"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Film] A Quiet Place (2018)

HVG 14.02.2018 - 19:58 1249 13 Thread rating
Posts

HVG

untitled
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: NÖ
Posts: 5834

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4359
Sieht nice aus!

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 7902
krasinski und seine bezaubernde frau hab ich beide sehr gern, hoffen wir das beste für den film.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4359
Hat uns sehr gut gefallen!
Ist zwar nicht immer ganz logisch: Der Typ ist offensichtlich technisch begabt, mit dem Wissen bau ich mir schnell mal was, das weit von mir entfernt per Knopfdruck laute Geraeusche erzeugt; aber es musste natuerlich dramatisch sein.

8/10 + 1 weil keine Wackelkamera

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4693
Der Kinomann bei uns im Radio hat den Film auch empfohlen. Die Stimmung im Saal muss wohl ganz besonders gut und spannend gewesen sein! Ich weiß nicht, ob ich den Film im Kino schauen muss/werde, aber zu Hause dann auf jeden Fall [/Schisser] :D

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6026
Bei dem Film braucht man auch das richtige Publikum.
Das kannst du bei uns in der Gegend vergessen.

Wird deshalb daheim geschaut. Freu mich schon drauf nachdem der durchwegs gute Kritiken bekommt :)

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4359
Das stimmt, viele Teile des Films sind sehr ruhig, da sollten moeglichst keine Trotteln im Saal sein und selbst mit Nachos und co. sollte man sich eher zurueck halten..

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2311
ganz fest auf der watchlist.

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 6763
Im Plex unter der Woche um 18 Uhr war zum Glück nur ein verhaltensauffälliges Paar im Saal, das die Atmosphäre nur leicht gestört hat. Hat sich noch jemand so super mit Technik-Dad identifizieren und die Kinder hassen können? :D

Ist auch einer der Filme, bei denen man getrost auf OV verzichten kann :D

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5043
Es gibt sie ja doch noch, die Filme wo man ab Minute 10 nicht mehr atmet.

9/10 (ohne die letzten 2 Minuten 10/10)

Spoiler Alert:
Den Schottgun-Kas hätten sa sich schenken sollen. Einfach ein tot umfallendes Alien durch die Frequenz des Implantats und fertig. Dass die Super-Mum nachher auf Terminator a no durchlad... no comment :bash:

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2311
mhm. grandioses, wirklich grandioses setup, schön fotographiert, geschrieben und geschauspielert. fesches paar sans auch :D

fällt leider ein bissi auseinander wenn wir die viecher dann sehen.
eine zerbrochene lampe hörens aus kilometern entfernung, atmung und herz aber nicht aus 1 meter? außerdem sans blind aber rennen nirgends dagegen? die silowand ist in 0,4 sekundem durch aber das auto ist nicht sofort zerlegt? die überlebensprofis haben sich nicht schon längst eine ZUVERLÄSSIG schalldichte höhle gebaut - spätestens für das baby? der nagel wird nicht SOFORT von mrs. prepper getilgt? keine ablenkungsschallquellen mit fernsteuerung? die käsigen b-movie viecher sollen die welt erobert haben (aka das klassische zombie problem)?

dafür wie subtil und clever der streifen anfangs ist, tut das einfach doppelt weh. gesehen haben sollt man ihn trotzdem, auf jeden fall.
Bearbeitet von Hokum am 03.07.2018, 21:23

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 7902
der film kommt zwar leider mit den typischen US horror klischees daher, wie spooky cgi monster und meinem favoriten, OMG LAUTES GERÄUSCH HAST DU DICH ERSCHRECKT???, hat aber ansonsten gut unterhalten.
herr krasinski darf ruhig mehr filme machen (vorzugsweise mit seiner frau in der hauptrolle ;)).
Bearbeitet von blood am 08.07.2018, 16:31

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6026
Der Film ist für jeden ein Alptraum der es nicht leiden kann wenn Leute mit Tüten rascheln und mit offenem Mund Knabberzeug essen :p

Mir hat er auch sehr gut gefallen. War definitiv auch nicht zu lang. Verging sehr schnell die Zeit weil er spannend ist.

Grade so ein Film liefert natürlich massig "ja DAS ist aber das andere nicht?"-Momente :D

Spoiler Alert:
Meine Frau so: Haha na vieeel Spaß bei der Geburt

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2311

Spoiler Alert:
and six parts tarentino foot-shots

:D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz