"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Kino] Avengers: Endgame (2019)

oxid1zer 07.12.2018 - 14:24 13493 214 Thread rating
Posts

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 6946
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Wie meinst du das "es war tatsächlich ein Film“?

Frage zum Film:
Ist er vorhersehbar wir mans erwartet?

Dieser Film hat eine gut funktionierende Struktur und erschlägt einen nicht. Es gibt einen Aufbau, eine Planung, eine Durchführung, eine Überraschung da und dort und ein sehr befriedigendes Finale. Ich nenn ihn mal einen Superhelden Heist Movie. Infinity War war für mich wie ein Burger mit so viel Faschiertem wie nur möglich drinnen während der Film ein gut zusammengestelltes Menü ist.

Ich fand ihn nicht vorhersehbar. Gerade die ersten 15-20 Minuten wird keiner so erwartet haben, da gibt es einen "Oh Shit" Moment, der dem restlichen Film den Weg vorgibt. Jedenfalls nicht unkreativ oder einfallslos.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6462
Das klingt doch schonmal vielversprechend, danke :)

Das war meine Sorge, dass es dann nach dem Intro 2 Stunden uninspiriertes CGI Geballer gibt :(

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4563
Ich hab mir gerade gedacht "Wow über 90% auf RT", dann hab ich gesehen, dass Infinity War auch über 80% hat. Wtf?

Aber das Review von WM lässt wenigstens hoffen, dass dieser Teil wieder sinnvoller ist.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8439
das ist nur der anteil der kritikerbewertungen, die eher positiv waren. die average score steht darunter.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14933
Zitat aus einem Post von Obermotz
Ich hab mir gerade gedacht "Wow über 90% auf RT", dann hab ich gesehen, dass Infinity War auch über 80% hat. Wtf?

Aber das Review von WM lässt wenigstens hoffen, dass dieser Teil wieder sinnvoller ist.

Bitte beurteilt keinen Film nach einer aggregierten Ja/Nein Wertung, das ergibt immer extreme und diese Abweichungen von Kritiker zu Publikum-Meinung wird dann immer übertrieben ist aber einer der grössten Fehler in dem System :D

Ich fand den Film echt gut und es ist ein gelungener Abschluss der Phase, mal schauen was sie sich für die nächsten Jahre einfallen lassen :D

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1613
wer war nochmal der Junge, der bei der Beerdigung ganz hinten stand, kurz bevor denvers und fury auftauchen?

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 315
Zitat aus einem Post von Dargor
wer war nochmal der Junge, der bei der Beerdigung ganz hinten stand, kurz bevor denvers und fury auftauchen?

Ich glaube der aus Iron Man 3

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1613
Zitat aus einem Post von sabee
Ich glaube der aus Iron Man 3

Danke, daran hab ich gar nicht mehr gedacht

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 430
Zitat aus einem Post von sabee
Ich glaube der aus Iron Man 3
Ah, danke! Das hab ich mich auch gefragt.

Hab ihn gestern auch gesehen und fand ihn sehr gut. Mich hats sehr gefreut dass Taika Waititi mit seinem Steintypen wieder dabei ist und ne Chance besteht Thor in Guardians 3 wiederzusehen.
Die Enden von Steve und Tony haben mir gefallen. Schön dass es mit Iron Man begann und endet.

Der Endkampf war auch geil. Hat mich kurz an Ready Player One, nur halt nicht in Scheiße.

Einziger echter Kritikpunkt gilt nichtmal dem Film, sondern dem Kino. Die haben einfach in der Szene mit Hulk und der Sorceress Supreme mitten im Satz, als die Musik auch grad wieder anschwillt, nen Schnitt gemacht, das Licht aufgedreht und 15 Minuten Pause gemacht. Da hat gefühlt der ganze Saal geraunzt was das jetzt soll. Wenn die schon selbst ne Pause setzen, dann wär mir die direkt vorm Time Heist lieber gewesen.

Edit: Für mich auch ein geiler Moment war als Hawkeye sich den Soulstone geholt hat. Das könnte direkt aus Berserk sein. https://d1m6vmmwsgiy3l.cloudfront.n...nt_949_1680.png


Kann mir jemand erklären welche Konsequenzen es nach sich zieht, dass Loki mit dem Tesserect verschwindet? Ich bin mir nicht mehr sicher wie das zwischen Avengers 1 und Thor 2 war und was mit Loki in der Zeit passiert ist.
Weiß nur dass auf Disney+ ne Loki Serie kommen soll, aber hoffe irgendwie schon dass die chronologisch nach Infinity War/Endgame spielt.
Bearbeitet von Fallot am 25.04.2019, 08:43

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7872
uuh..

so unsinnig es erstmal auch war, der endkampf wo die ganzen portale auf einmal aufingen hat bei mir doch den einen oder anderen nerdgasm verursacht :D

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4947
Zitat aus einem Post von Umlüx
uuh..

so unsinnig es erstmal auch war, der endkampf wo die ganzen portale auf einmal aufingen hat bei mir doch den einen oder anderen nerdgasm verursacht :D

Das war Gänsehaut pur und im Grunde doch das, wo wir alle seit Jahren drauf gewartet haben!!

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1613
loki ist tot, der loki in der vergangenheit bleibtt ja in der "neuen" vergangenheit, und hulk hat ja nur den schnipser von thanos rückgängig gemacht
Bearbeitet von Dargor am 25.04.2019, 08:48

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 430
Zitat aus einem Post von Dargor
loki ist tot, der loki in der vergangenheit bleibtt ja in der "neuen" vergangenheit, und hulk hat ja nur den schnipser von thanos rückgängig gemacht
So hab ich mir das auch gedacht. Aber hat das dann nicht Auswirkungen auf irgendwelche Ereignisse wenn Loki jetzt vielleicht irgendwo nicht am richtigen Ort ist?

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1613
ich denke sie werden die "neue"Zeitlinie gar nicht mehr behandeln und damit irrelevant

Edit: sorry für die falschen tags, und danke fürs richtigstellen im quote

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4947
Zitat aus einem Post von Fallot
So hab ich mir das auch gedacht. Aber hat das dann nicht Auswirkungen auf irgendwelche Ereignisse wenn Loki jetzt vielleicht irgendwo nicht am richtigen Ort ist?

Hast du denn im Film nicht richtig aufgepasst?! :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz