"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Film] Krampus

xyto 09.09.2015 - 15:57 1385 12
Posts

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Ein Film über die alpenländische Weihnachtstradition... mehr oder weniger.


IMDb

Trailer (Youtube)

Trailer deutsch


Seh gerade der Regisseur hat auch "Trick 'r Treat" (2007) gemacht, einen ganz witzigen Halloweenfilm.
Bearbeitet von xyto am 09.09.2015, 16:17

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2518
Zitat von xyto
Seh gerade der Regisseur hat auch "Trick 'r Treat" (2007) gemacht, einen ganz witzigen Halloweenfilm.

Also Trick'r'Treat fand ich schrecklich langweilig :p imho kein gutes Zeichen für den Film. ;)

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Es ist halt ziemlich schwer Horror und Comedy zu vereinen und es ist auch nicht jedermanns Geschmack. Es ist jetzt auch nicht gerade mein Lieblingsgenre, allerdings mag ich die Schauspieler in dem Fall und die Effekte sehen auch gut aus. Zudem bin ich auf den Krampus gespannt.

Aber klar, wenn es lustig ist, wird man sich nicht fürchten und nicht viel Spannung aufkommen. Eigentlich ein komisches Genre.

Ein weiteren ganz guten Film in dem Bereich finde ich "Slither" (2006) vom Guardians of the Galaxy Regisseur James Gunn.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4737
Kleine Ergebniswette gefällig?
Ich sag 4,-4,7 auf IMDB :D

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Gerne, ich sag 6,5-7,2 um bei der Spanne 0,7 zu bleiben. Würde sagen ab mindestens 10.000 votes.
Bearbeitet von xyto am 09.09.2015, 20:18

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9313
interessantes thema ;)

ich sag 5,6-6,3 @imdb :D

@horrorkomödie: ja sicher, muss man mögen, ich mags eigentlich ganz gern, wenns gut gemacht ist. einer aus der letzten zeit, der mir ganz gut gefallen hat: Burying the Ex von Joe Dante (Gremlins)

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2518
Mein Tip: 4,8 - 5,5 @IMDB :D

@Horrorkomödien - Bin kein großer Fan davon. Muss aber zugeben, dass ich mir Trick'r'Treat ohne davor etwas über den Film zu wissen angeschaut habe (Cover sah halt interessant aus :p) und eigentlich einen normalen Horror Film erwartet habe. Hat natürlich dann im Anschluss nicht unbedingt zum Positiven für den Film beigetragen, da meine Erwartungshaltung einfach eine andere war. ;)

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9313
doch so hoch? ;)

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Ich fand ihn eigentlich schon ganz unterhaltsam, ich glaube aber dass das Genre Horrorcomedy doch eher ungewöhnlich ist und damit viele nichts anfangen können. Wenn man sich was wie "The Conjuring" erwartet, wird man natürlich enttäuscht. Die Effekte waren sehr nett und das Familientreffen hat mich an Clark Griswold erinnert.

Adam Scott ist auch guter Schauspieler, den ich immer wieder gerne schaue.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2372
IMHO ist der vorteil von horrorcomedies dass sie eh schon ein R-Rating haben und daher einen derberen humor zeigen können, worauf ich steh. seh aber grad dass krampus und auch Pride and Prejudice and Zombies pg-13 haben, wtf?
Bearbeitet von Hokum am 27.02.2016, 19:24

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9313
für horrorcomedy zu wenig lustig/skuril/überdreht, für echten horror viel zu fad.

schade drum, alles in allem habe ich mehrmals mit dem einschlafen gekämpft, weil einfach meistens zu wenig passiert.

gegen ende im haus sieht amn wo die reise hingehn hätte können, da waren ja ein paar ganz nette monster dabei, aber im ganzen viel zu fad.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2372
Zitat aus einem Post von rad1oactive
für horrorcomedy zu wenig lustig/skuril/überdreht, für echten horror viel zu fad.

.

Obwohl ich das genre mag, ist das leider in den meisten Fällen das Problem.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz