"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Movie] Joker (2019)

Earthshaker 20.07.2018 - 15:05 6701 85
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38272
Wurde der analog gedreht?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9315
Zitat aus einem Post von Viper780
Wurde der analog gedreht?

Nein:

Zitat
Gedreht wurde JOKER nicht auf analogem Filmmaterial, sondern digital. Kameramann Lawrence Sher setzte dabei auf die Premiumkameras aus dem Hause Arri. Neben der Arri Alexa 65, also dem digitalen Pendant zur 65mm-Film-Kamera, kam auch die Arri Alexa LF zum Einsatz, die schon im Namen als Abkürzung den besten Einsatz beschreibt: Large Format. Einzelne Szenen sind auch auf der Arri Alexa Mini entstanden. Als Objektive sorgten die Hasselblad Prime DNA Lenses für den gewünschten Look. Aufgezeichnet wurde in den ARRIRAW-Formaten 3.4K, 4.5K und 5.1K, das Digital Intermediate liegt als Master in 4K vor.

http://digitaleleinwand.de/2019/09/...in-deutschland/

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7452
ende des jahres ... so lang kann ja keiner warten :p hab apollo am montag reserviert.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13035
cinematografisch steht ihm der film - look sicher toll.. generell von der komposition und den szenen ist der film sehr sehr comic-y

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38272
Naja dann macht eine 70mm Projektion wenig Sinn.
Weil mich der Marketingtext etwas verwundert hat, hab ich mal die Sensorgröße gesucht

Arri Alexa 65: 54,12 mm x 25,58 mm
Arri Alexa LF: 36,70 x 25,54 mm also normales Kleinbild (von wegen Largeformat!)

Vielleicht Treibt mich der Film auch mal wieder ins Kino

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4072
relativ wenige antworten hier?

mein fazit von gestern:
- hauptdarsteller wie erwartet perfekt!
- tlw extrem tolle bilder/kameraeinstellungen

- story leider für mich etwas mau, hatte (obwohl ich nicht wüsste wo man was kürzen könnte) doch gewisse längen finde ich, ende auch irgendwie unbefriedigend, das hätte man sicher besser lösen können.

ich soll halt aber anscheinend auch wirklich nicht mit hohen erwartungen ins kino gehen...

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 459
Fand ihn ok, aber nicht so aufregend. Hab mir nach den ganzen Kritiken und Meldungen ehrlich gesagt viel mehr erwartet. Das ist jetzt nicht überheblich gemeint, aber es kam mir fast so vor als wäre die ganze Aufregung nur entstanden weil es aus der Sicht eines üblichen Marvel oder DC Actioncomicspektakels aufgenommen wird, nicht als einfach nur ein "echter" Film. Stünde da nicht Joker drauf, würd sich niemand für den interessieren.

Mir hat nicht gefallen dass er schon von Beginn an psychische Probleme hatte und es deshalb irgendwie nie die Frage danach gab warum er zum Joker wird, sondern nur mehr wann. Ab der Szene in der Ubahn mit den drei Typen war der Film irgendwie fad, weil alles zu vorhersehbar wurde und ich nur mehr drauf gewartet hab dass er endlich zum Ende kommt.

Es gab immer wieder gute Momente und Performances, aber insgesamt eher enttäuschend. Wenigstens war es wieder eine andere Figur als die bisherigen Jokers, aber Heath Ledger bleibt für mich der beste.
Zum Glück hat der Film aber schon fast das zehnfache wieder eingespielt, also kriegen wir hoffentlich mehr in diese Richtung. Fände es spannend einen Batman oder Green Arrow in so einem Universum ohne Effektschnickschnack zu sehen.

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 319
Zitat aus einem Post von Skatan
relativ wenige antworten hier?

mein fazit von gestern:
- hauptdarsteller wie erwartet perfekt!
- tlw extrem tolle bilder/kameraeinstellungen

- story leider für mich etwas mau, hatte (obwohl ich nicht wüsste wo man was kürzen könnte) doch gewisse längen finde ich, ende auch irgendwie unbefriedigend, das hätte man sicher besser lösen können.

ich soll halt aber anscheinend auch wirklich nicht mit hohen erwartungen ins kino gehen...



Sehe es genauso.
Das Ende war ein bisschen "komisch"

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1462
etwas langatmig, wie erwartet von den trailern. ja, alles in allem wars nicht so schlecht. der fokus lag auf der entstehung zum joker eben.

daher fand ich das ende auch passend, welches den aufstieg zum joker symbolisierte und damit den film abschloss. die joker maske kam fast zum ende erst. hätte gerne mehr vom joker gesehen, mit der maske. aber das ist wohl für einen weiteren film

ledger wäre interessant gewesen für diesen film.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4072
Zitat aus einem Post von 11Fire01
ledger wäre interessant gewesen für diesen film.

warum?
ledger hat "seinen" Joker imho perfekt gespielt, Joaquin phoenix diesen.
ich find das kann und soll man nicht vergleichen?

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4883
Find auch das kann man nicht vergleichen. Sind absolut 2 verschiedene Arten vom Joker und Varianten wie man diesen spielen kann.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz