reise tauglich.
X1 Titanium (Yoga) minimal größer und flexibler
Das X1 Carbon das Manager Notebook schlecht hin.

Aufrüsten ist bei den sehr kompakten nicht, aber das wird dir bei 2-3k eh egal sein.

Ich bin bei den Business Geräten immer wieder bei den Lenovo X oder T14s gelandet.

Wenn du auch Platz und Gewicht für 15" hast dann hast ein Numpad dabei. Das mag von Vorteil sein.
Sonst sind mir 13-14" Notebooks am liebsten

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2690
Bin noch nicht viel weiter, hab aber noch Zeit.

Ich denke aktuell echt gerade übers Arbeiten mit dem MBA/MBP 13 M1 nach und zusätzlich das neue iPad Mini als Zeichen/Skizzier-Tablet (gibt ja nichts besseres). Oder ein iPad Pro und gleich als Zusatzbildschirm. aber dann halt immer 2 Teile mitschleppen... arghl!

Sonst bin ich noch beim Lenovo X1 Yoga, wenn mir das durchgeht.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45053
zu Apple kann ich dir nichts sagen.
Das X1 Titanium Yoga ist aber eine wucht und wirkt sehr gut.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4097
Ich habe mir den Vorgänger (G7) von folgendem gegönnt:

Bin vollends zufrieden, läuft schnell und stabil (aktuell mit Win11)

Aktuell sogar an einem Lenovo Thunderbolt Dock angeschlossen :)

disposableHero

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: A&EE
Posts: 415
ich habe mir kürzlich das hier geholt: https://slimbook.es/en/pro-x-en
muss sagen, es gefällt. Batterielaufzeit kann ich noch nicht abschließend sagen, hatte noch keine Zeit es ordentlich zu testen und betreibe es derzeit noch parallel zum X1 Carbon Gen3. Was mir schon aufgefallen ist: die Tastatur ist WESENTLICH besser als die vom X1

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 2095
.. nachdem mein XPS13 schön langsam nicht mehr möchte, bin ich ebenfalls wieder auf der Suche.

Was ist es bei dir nun geworden?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz